B I K E G A L E R I E - F O R U M



Willkommen im Forum!

Da wir bemüht sind, ein "ernsthaftes" Forum zu betreiben, erlauben wir uns,
Labersäcke und Quertreiber ohne Vorankündigung und Diskussion zu löschen.


#1

Kleine Veränderung / Heck

in MOTORRAD & TECHNIK 17.09.2007 18:28
von Triumphator • Claner | 5.001 Beiträge

Hi Claner, da mir das hochstehende Nr Schild noch nie richtig gefallen hat,
habe ich es etwas verändert. Gibt dem Motorrad eine etwas cleanere Optik.
Da ich nicht gerne Glühbirnen wechsel, habe ich dann gleich zu einem LED Rücklicht gegriffen (passt dann zu den Blinkern),
und muss sagen es ist sogar richtig hell.






--------------------------------------------------

Gruß
Thorsten
nach oben springen

#2

RE: Kleine Veränderung / Heck

in MOTORRAD & TECHNIK 17.09.2007 18:35
von Hans • Core Claner | 3.851 Beiträge

Gefällt mir gut

Seitliche Anbringung wär noch guuuter.....

Hans


Ride like a devil, feel like god
nach oben springen

#3

RE: Kleine Veränderung / Heck

in MOTORRAD & TECHNIK 17.09.2007 19:11
von HOTDOG (gelöscht)
avatar

Hi thorsten
ich nehm mal an ,das Dein Umbau wegen des eingedrückten
Original-Rücklichts (Umrisse)auf dem Schutzblech so ausgefallen ist....
Die Blinker hatte Bonni auch dran -er wollte mir nicht glauben ,
das die Kellermänner extrem anfällig für Brüche sind ...
Jetzt fehlen Dir nur noch Speichenfelgen -dann wirds auch noch ne America ...

nach oben springen

#4

RE: Kleine Veränderung / Heck

in MOTORRAD & TECHNIK 17.09.2007 19:20
von Triumphator • Claner | 5.001 Beiträge

In Antwort auf:
ich nehm mal an ,das Dein Umbau wegen des eingedrückten
Original-Rücklichts (Umrisse)auf dem Schutzblech so ausgefallen ist....


Nein nicht "wegen" des Umrisses, ist so aber die einfachste Möglichkeit es zu kaschieren.
Ist ein guter Nebeneffekt.

In Antwort auf:
Die Blinker hatte Bonni auch dran -er wollte mir nicht glauben ,
das die Kellermänner extrem anfällig für Brüche sind


Inwiefern für Brüche? Am Glas oder am Blinkerarm? Der Arm hat ein Gummieinsatz und gibt nach.
Das Glas ging bei meinen anderen Bikes auch noch nie zu Bruch.....

In Antwort auf:
Jetzt fehlen Dir nur noch Speichenfelgen -dann wirds auch noch ne America ...


Nix, Speichenräder kommen nicht in Frage mir gefallen die, die dran sind sehr gut.
Und was spricht gegen die Amerika......so schlecht ist die Amerika nun auch nicht.


--------------------------------------------------

Gruß
Thorsten
nach oben springen

#5

RE: Kleine Veränderung / Heck

in MOTORRAD & TECHNIK 17.09.2007 20:03
von Bonneville • Core Claner | 2.234 Beiträge

Zitat von Triumphator

In Antwort auf:
Die Blinker hatte Bonni auch dran -er wollte mir nicht glauben ,
das die Kellermänner extrem anfällig für Brüche sind

Inwiefern für Brüche? Am Glas oder am Blinkerarm? Der Arm hat ein Gummieinsatz und gibt nach.
Das Glas ging bei meinen anderen Bikes auch noch nie zu Bruch.....



Genau, und das Gummi bricht bei der kleinsten Berührung. Die sind sehr empfindlich und so gut kannste gar nicht aufpassen so schnell wie die kaputt gehen.

Der zweite Nachteil: Die LED's bekommt man nicht einzeln. wenn die mal kaputt geht muß man den ganzen Blinker für ca.59 Euronen neu kaufen.


Gruß Jürgen
_______________________________________________________________________
www.triumph-motorcycle-clan.de // www.tba-fan.de
nach oben springen

#6

RE: Kleine Veränderung / Heck

in MOTORRAD & TECHNIK 18.09.2007 16:52
von trident

hallo

habe bei meinen Bike`s schon lange Kellermänner montiert und hatte noch nie Probleme..... auch im bekannten Kreis fahren einige mit Kellermännern und auch von dehnen habe ich nie was gehört, gut ganz billig sind sie schon nicht

nach oben springen

#7

RE: Kleine Veränderung / Heck

in MOTORRAD & TECHNIK 18.09.2007 18:05
von Triumphator • Claner | 5.001 Beiträge

In Antwort auf:
habe bei meinen Bike`s schon lange Kellermänner montiert und hatte noch nie Probleme..... auch im bekannten Kreis fahren einige mit Kellermännern und auch von dehnen habe ich nie was gehört, gut ganz billig sind sie schon nicht


