B I K E G A L E R I E - F O R U M



Willkommen im Forum!

Da wir bemüht sind, ein "ernsthaftes" Forum zu betreiben, erlauben wir uns,
Labersäcke und Quertreiber ohne Vorankündigung und Diskussion zu löschen.


#1

Drehzahl / Klackern

in THUNDERBIRD 20.09.2018 11:52
von Heizl | 4 Beiträge

Servus ihr Lieben!

War bissher sehr unauffällig hier im Forum :D aber mir brennt eine Frage auf der Zunge!

Klar wir alle lieben unseren Vogel und lieben das Drehmoment von unten und wenn sie lässig bollert.

Meine Frage wäre, auch wenn sie etwas bescheuert klingt, mit welchem Gang ihr mit welcher Geschwindigkeit fahrt.
Auf die Drehzahl achte ich so gut wie nie, fahr einfach nach Gefühl.
Mit 50 in der Stadt fahre ich meistens im 4ten Gang, ab 60 mit dem 5ten und ab 70 mit dem 6ten.
Ich habe festgestellt das wenn ich im 4ten Gang von der Geschwindigkeit auf 45-40 runter falle, sich ein Klackern aus dem Getriebe bemerkbar macht. Ist das Gift fürs Getriebe/Motor, weil man dann doch zu untertourig fährt oder ist das "Normal"?
Das kommt halt immer wenn man für den Gang doch recht kleine Drehzahlen fährt so 1300-1800 grob gesagt. Ab 2000 circa ist das "klackern" auch weg.

Fahre ich sie wirklich zu untertourig? Habe halt immer das Gefühl mit zu viel Drehzahl zu fahren (dann klingt sie nicht mehr so toll und auch die Vibrationen sind nicht so toll....mag halt dieses Schiffsdieseln :D).

Gruß Heizl

nach oben springen

#2

RE: Drehzahl / Klackern

in THUNDERBIRD 20.09.2018 14:35
von Klingone • Claner | 643 Beiträge

H,

ich glaube, Du fährst tatsächlich etwas zuuu untertourig. Unterhalb von 1.800 rpm schüttelt sie sich halt etwas.

Meine Storm schüttelt sich da auch - klackern würde ich das aber nicht nennen.

Jedenfalls klingt das auch für mich nicht gut, darum stets > 1.800 rpm ... außerdem fallen dann die Plomben nicht heraus



Gruß, Heiko


Eat more flies … a biker's work is never done.

nach oben springen

#3

RE: Drehzahl / Klackern

in THUNDERBIRD 20.09.2018 14:55
von Heizl | 4 Beiträge

Schütteln trifft es halt nicht ganz....gibt man etwas mehr gas ist das auch wieder weg ^^ fährt man 55 hört es sich ganz anders an als wenn man 45 fährt ....werds jedenfalls mal probieren mehr als mit 1800 touren zu fahren

nach oben springen

#4

RE: Drehzahl / Klackern

in THUNDERBIRD 23.09.2018 14:46
von bln-typ | 81 Beiträge

Hallo,
Ja genau das kenne ich auch .
Am Anfang als ich meine Tunderbird hatte,hat mich das auch gestört.
So bei 2000 Touren ein klackern.
Ich war dann bie Triumph,der Meister dort hat mir immer bestätigt es ist und kommt von den Ventilen.
Er sagt ist eben ein großer Motor und macht Geräusche.
Ich hab mich dran gewöhnt 😏 wenn es so sein soll.
Der Vogel hat bei mir noch nie Probleme gemacht.


LG Jürgen
nach oben springen

#5

RE: Drehzahl / Klackern

in THUNDERBIRD 23.09.2018 23:47
von coolcruiser • Core Claner | 2.318 Beiträge

wenn Ventile nicht gut eingestellt sind kann man das gut am klappern hören.
ich habe mal eine Bonni gefahren, da hat es sich angehört so wie eine alte Schreibmaschiene,
aber nur bei zu untertourigem fahren, oder beim daraus beschleunigen.


....und immer ne Handbreit Asphalt unterm Gummi
nach oben springen

#6

RE: Drehzahl / Klackern

in THUNDERBIRD 24.09.2018 13:48
von Heizl | 4 Beiträge

ab 2000 touren ist das weg :D das ist nur grob gesagt unterhalb von 1800 touren. Das klackern wird auch bei fallender Drehzahl noch stärker. Denke es ist vl nur der Antriebsstrang der stöhnt weil ich ihm nicht mehr Drehzahl gönne :D. Mein Bock hat erst 17400 km. Gekauft hab ich sie dieses Jahr im Juli mit 13620 km. Also Ventile sollten es eig nicht schon sein

nach oben springen


 

 

Dieses Forum ist ein Teil der Homepage des Triumph Motorcycle Clan Deutschland

Besucher
0 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: de Schick
Forum Statistiken
Das Forum hat 9113 Themen und 99257 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de