B I K E G A L E R I E - F O R U M



Willkommen im Forum!

Da wir bemüht sind, ein "ernsthaftes" Forum zu betreiben, erlauben wir uns,
Labersäcke und Quertreiber ohne Vorankündigung und Diskussion zu löschen.


#1

Vorverlegte Fußrasten America / Speedmaster

in AMERICA 27.04.2010 21:21
von dokrock (gelöscht)
avatar

Habe lange nach ner Lösung für vorverlegte Fußrasten gesucht und auch Übersee nix gefunden. Ne Blechvariante kam nicht in Frage. Bin 1,89 cm groß und sitze jetzt sehr entspannt
Hier mein Weg:
1.: Maschine gerade aufbocken,ggf wer Platz braucht:Vorderrad ausbauen,Fußrastenabstand zum Boden messen und merken. Dann bds. Fußrasten abbauen, dann die Halterung mit den 4 Schrauben lösen. Jetzt kommt der nervige Teil. Also hinsetzen und Kasten Bier hinstellen.
Ziel ist es die 4 halbmondförmigen Halterungen von den zwei Rohren im Bereich der Schweißnähte zu lösen (siehe Bild Pfeil 1 )ohne dabei die Rohre zu beschädigen. Mit einem kleinen Handschleifgerä(Dremel) vorsichtig die Schweißnähte bis aufs Blech bzw. aufs Rohr runterschleifen und anschließend mit einem scharfen, kleinen Meißel (ca. 2-3mm Breite) vorsichtig zwischen Rohr und Blech stößeln bis sich die Rohre lösen.

2.: mehrere Stunden später dann die Rohre einspannen und die beiden Aufnahmen für die Fußrasten im Knick an der alten Schweißnaht( siehe Pfeil 2 ) abflexen oder absägen. Dabei darauf achten , dass man möglichst materialsparend und senkrecht flext oder sägt, da man jeden Millimeter Material braucht, damit hinterher auch die Schaltstange am Auspuff vorbeipasst. Da sind bei mir jetzt nur 2mm Luft. Die abgeflexten Halterungen um 180° umdrehen und wieder mit einem Elektroschweißgerät anpunkten und ausrichten.
Man sollte wirklich darauf achten, die beiden Rohre vorher anständig einzuspannen, sonst legt man sich beim ausrichten und anpunkten die Karten, wenn alles verrutscht.

3.: Dann die Halterung mit den "Halbmonden" anschrauben, die Rohre mittig positionieren und den ganz am Anfang gemessenen Bodenabstand wiederherstellen und anpunkten. Am Besten ein Kumpel mit drei Armen hilft einem dabei
Jetzt Platz nehmen und vorsichtig die Sitzposition checken.Falls die Höhe nicht
paßt, kann man den Schritt 3 wiederholen und die Rohre etwas drehen, dadurch kann man etwas an Höhe variieren.Eventuell muß man noch unter die Schrauben ein paar dicke Unterlegscheiben druntermachen , da die Fußrasten sonst am Auspuff schrammeln. Anzahl der Unterlegscheiben merken oder ausmessen und merken für den Wiederanbau.
4.: Alles abbauen und zum Schweißer geben oder selber schweißen und pulvern lassen.

Hört sich alles vielleicht etwas umständlich an, aber ich wollte halt möglichst wenig neue Schweißstellen

Ich weise hier nur nochmal darauf hin:
Ich habe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wiedergegeben und bei mir ging soweit alles glatt

Angefügte Bilder:
mitpfeil.jpg
nach oben springen

#2

RE: Vorverlegte Fußrasten America / Speedmaster

in AMERICA 28.04.2010 00:02
von Bluesky (gelöscht)
avatar

... super Idee !!!
Ich glaube ich werde es mal ausprobieren

Müssen noch irgendwelche Leitungen verlängert werden?!

Besten Dank für Deine super Beschreibung

nach oben springen

#3

RE: Vorverlegte Fußrasten America / Speedmaster

in AMERICA 29.04.2010 22:59
von dokrock (gelöscht)
avatar

Ja klar,
die Schaltstange muß länger werden und die Bremsleitung musste dir anfertigen lassen.

Beim Ausmessen der Länge für die Schalstange solltest du auf dem Bock mal Probesitzen und dein Kumpel
(der mit den 3 Armen )sollte die Länge messen. Nichts ist ärgerlicher als wenn du nachher die Stange zu kurz abgeschnitten hast und nicht vernünftig Schalten kannst. Also lieber ein Zentimeter länger und ein bißchen mehr Gewinde reinschneiden und dann gemäß Salamitaktik kürzen.

Bis denne

nach oben springen

#4

RE: Vorverlegte Fußrasten America / Speedmaster

in AMERICA 13.12.2012 22:55
von eisenkay (gelöscht)
avatar

Ich hab das mal ausprobiert und dokumentiert.
Für die Kuckung:
http://www.36world.org/index.php?page=Thread&threadID=33692

Aah, beesser !!

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ritzelabdeckung Sprocket Cover America Speedmaster
Erstellt im Forum MARKTPLATZ von Dynamick
0 18.12.2016 00:31goto
von Dynamick • Zugriffe: 105

 

 

Dieses Forum ist ein Teil der Homepage des Triumph Motorcycle Clan Deutschland

Besucher
1 Mitglied und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: oldcoolbiker
Forum Statistiken
Das Forum hat 8809 Themen und 96299 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de