Ja, kenne auch keine Probleme mit diesen Kellermännern. Ich weiss auch von einigen, die sie schon länger montiert haben und keine Probs haben, deshalb war ich schon etwas verwundert, dass es damit Ärger geben soll. Hatte ich vorher noch nix von gehört.
Ich hatte mal, da waren die KM gerade auf dem Markt, die Lenkerblinker montiert und verlohr durch Erschütterungen die Glaseinsätze. KM hatte, nachdem sie eingeschickt wurden, neue eingeklebt.
Ich denke, die ersten Serien waren noch nicht so ausgereift. Aber sicher.....Ausnahmen bestätigen die Regel. Wenn an den LED Blinkern etwas defekt wäre, so denke ich, wäre KM bestimmt auch kulant, auch ausserhalb der Garantie.
Schaun wir mal....


--------------------------------------------------

Gruß
Thorsten
nach oben springen

#8

RE: Kleine Veränderung / Heck

in MOTORRAD & TECHNIK 18.09.2007 19:32
von Tobi (gelöscht)
avatar

Sach ma, wie haste die kleinen Kellermänner hinten dran gemacht? Haste die Schraube einfach rausgeschraubt und die Kellermänner rein? Die dürften doch eigentlich zu kurz dafür sein, oder?
Wollte meine Speedy nämlich auch so umbauen. :)

nach oben springen

#9

RE: Kleine Veränderung / Heck

in MOTORRAD & TECHNIK 18.09.2007 20:05
von Bonneville • Core Claner | 2.234 Beiträge

Hi Tobi,

genauso habe ich es gemacht. Ich schätze mal Der Thorsten ebenso.
Es gibt Längere Gewinde für die Blinker für ein paar Euro Aufpreis.


Gruß Jürgen
_______________________________________________________________________
www.triumph-motorcycle-clan.de // www.tba-fan.de
nach oben springen

#10

RE: Kleine Veränderung / Heck

in MOTORRAD & TECHNIK 18.09.2007 20:45
von Triumphator • Claner | 5.001 Beiträge
Ja, Schraube raus, Blinker rein. Wie Bonneville schreibt, gibt es längere
Gewinde, falls dir die kurzen zu knapp sind.

--------------------------------------------------

Gruß
Thorsten
zuletzt bearbeitet 18.09.2007 20:46 | nach oben springen

#11

RE: Kleine Veränderung / Heck

in MOTORRAD & TECHNIK 18.09.2007 21:18
von Tobi (gelöscht)
avatar

Joa, hab schon bei Kellermann gekuckt. Es werden ja wohl die 40mm Gewindeverlängerungen reichen. Habt ihr eigentlich nen Widerstand einbauen müssen bei den LEDs? Hab keine Lust was beim Bestellen zu vergessen, hehe.

nach oben springen

#12

RE: Kleine Veränderung / Heck

in MOTORRAD & TECHNIK 18.09.2007 21:47
von Bonneville • Core Claner | 2.234 Beiträge

Ja, die Widerstände müssen eingebaut
werden, damit die Blinkfrequenz stimmt.


Gruß Jürgen
_______________________________________________________________________
www.triumph-motorcycle-clan.de // www.tba-fan.de
nach oben springen

#13

RE: Kleine Veränderung / Heck

in MOTORRAD & TECHNIK 29.10.2007 21:02
von Triumphator • Claner | 5.001 Beiträge

In Antwort auf:
Wollte meine Speedy nämlich auch so umbauen.


Na Tobi, bist du schon ein Stück weiter mit dem Umbau?


--------------------------------------------------

Gruß
Thorsten
nach oben springen

#14

RE: Kleine Veränderung / Heck

in MOTORRAD & TECHNIK 29.10.2007 22:03
von Lobo (gelöscht)
avatar

Zitat von Bonneville
Ja, die Widerstände müssen eingebaut
werden, damit die Blinkfrequenz stimmt.


