B I K E G A L E R I E - F O R U M



Willkommen im Forum!

Da wir bemüht sind, ein "ernsthaftes" Forum zu betreiben, erlauben wir uns,
Labersäcke und Quertreiber ohne Vorankündigung und Diskussion zu löschen.


#1

Warmstartprobleme

in SPEEDMASTER 11.09.2017 00:51
von Cordi | 23 Beiträge

Hey Sppedmaster Fahrer EFI habt ihr auch das Problem wenn der Motor warm ist und ihr das Bike abstellt und es nach ca.5 Minuten wieder starten wollt dann geht das leider nur Perfekt wenn ich den Choke etwas ziehe.Bei normalem Start verschluckt sie sich fast und rattert so vor sich hin bis sie sich doch fängt.
Habt ihr ähnliche Probleme.


Manne

nach oben springen

#2

RE: Warmstartprobleme

in SPEEDMASTER 11.09.2017 17:04
von sero59 | 1.837 Beiträge

Nein, das Problem kennen wir noch nicht. Hast du etwas am originalen Zustand verändert, ist das Problem so schleichend gekommen oder hast du schon immer Warmstartprobleme

LG der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#3

RE: Warmstartprobleme

in SPEEDMASTER 11.09.2017 23:06
von Cordi | 23 Beiträge

Habe Zubehörauspuffanlage dran mit dazugehörigem Mapping von Triumph. aber das Problem hatte ich schon von anfang an.Keine Ahnung woran das liegen könnte.Werde beim nächsten KD mal die freundlichn fragen


Manne

nach oben springen

#4

RE: Warmstartprobleme

in SPEEDMASTER 12.09.2017 05:48
von sero59 | 1.837 Beiträge

Hast du es mal mit einer höheren Leerlaufdrehzahl versucht

LG der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#5

RE: Warmstartprobleme

in SPEEDMASTER 12.09.2017 18:17
von Triumphator • Claner | 4.950 Beiträge

Das hängt mit der Inneneinteilung des Zubehörauspuffs zusammen und ist kaum in den Griff zu bekommen. Etwas Leerlauf erhöhen bringt etwas Besserung. Denn bei den Töpfen ist kaum Staudruck vorhanden und deshalb stirbt dann der Motor fast ab, wenn man nicht mit dem Gas spielt. Hatte das auch. Habe aber seit längerem die Remus dran, da ist es nicht so. Springt warm gut an und bleibt an. Und das, ohne etwas an der Motorisierung etwas zu ändern. Habe auch von Anfang an nur das offene Map drauf.


--------------------------------------------------

Gruß
Thorsten
nach oben springen

#6

RE: Warmstartprobleme

in SPEEDMASTER 13.09.2017 00:15
von Cordi | 23 Beiträge

Hey die Leerlaufdrezahl befindet sich schon bei ca 1200 rpm.also höher möcht ich auch nicht gehen. ich denke ich starte einfach mit ein wenig chokezug und frage einfach mal den freundlichen ob der nen plan hat.


Manne

nach oben springen

#7

RE: Warmstartprobleme

in SPEEDMASTER 13.09.2017 06:50
von sero59 | 1.837 Beiträge

Wenn das Problem schon vor den offenen Tüten bestand, würde ich eine andere Ursache vermuten.
Da es sich ja eindeutig um verschiedene Tempsituationen handelt, kommen aber verschiedene Dinge in Frage:

-der Sensor für die Ansaugluft
-der Sensor für die Motortemp. (hier Waseersensor genannt)
-die Lambdasonde
-oder ein zu geringes Ventilspiel

fallen mir dazu ein.

Lass mal beim Freundlichen den Fehlerspeicher auslesen.
Alle Sensoren haben Einfluss auf die Motorsteuerung.
Wenn einer spinnt, dann reicht das aus, um den Laden durcheinander zu bringen.

LG der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
zuletzt bearbeitet 13.09.2017 06:52 | nach oben springen

#8

RE: Warmstartprobleme

in SPEEDMASTER 13.09.2017 10:14
von silberlocke • Core Claner | 521 Beiträge

Moin moin, ich kann auch nicht sagen woran es liegt, hatte an meiner SM Vergaser aber ähnliche Probleme .
Irgendwann hatte ich das Problem das sie spärlich ansprang. Ging so weit das sie erst nur auf einem Zylinder ansprang und sich dann hochschaukelte. Iridium Kerzen verbaut, keine Besserung. Vergaser Reiniger Zusatz 2* ausprobiert, keine Besserung. Vergaser demontiert, gereinigt, neue Dichtungen und Gummis zum luftfilterkasten, Vergaser synchronisiert, keine Besserung. Batterie gemessen, schlechte Werte dann neue Batterie verbaut. Aha, keine Probleme mehr beim Anlassen. Hätte ich mal gleich die Batterie gewechselt.


https://youtu.be/_PaW9kXjSt0

https://www.youtube.com/watch?v=CRbmfUhv1AA
zuletzt bearbeitet 13.09.2017 10:16 | nach oben springen

#9

RE: Warmstartprobleme

in SPEEDMASTER 13.09.2017 23:30
von Cordi | 23 Beiträge

Ja die Batterie sollte es eigentlich noch nicht sein.Habe die SM erst im Mai diesen jahres neu gekauft.Aber anhören tut sich das wirklich als wenn nur ein Zylinder anspringt und dann den zweiten mitschaukelt. Na ja ich hab ja bald den 10 TKM KD dann werd ich das Problem denen mal schildern.Und komisch eigentlich nur dass sie ja ohne Probleme anspringt wenn ich den Choke ziehe.Na ja wwnn ich mehr weiss lass ich es euch wissen


Manne

nach oben springen


 

 

Dieses Forum ist ein Teil der Homepage des Triumph Motorcycle Clan Deutschland

Besucher
4 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Tomcat
Forum Statistiken
Das Forum hat 8847 Themen und 97014 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de