B I K E G A L E R I E - F O R U M



Willkommen im Forum!

Da wir bemüht sind, ein "ernsthaftes" Forum zu betreiben, erlauben wir uns,
Labersäcke und Quertreiber ohne Vorankündigung und Diskussion zu löschen.


#1

Leihmaschine u Test

in SPEEDMASTER 18.10.2006 19:27
von HOTDOG (gelöscht)
avatar

Hi Leutz
bin vorhin vom Händler gekommen und hab mir gedacht ich stell mal gleich nen Vergleichstest hier rein .
America ~ Speedmaster
Meine America Bj06,45kw,790ccm ,
Speedmaster 865ccm,Bj.05 ,41kw
America von mir : läuft rauh ,aber geht auch gut ,Bremsleistung :grad noch so,Sitzposition : in der Maschine (m.E. ), Lautstärke gesamt : geht grad noch so ...
Speedmaster : sehr sehr leise ,läuft seidenweich ,Bremsleistung (im Gegensatz zu meiner TBA )superduper ,Sitzposition : m.E. auf der Maschine ,mehr obendrauf ...ist auch wegen dem Minilenker etwas nach vorne gebeugt
Lautstärke : superleise ,
mehr auf obere Drehzahlen ausgelegt als zum normalen " Dahingleiten "
Abschliessend : Mein Eindruck der Speedmaster : ich muss die nicht haben ....etwas zu hohe Sitzposition ...ich komme mir auf der Speedmaster vor ,als würde ich ne 50er fahren (sehr gutes Handling)- und unter uns ,Claner : mehr PS und weniger ccm wie bei meiner America sind m.E. besser als die mehr ccm u weniger PS der Speedmaster ...
gruss
PETER
PICS folgen ...
...back to the Roots ...


nach oben springen

#2

RE: Leihmaschine u Test

in SPEEDMASTER 21.10.2006 10:17
von HOTDOG (gelöscht)
avatar

hier die Bilder der SM
...back to the Roots ...

Angefügte Bilder:
Bild 068.jpg
Bild 070.jpg
Bild 071.jpg

nach oben springen

#3

RE: Leihmaschine u Test

in SPEEDMASTER 21.10.2006 10:58
von HOTDOG (gelöscht)
avatar
update
grade eben tefloniert :
Ergebnis -noch nix konkretes gefunden-da es bei uns nur über Nacht geregnet hat ,konnte er meine TBA noch nicht im Regen fahren - also weiter mit der Speedy
gruss
PETER


PS
gestern abend auf der Heimfahrt ist mir meine Mopped-Brille weggeflogen - ist das Gummi gerissen ...aber war nur ne billige
...back to the Roots ...

zuletzt bearbeitet 21.10.2006 11:01 | nach oben springen

#4

RE: Leihmaschine u Test

in SPEEDMASTER 21.10.2006 16:19
von Hans • Core Claner | 3.851 Beiträge

@Peter, das blau bringts aber nicht so.....
racingblue

Wir sehn uns Morgen.

Hans


nach oben springen

#5

RE: Leihmaschine u Test

in SPEEDMASTER 21.10.2006 18:28
von Hannes

Speedmaster

Die Triumph >>>speedmaster<<< ist kein Chopper, sondern ein Cruiser – mit ganz eigenem Charakter

Hat Motorradfahren was mit Vernunft zu tun? Die Scrambler ist sicher handlicher, die Thruxton ist sicher schneller, und die Bonneville ist sicher solider. Und doch hat Triumph auch noch ein Plätzchen für die >>>speedmaster<<< geschaffen. Sie ist den Bikern gewidmet, die nicht nach Spitzenleistungen gieren, die lässig über allem stehen, und die so ganz nebenher einen coolen Auftritt bekommen. Das klingt wie maßgeschneidert. Wir hätten uns also längst schon die >>>speedmaster<<< genauer ansehen müssen.


