B I K E G A L E R I E - F O R U M



Willkommen im Forum!

Da wir bemüht sind, ein "ernsthaftes" Forum zu betreiben, erlauben wir uns,
Labersäcke und Quertreiber ohne Vorankündigung und Diskussion zu löschen.


#1

Taschen Speedmaster

in MOTORRAD & TECHNIK 05.09.2007 12:57
von UP

Hi Leutz,

mal ne Frage an die Americaner/Speedmastertreiber die "Satteltaschen" dran haben.

Ich habe meine alten Taschen ausgegraben und möchte sie an der Speedmaster fahren. Sind schon ein wenig "weich" geworden, darum wär es besser sie mit "Haltern" zu fahren. Wollte sie innen mit "Flacheisen" verstärken und evtl. hinten am Fender -an die vorhandenen Schrauben für die Kotflügelhalter- verschrauben. Vielleicht mit Gewindestangen statt der Halterschrauben und Flügelmuttern drauf, damit sie auch schnell wieder abgehen. Obwohl, wenn ich sie früher mal dran hatte, sind sie auch nur zum Schrauben abgekommen?

Hat sich schon mal jemand so eine Halterung gebaut oder evtl. schon mal passende aus dem Zubehör für die Speedmaster gesehen?

nach oben springen

#2

RE: Taschen Speedmaster

in MOTORRAD & TECHNIK 05.09.2007 18:39
von Triumphator • Claner | 5.000 Beiträge

Hi Uwe, der Zubehörmarkt ist da eher sparsam für unser Bikes ausgestattet.
Ich bin mir nicht mal sicher, ob der FTH so etwas überhaupt im Programm hat.
Aber bei POLO u. Co gibt es solche Abstandhalter. Da bleibt dir wohl nur, die Bohrungen
auszumessen und das Passende zu nehmen, oder eben wirklich selbst basteln.
Wenn du das machst, dann mach doch mal für alle anderen, die Fotos dazu. Quasi als Bauanleitung.


--------------------------------------------------

Gruß
Thorsten
nach oben springen

#3

RE: Taschen Speedmaster

in MOTORRAD & TECHNIK 05.09.2007 19:34
von UP

Ich mach ja schon ,

also die Halter Halter1sind von Tante Louise - für Honda VT 750 C2 ab 98 - und kosten 26,95 €. Ist reichlich für so ein wenig Metall, aber nach Dealer Auskunft kosten die von Triumph rund 125 € !

Was mich persönlich stört, ist der auf Halter2 zu weite Abstand vom MO. Da werde ich jetzt aber zum Schlosser meines Vertrauens wackeln, den Abstand verringern und neu anschweißen lassen.

Ich kenne jetzt die Halter von Triumph nicht -besser/schöner usw.- aber knapp 100 Euronen Differenz waren ja mal 200 DM . Wenn ich den Abstand kürzen lassen habe, dauert noch was, werde ich mal über das Fahren-Flattern berichten.

Angefügte Bilder:
Seite1.jpg
Seite2.jpg
nach oben springen

#4

RE: Taschen Speedmaster

in MOTORRAD & TECHNIK 05.09.2007 19:37
von HOTDOG (gelöscht)
avatar

Hi UP
das sind ja wahre Sturzbügel ....
aber solange diese den Zweck erfüllen -
ist es schon ok so
gruss
PETER

nach oben springen

#5

RE: Taschen Speedmaster

in MOTORRAD & TECHNIK 05.09.2007 19:42
von Triumphator • Claner | 5.000 Beiträge

Sieht gut aus so. Könnte man ja schon so belassen.


--------------------------------------------------

Gruß
Thorsten
nach oben springen

#6

RE: Taschen Speedmaster

in MOTORRAD & TECHNIK 05.09.2007 19:50
von UP

@Peter, täuscht wohl auf den Bildern, sind gar nicht so mordsmäßig. Würde sie aber ohne Taschen auch nicht fahren, passt einfach nicht zum MO. Werde mich mal nach "Rändelschrauben -weiß nicht wie die heissen, die man mit der Hand rein-rausdrehen kann- umsehen. Dann geht es ruckzuck dran/ab. Aber wie ich schon geschrieben habe, wenn man die Taschen erstmal dran hat ...

@Thorsten, meine ich auch. Nur wie geschrieben, der Abstand vom MO ist mir noch zu weit. Passt dann nicht zur schlanken Linie des MO´s und des Fahrers

nach oben springen


 

 

Dieses Forum ist ein Teil der Homepage des Triumph Motorcycle Clan Deutschland

Besucher
1 Mitglied und 21 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: de Schick
Forum Statistiken
Das Forum hat 9112 Themen und 99233 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de