B I K E G A L E R I E - F O R U M



Willkommen im Forum!

Da wir bemüht sind, ein "ernsthaftes" Forum zu betreiben, erlauben wir uns,
Labersäcke und Quertreiber ohne Vorankündigung und Diskussion zu löschen.


#1

Motor aus...

in THUNDERBIRD 20.10.2017 12:38
von coolcruiser • Core Claner | 2.446 Beiträge

TB 1700 : Motor aus, während der Fahrt, nach ca. 1,5 Stunden Fahrt, heftige Fehlzündung, peng patsch aus.
Nach 5min. Start, alles OK. Nein nicht ganz, Gas Befehle werden nicht eins zu eins umgesetzt. Motor läuft aber noch "normal" weiter.


....und immer ne Handbreit Asphalt unterm Gummi
zuletzt bearbeitet 20.10.2017 13:08 | nach oben springen

#2

RE: Motor aus...

in THUNDERBIRD 20.10.2017 13:08
von sparki (gelöscht)
avatar

Hey Armin, hatte ich an meiner insgesamt auch drei mal. Aber jedes Mal nur nach Bergabfahrten im Schiebebetrieb. Nach neuem Starten alles wieder in Ordnung. Ist deine ins Notlaufprogramm gegangen?

nach oben springen

#3

RE: Motor aus...

in THUNDERBIRD 20.10.2017 19:39
von sero59 | 1.977 Beiträge

Man ihr macht mir Angst, war gerade mal im Carport um unsere Triumph´s zu stereicheln.
Hatte bisher keine solche Aussetzer. Jetzt noch auf´s Holz und es sollte passen

LG der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#4

RE: Motor aus...

in THUNDERBIRD 21.10.2017 14:36
von coolcruiser • Core Claner | 2.446 Beiträge

Die TB ist nach 5 Minuten normal gestartet, aber nicht 100 % am Gas.
Was da nicht ins Programm passt sind die Fehlzündungen, und dann das Aus.
Der Freundliche bei dem eine Händler-Garantie besteht findet das Problem nicht.
Ich gebe die Tb nun zum 3.mal wieder in die Werkstatt und hoffe auf Besserung.


....und immer ne Handbreit Asphalt unterm Gummi
zuletzt bearbeitet 21.10.2017 14:38 | nach oben springen

#5

RE: Motor aus...

in THUNDERBIRD 21.10.2017 16:12
von sparki (gelöscht)
avatar

Leuchtet beim Fahren nach dem Re-Start die Kontrolleuchte dauerhaft?

nach oben springen

#6

RE: Motor aus...

in THUNDERBIRD 21.10.2017 17:27
von coolcruiser • Core Claner | 2.446 Beiträge

Da leuchtet keine Kontrolleuchte, ich vermute alles mögliche, evt. die Zündkerzen, die Fehlzündung ist erst nach 1-2 Stunden Dauerfahrt.


....und immer ne Handbreit Asphalt unterm Gummi
zuletzt bearbeitet 21.10.2017 17:30 | nach oben springen

#7

RE: Motor aus...

in THUNDERBIRD 21.10.2017 18:33
von babcom | 97 Beiträge

Drosselklappen verstellt oder Drosselklappensensor?
Undichter Abgastrakt?
Steuergerät?


.
(Thunderbird Storm) Im Sturm offenbart Gott seine souveräne Schöpfungsmacht Buch Hiob 37,9-10

Ah, Ha...wenn man rechts dreht, wird die Landschaft schneller.

Aber immer dran denken: gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben.


10 Bikes in über 30 Jahren...
.
https://c.1und1.de/@519546121509411723/u..._QhCDGjzliwq_Ag
nach oben springen

#8

RE: Motor aus...

in THUNDERBIRD 22.10.2017 07:41
von Anubis | 85 Beiträge

Ich hatte es auch ein mal. Seither fahre ich einfach nicht permanent ohne Gas den Berg runter, also immer wieder oa Schübchen Gas und dann rollus bergrunterus. Funktioniert prima. Nie mehr das Problem gehabt.