Eine Stilschöpfung unseres Jahrtausends

Aber da stellen sich uns schon die ersten Fragen: Triumph hat es bei allen anderen Modellen die Optik alter Klassiker stilsicher zitiert. Wo aber findet sich bei der >>>speedmaster<<< das Vorbild für’s Zitat? Antwort: Es gibt keines. Als Chopper hätte sie natürlich anders aussehen müssen. Aber die >>>speedmaster<<< ist ein Cruiser, und der Cruiser ist eine Stilschöpfung unseres Jahrtausends, die vieles aus den verschiedensten Mottenkisten der Vergangenheit zu einem schweren, massigen Eisen zusammenschmiedet.

Nach dieser Definition hat die >>>speedmaster<<< schon mal alle Hausaufgaben erfüllt. Bei ihr ist eine Menge dran, das meiste tatsächlich aus Eisen – vor allem dieses wulstige hintere Schutzblech, das die Hälfte der Massen auszumachen scheint. Alles zusammen sollte ein Menge wiegen. Tut es aber nicht. Das Trockengewicht der optisch schweren >>>speedmaster<<< gleicht so ziemlich dem der auf den ersten Blick elfengleichen Scrambler.
Und doch fährt die >>>speedmaster<<< sich auch physikalisch reichlich belastet. Ihr Fahrwerk ist eine eigenständige Konstruktion, die in die Tiefe und vor allem in die Länge geht. Zusammen mit dem flachen Lenkkopf und der breiten Hinterpusche ergibt sich das cruiser-typische Fahrgefühl, mit dem ihr euch durch nichts und niemanden herausfordern lassen werdet. In der Schiffahrt gilt der Grundsatz „Länge läuft“. Er gilt auch bei der >>>speedmaster<<<, vor allem geradeaus. ...

Die komplette Story steht in der aktuellen Ausgabe der BIKERS NEWS

Angefügte Bilder:
319_0right.jpg

nach oben springen

#6

RE: Leihmaschine u Test

in SPEEDMASTER 23.10.2006 21:17
von Gouvon

Hallo zusammen,
möchte mich bei der Gelegenheit gleich mal vorstellen,mein Name ist Andreas und fahre eine 2005er Speedmaster.Bin super zufrieden mit dem Motorrad von Nord Deutschland nach Kreta und zurück,keine Probleme völlig relext zu fahren.Habe einige Umbauten gemacht(heck gekürzt Einzelsitz abgepolstert und eine Flyscreen Scheibe montiert(bringt zwar nicht umbedingt was für die Optik macht aber Sinn wenn man lange Strecken schneller als 150 kmh fährt)
Im kommenden Winter kommen dann noch Flachschieber Vergaser und ein K&N Luftfilter.
Ich versuch mal einige Bilder als Datei anzuhängen.

Gruß Andreas


nach oben springen

#7

RE: Leihmaschine u Test

in SPEEDMASTER 26.06.2008 09:29
von Ellzeh (gelöscht)
avatar

Stehe gerade vor der Entscheidung, eine Speedmaster oder America zu kaufen.
Ein Händler hat mir eine America Bj.04 mit 8200km und eine Speedmaster Bj.07 mit 700km angeboten.
Die America hat den 790ccm Motor. Die Sitzposition ist also bei der Speedmaster höher ??
Gibt es sonst noch Unterschiede, außer der Felgen und der Optik?

Gruß Lutz

nach oben springen

#8

RE: Leihmaschine u Test

in SPEEDMASTER 26.06.2008 11:03
von Triumphator • Claner | 4.914 Beiträge

Hi Lutz,

mir hat z.B. das schwarze Finish an der Speedmaster gefallen.
Der schwarze Motor und die schw. Felgen mit dem polierten Felgenrand haben
mir sehr gut gefallen. ich würde sagen, du könntest beide Maschinen beruhigt kaufen.
Und die Optik....du wirst später eh umbauen denke ich. Habe bei meiner auch einen anderen Lenker, Blinker,
Auspuff usw. verändert. Ansonsten, fahr mal Probe, einen grossen Unterschied musst du suchen.