Also ich hab auch die Kellermäner dran und wollte mir das mit den Widerständen sparen und hab mir deshalb die Micro 1000 (hinten) angebaut. Hatte gelesen, dass man für die keine Widerstände braucht.
Ergebnis: Bei nur eingeschalteter Zündung Blinkerfrequenz normal, im Fahrbetrieb Frequenz viel höher / schneller. Vermute mal das hängt mit einer sich leicht verändernten Spannung "nur Zündung / Fahrbetrieb" zusammen.
Die zweiten Kellermänner vorne hab ich dann LED verbaut und der Elektriker meines Händlers hat mir einen sogenannten Equalizer soweit ich weiss am Binkerresais (oder zwischen Relais und Bilnkern) angeklemmt.
Seitdem ist die Frequenz normal.
Die Kellermänner sind im Übrigen nicht sooo starr, sondern sind durch den Gummi schon ein Stück beweglich.
Kosten :
Blinker Kellermann micro 1000 (hinten): 76 Euro
Blinker Kellermann micro 1000 LED (vorne): 85 Euro
Equalizer: ca. 20 Euro

nach oben springen

#15

RE: Kleine Veränderung / Heck

in MOTORRAD & TECHNIK 30.10.2007 14:21
von Tobi (gelöscht)
avatar

Bin doch schon längst durch! Und natürlich is einer von den scheiss Silencer Gummis beim Micro kaputt gegangen, weil das Ding recht schwer einzuschrauben war. Egal, Sekundenkleber drauf und fertig. Als nächstes kommt der Tacho und die Dämpfer hinten dran, damit die Kiste tiefer kommt. Wilbers is ja mein Nachbar, also wird da mal etwas getestet. Die haben die Hagon Dämpfer da. :)

nach oben springen

#16

RE: Kleine Veränderung / Heck

in MOTORRAD & TECHNIK 30.10.2007 23:12
von Bonneville • Core Claner | 2.234 Beiträge

Hi Tobi,

Das Problem mit den Gummis hatte ich auch, Sekundenkleber hält leider nicht lange.
Du solltest auf jeden Fall immer sehr vorsichtig sein und nicht zu hart daran stoßen,
z.B. beim aufschnallen von Packtaschen, dann sind die direkt wieder ab.

Ein weiterer Nachteil, der sich erst später aufgetan hat, ist, die LED kann nicht
ersetzt werden und wenn die kaputt geht muß man einen neuen Blinker kaufen.
Ich überlege z.Z auf andere Blinker umzusteigen, da ich in diesem Jahr schon 4 Stück
verschlissen habe, das wird mir auf die Dauer zu Teuer.


Gruß Jürgen
_______________________________________________________________________
www.triumph-motorcycle-clan.de // www.tba-fan.de
nach oben springen

#17

RE: Kleine Veränderung / Heck

in MOTORRAD & TECHNIK 31.10.2007 15:58
von Tobi (gelöscht)
avatar

Huch! Wie schaffst Du das denn? hehe
Ich hab zum Glück weder Packtaschen noch sonst irgendwas, was irgendwie dagegen kommen kann. Der KLeber hält auch bis jetzt bombenfest. Eigentlich war es mit dem Gummi auch meine Schuld. Ich hab halt noch mit Biegen und Brechen weitergedreht, weil der Blinker halt nicht ganz am Chromteil dran war, auf der anderen Seite aber wohl. Ich hätt ihn mal so lassen sollen, wie er war, dann wäre nix passiert. Aber nun ja, man will ja alles perfekt haben. :)
Hoffentlich kommt diese Woche mein anderer Tacho, dann wird die riesen Anzeige auch erstmal ausgetauscht. :)
Ich bastel zu viel an meinen Fahrzeugen rum. Eigentlich lohnt das gar nich. MUHA

nach oben springen

#18

RE: Kleine Veränderung / Heck

in MOTORRAD & TECHNIK 31.10.2007 19:57
von Bonneville • Core Claner | 2.234 Beiträge

Ich bin dieses Jahr gleich zweimal gestüzt und dabei ist
jedesmal ein Blinker draufgegangen. Anscheinend können die
keine starken Erschütterungen ab.

Probier das aber lieber nicht aus, ist eine schmerzhafte
Erfahrung.


Gruß Jürgen
_______________________________________________________________________
www.triumph-motorcycle-clan.de // www.tba-fan.de
nach oben springen

#19

RE: Kleine Veränderung / Heck

in MOTORRAD & TECHNIK 02.11.2007 06:05
von HOTDOG (gelöscht)
avatar

@ all
Rest des Threads hab ich in die Plauderecke verschoben ,
wir wollen uns doch bremsen ,die Threads sauber halten ...

PETER

nach oben springen

#20

RE: Kleine Veränderung / Heck

in MOTORRAD & TECHNIK 02.11.2007 13:59
von Triumphator • Claner | 5.001 Beiträge

WAAAS Peter? Du hast die Beiträge vom Regierungspräsident verändert??

Das hat aber Folgen....

Iss schon ok....es ist hier
ja nicht der Fun-Bereich.


--------------------------------------------------

Gruß
Thorsten
nach oben springen


 

 

Dieses Forum ist ein Teil der Homepage des Triumph Motorcycle Clan Deutschland

Besucher
0 Mitglieder und 18 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Injo
Forum Statistiken
Das Forum hat 9113 Themen und 99260 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de