Es fängt an mit kleinen Fehlzündungen, artet dann aus in Geboller und dann isch aus. Nach 5 Minuten gehts weiter wie wenn nichts gewesen wäre. Scheint ne Macke zu sein, aber da sie es ja mit Fehlzündungen ankündigt... ist mir egal. (15'000KM)

nach oben springen

#9

RE: Motor aus...

in THUNDERBIRD 22.10.2017 13:28
von coolcruiser • Core Claner | 2.446 Beiträge

Leider war das Problem auch in der Stadt, von Ampel zu Ampel, Stop&Go, also nix mit wenig Gas, da geht nur Gas auf oder zu. Dabei hat sich der Entlüftungs-Schlauch vom Ventildeckel gelöst. Der Freundliche hat den Schlauch wieder drann gemacht und gedacht das war´s. Beim nächsten Mal wurde der Schlauch vom Freundlichen mit einem Kabelbinder befestigt. Also am Schlauch liegt´s nun nicht mehr, aber ich muß schon zum 3.x zum Händler.


....und immer ne Handbreit Asphalt unterm Gummi
nach oben springen

#10

RE: Motor aus...

in THUNDERBIRD 22.10.2017 16:58
von sero59 | 1.977 Beiträge

Schuss ins "Blaue", kann es sein, dass bei den Fehlzündungen eventuell die Airbox einen Riss bekommen hat.
Dann stimmen die Messwerte der Sensoren nicht mehr. Was sagt den der Fehlerspeicher
Oder mach mal Einspritzreiniger und Benzinstabilisator zum Sprit dazu, möglicherweise eine Düse versifft, oder das System korrodiert

LG der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#11

RE: Motor aus...

in THUNDERBIRD 22.10.2017 23:42
von Corsaro (gelöscht)
avatar

Das richtige Mapping ist drauf, wurde das mal überprüft?

nach oben springen

#12

RE: Motor aus...

in THUNDERBIRD 23.10.2017 13:06
von coolcruiser • Core Claner | 2.446 Beiträge

Der Freundliche Ho... Händler hat ne Labertasche an der Rep.-Annahme und ist kein Triumphdealer.
Ich habe da 1Jahr Garantie, hätte ich die nicht wäre ich da nicht...leider. Selber machen geht nicht.
Jetzt möchte ich die TB in einer Triumph-Werkstatt prüfen lassen, und habe einen Termin in Darmstadt.


....und immer ne Handbreit Asphalt unterm Gummi
nach oben springen

#13

RE: Motor aus...

in THUNDERBIRD 23.10.2017 14:17
von Mattes • Claner | 688 Beiträge

Tach Armin, da hat die "Rosi" ja einen anständigen Husten bekommen.
Dieses Phänomen scheint bei unseren Motoren öfter aufzutauchen. Ich selbst hatte den Peng-Knall-Aus Effekt auch schon zwei mal. Beim ersten mal trat es schon nach ca. 500 km auf, da war meine T-Bird gerade mal drei Tage alt. Das nächste Knall-Aus war bei ca. 3000 km. Jeweils im Schubbetrieb mit Sozius bei warmen Motor. Seit drei Jahren ist dieser Effekt nun nicht mehr aufgetauch und ein Fehler wurde auch nie gefunden. Allerdings hatte ich nach dem Neustart auch keine Veränderungen oder Leistungsabfall.


Gruß Mattes

nach oben springen

#14

RE: Motor aus...

in THUNDERBIRD 23.10.2017 14:33
von coolcruiser • Core Claner | 2.446 Beiträge

Die TB Rosi ist 5 Jahre alt, hat jetzt 8500 km und brauch neue Zündkerzen mit ne richtig echte Inspektion bei Triumph. Sie hatte nur 2 Inspektionen, bei 800 km in 2012 und 3500 km in 2015 bei Rock`N`Ride


....und immer ne Handbreit Asphalt unterm Gummi
zuletzt bearbeitet 23.10.2017 14:44 | nach oben springen

#15

RE: Motor aus...

in THUNDERBIRD 21.07.2019 20:39
von DomBiker | 2 Beiträge

Das Problem, Motor geht im Schiebebetrieb einfach aus hatte ich vor ca. 3 Jahren das erste mal. Damals war es sogar 2x kurz hintereinander dann nicht mehr.