--------------------------------------------------

Gruß
Thorsten
nach oben springen

#9

RE: Leihmaschine u Test

in SPEEDMASTER 26.06.2008 12:33
von Tina (gelöscht)
avatar

Speedmaster wäre auch meine Wahl.Sieht besser aus mit dem schwarzen Block und und und einfach lecker

Tina

nach oben springen

#10

RE: Leihmaschine u Test

in SPEEDMASTER 26.06.2008 20:23
von Jürgen (gelöscht)
avatar

Also ich bin mit meiner 2001ser America sehr zufrieden!
Die hat schön viel Chrom zum Putzen,Speichenräder für die Retro Optik
und mit ein paar Technischen änderungen die nicht alzuviel auffallen
z.b.Kellermänner,andere Federbeine und ev.noch eine bessere Vorderbremse
bin ich Wunschlos glücklich.

Gruß
Jürgen

nach oben springen

#11

RE: Leihmaschine u Test

in SPEEDMASTER 27.06.2008 08:16
von Tina (gelöscht)
avatar

Warum sollst du auch nicht zufrieden sein ist ja eine geiles Töff.
Wäre zufrieden wenn ich einen hätte.

Tina

nach oben springen

#12

RE: Leihmaschine u Test

in SPEEDMASTER 27.06.2008 23:38
von Maddin (gelöscht)
avatar
Hallo Lutz,
Unterschiedlich hoch ist die Sitzposition doch nur durch den Lenker, der auch halt schmaler ist als bei der TBA.
Die TBS hat zusätzlich noch einen Drehzahlmesser (der mir aber persönlich zu klein ist), zwei Scheibenbremsen vorne und nach heutigen Stand den slashcut Auspuff.
Bei der Sitzbank kommt es darauf an ob du jemanden mitnehmen möchtest. Denn bei der TBS behaupte ich mal, kann nur ein Kind
über eine kurze Strecke mit genommen werden. Bei der TBA ist dies kein Problem einen Erwachsenen mitzunehmen, zudem kommt es wenn gewollt beim Umbau einen Gepäckträger zu montieren. Mann hat schon den Einzelsitz!
Alles andere ist ja schon vorher beschrieben worden.

Ich selber habe mich für die TBA entschieden, weil meine Frau schon mitfährt.
Als Einzelfahrer hätte ich wahrscheinlich mir aber die TBS gekauft.


Grüße aus dem Pott

Martin
zuletzt bearbeitet 28.06.2008 07:41 | nach oben springen

#13

RE: Leihmaschine u Test

in SPEEDMASTER 28.06.2008 11:22
von Ellzeh (gelöscht)
avatar

Moin Martin,
die Sitzbank spielt nicht die Rolle. Klar, meine Frau und meine kleine Tochter, wollen sicherlich weiterhin mitfahren können. Die TBS sagt mir optisch eher zu. (bin ein Putzmuffel). Die Motoren sind doch aber auch unterschiedlich, jedenfalls bei den ersten Baujahren. 790cmm und einen Kurbelwellenversatz von 240°und 865ccm mit 360°. Wie oben schon beschrieben, soll der 790ccm Motor etwas rauher laufen. Leztendlich ist es egal. Mir geht es ums Umbauen. Mich wundert es ein wenig, dass es so wenig Motorräder gibt die umgebaut sind. Ich sehe diese Modelle als perfekte Grundlage um ein einzigartiges Motorrad zu schaffen. Eine Harley kannst du umbauen, bis keine Schraube mehr original ist. Genau so eine Bandit oder sonst was. Es wird nie was besonderes werden, weil es ein Massenprudukt ist.
Ich muß jetzt erstmal sehen, dass ich meine Speed Triple los werde.
Oder will jemand von euch tauschen?

Gruß Lutz

nach oben springen

#14

RE: Leihmaschine u Test

in SPEEDMASTER 28.06.2008 14:02
von Maddin (gelöscht)
avatar

Hi Lutz,
na klar kannste alle anderen umbauen bis auf die letzte Schraube.
Aber wie oft haste mal eine Triumph TBA/TBS gegenüber einer suzuki honda yamaha oder ähnliches schon gesehen?
Und HD gibt es wie Sand am Meer.
Ich werde meine sogar bis auf den Auspuff Orginal lassen, weil mir das Bike ja so gefällt wie sie ist.
Motormäßig konnte ich dir leider keine Tipps geben weil für mich das Aktuelle Bike nur in Frage kam.