Gefühlt habe ich es bei jeder "größeren" Ausfahrt ca. 300 - 400 km mind. 1x aber auch nur im Schiebebetrieb. Was mir bei der letzten Fahrt aufgefallen ist, dass sich das Phänomen häuft und die Aussetzer in immer kürzeren Abständen kommen.

War nun ein paar Tage in den Bergen unterwegs, da hatte ich das Problem 4 - 6 am Tag, klar viel Schiebebetrieb aber das ist schon häufig.

Fehlerspeicher negativ, springt auch sofort wieder an wenn man die Zündung aus- und wieder ein schaltet.

nach oben springen

#16

RE: Motor aus...

in THUNDERBIRD 22.07.2019 07:56
von Anubis | 85 Beiträge

Ich habe bei meiner nun 23'000 KM drauf und sie macht es mir ab und zu in den Bergen im NUR Schubbetrieb.
Da ich das Phänomen kenne, versüsse ich den Schubbetreib mit ab und zu "gäsele" also nicht Null Gas sondern einfach etwas mitgasen. Dann gehst. Länger den Berg runter ist halt so: ratter, verschlugg, Peng, aus. ... und dann wieder starten als ob nix gewesen wäre.

nach oben springen

#17

RE: Motor aus...

in THUNDERBIRD 23.07.2019 22:34
von coolcruiser • Core Claner | 2.446 Beiträge

ich vermute das könnte was mit dem Überdrucksensor zu tun haben. An dem Teil hängt der kleine Schlauch, der beim extrem Gas wegnehmen, schnell runterschalten, und bremsen schon abgegangen ist... danach lief nix mehr rund ;-))


....und immer ne Handbreit Asphalt unterm Gummi
nach oben springen

#18

RE: Motor aus...

in THUNDERBIRD 09.08.2019 00:25
von Andi | 28 Beiträge

Moin...

jetzt wo ich das hier alles gelesen habe, mach ich mir keine Sorgen mehr...

Vor ein paar Wochen hatte ich das gleiche Phänomen, Buckel runter im Schubbetrieb, aus heiterem Himmel Patsch Peng Moped aus und nicht mehr an. Musste den Zündschlüssel wirklich komplett abziehen, dann war alles wieder ok...

nach oben springen

#19

RE: Motor aus...

in THUNDERBIRD 12.08.2019 23:53
von coolcruiser • Core Claner | 2.446 Beiträge

Die Zündkerzen von Rosi waren OK. Vor ein paar Tagen, direkt beim Anlassen kein runder Motorlauf, und die gelbe Motorleuchte an. Heute Termin für in 4 Wochen beim Freundlichen in Fürstenwalde, mal schauen was dabei raus kommt. Gut das meine alte Sahra noch fit ist.


....und immer ne Handbreit Asphalt unterm Gummi
nach oben springen

#20

RE: Motor aus...

in THUNDERBIRD 15.09.2019 21:52
von coolcruiser • Core Claner | 2.446 Beiträge

Es gibt für jeden Zylinder ein dünnes Überdruck Schäuchelchen die können sich bei zu viel Überdruck vom Nippel lösen. Diese wieder drauf stecken geht , aber danach muss der Speicher neu "ausgelesen werden, so der O.-Ton vom "Freunlichen. Jetzt fährt die Rosi wieder richtig gut, und ich hatte heute eine schöne Tour.


....und immer ne Handbreit Asphalt unterm Gummi
nach oben springen


 

 

Dieses Forum ist ein Teil der Homepage des Triumph Motorcycle Clan Deutschland

Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Krone63
Forum Statistiken
Das Forum hat 9266 Themen und 100395 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de