Grüße aus dem Pott

Martin

nach oben springen

#15

RE: Leihmaschine u Test

in SPEEDMASTER 28.06.2008 16:45
von Jürgen (gelöscht)
avatar

Recht haste Martin!

Schöne Bikes wie die TBA/TBS muß man nicht verstümmeln.
Alles was aus Nippon kommt sieht sowieso gleich aus,verschönern zwecklos!!
HD`s sehen im Originalzustand aus wie Baumarktchopper,da muß man dann
schon ordentlich was korrigieren.

Gruß
Jürgen

nach oben springen

#16

RE: Leihmaschine u Test

in SPEEDMASTER 06.07.2008 14:48
von HOTDOG (gelöscht)
avatar

Hi Leutz
meine TBA ist u bleibt mein Unikat -merke das mein Mopped lebt ...
rauh läuft - das gibts net 2 mal . Auch werde ich andauernd angesprochen ,obs ne alte ist ...
von wildfremden Leuten ,die sich erinnern ,irgendwann mal Zweirad gefahren zu haben ...

nach oben springen

#17

RE: Leihmaschine u Test

in SPEEDMASTER 24.07.2008 11:37
von scorpionpower | 1.435 Beiträge

Zitat von HOTDOG
Hi Leutz
meine TBA ist u bleibt mein Unikat -merke das mein Mopped lebt ...
rauh läuft - das gibts net 2 mal . Auch werde ich andauernd angesprochen ,obs ne alte ist ...
von wildfremden Leuten ,die sich erinnern ,irgendwann mal Zweirad gefahren zu haben ...


klärst se aber hoffentlich auf - das du eine "neue" triumph fährst


mit triumphalen Gruß
Roger

GOD DRIVES A HARLEY
BUT THE DEVIL
RIDES A TRIUMPH



TRIUMPHRIDERS STAMMTISCH RHÖN


TMOC e.V. Germany

nach oben springen

#18

RE: Leihmaschine u Test

in SPEEDMASTER 11.08.2008 13:12
von Ellzeh (gelöscht)
avatar

Ich habs getan.....
Habe gerade 3 Wochen Urlaub hinter mir.
Schrecklich, wenn man lange Weile bekommt
Habe meine Speed Triple gegen eine Speedmaster getauscht.
Lezte Woche habe ich sie bekommen. Nun muß nur das Wetter noch etwas besser werden.
Die ersten 400km bin ich bereits gefahren, obwohl noch der original Auspuff unter ist.

Gruß Lutz

Angefügte Bilder:
Bild 098.jpg
nach oben springen

#19

RE: Leihmaschine u Test

in SPEEDMASTER 11.08.2008 13:21
von Triumphator • Claner | 4.914 Beiträge

Super.

Sieht auch gut aus in dieser Farbe.


--------------------------------------------------

Gruß
Thorsten
nach oben springen

#20

RE: Leihmaschine u Test

in SPEEDMASTER 20.08.2008 07:40
von Ellzeh (gelöscht)
avatar

Hurra,
habe gestern endlich meinen Auspuff (not for road use) bekommen.
Macht das eine Laune damit zu fahren.

Gruß Lutz

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Test Amercia gegen Sportster
Erstellt im Forum BIKERMUCKE, KONZERTE, FILME, BÜCHER...... von Rocketman
31 12.02.2012 19:25goto
von Stormbringer • Zugriffe: 673
Triumph-Presseinfo: 24-2007 / Erfolgreich im Test
Erstellt im Forum TRIUMPH PRESSEINFOS von Hans
0 31.05.2007 18:17goto
von thaima • Zugriffe: 196

 

 

Dieses Forum ist ein Teil der Homepage des Triumph Motorcycle Clan Deutschland

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: galiano
Forum Statistiken
Das Forum hat 8734 Themen und 95446 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de