B I K E G A L E R I E - F O R U M



Willkommen im Forum!

Da wir bemüht sind, ein "ernsthaftes" Forum zu betreiben, erlauben wir uns,
Labersäcke und Quertreiber ohne Vorankündigung und Diskussion zu löschen.


#1

Heckfender Speedmaster verkürzen

in SPEEDMASTER 13.02.2011 22:01
von Cafeman (gelöscht)
avatar

Hallo an alle Profis!
Auf die Gefahr hin, dass ich nerve...aber ich habe zwar schon einige Tipps nachgelesen, aber bin immer noch nicht wirklich schlauer geworden!
Ich bin neu im Forum und meine Speedmaster bekomme ich in ca. 3 Wochen. Nun..dann würde ich gerne den Heckfender kurzen lassen und habe aber leider selbst keine Werkstatt. Und ehrlich...ich wüsste auch nicht ob das gut gehen würde...grins....
Ich habe schon viele tolle Umbauten gesehen..aber was nun? Und muss ich den Umbau dann eintragen lassen?
Für Euch ist das bestimmt peanuts oder?
Ich freue mich über Tipps. Danke an Alle.

nach oben springen

#2

RE: Heckfender Speedmaster verkürzen

in SPEEDMASTER 13.02.2011 22:17
von Voyager59 | 1.342 Beiträge

Tach,
also wenn du eine 2011er bekommst, da ist der Fender schon kurz.


Gruß
Jürgen

Garelli Mofa -- Garelli Sport 40 -- Kreidler Florett (5er) -- Triumph Speedmaster -- Triumph Thunderbird 1600
nach oben springen

#3

RE: Heckfender Speedmaster verkürzen

in SPEEDMASTER 13.02.2011 22:49
von Cafeman (gelöscht)
avatar

Sorry habe ich natürlich vergessen!!! Nein da ich nach 20jähriger Pause erst wieder starte, beginne ich mit einer EZ. 12/2006.

nach oben springen

#4

RE: Heckfender Speedmaster verkürzen

in SPEEDMASTER 15.02.2011 20:25
von Cafeman (gelöscht)
avatar

Hallo Jürgen,
Soweit ich das inzwischen herausfinden konnte, kann man scheinbar selbst kürzen. Leider habe ich jedoch keine Garage oder Werkstatt. Kannst Du mir einen Tipp geben wo oder wer mir das machen kann? Ich müsste ja dann auch das Rücklicht, die Blinker und den KZ Halter besorgen. Ich konnte einen Kumpel bitten mir seine Werkstatt zur Verfügung zu stellen das würde klappen.
hm viele Fragen gelle?
Gruß aus Pforze.

nach oben springen

#5

RE: Heckfender Speedmaster verkürzen

in SPEEDMASTER 15.02.2011 21:02
von Triumphator • Claner | 4.950 Beiträge

Kürzen kann man das. Haben schon einige hier gemacht. Ich auch.
Wenn du etwas handwerkliches Geschick hast, bekommst du das hin.
Werkstatt hast du ja nun, was brauchst du mehr? Werkzeug (Flex/Stichsäge) in die
Hand, vorher Schnittstelle anzeichnen und weg damit.


--------------------------------------------------

Gruß
Thorsten
nach oben springen

#6

RE: Heckfender Speedmaster verkürzen

in SPEEDMASTER 15.02.2011 21:09
von Voyager59 | 1.342 Beiträge

Also, würdest du in der Nähe von Worms wohnen dann wäre der Schmidt in Mörstadt
(http://www.fahrzeugtechnik-schmidt.de/) saugut.
Da du in Pforzheim wohnst ....

http://www.goldtowncycles.de/index.php

Triumph World Karlsruhe - moto plus GmbH | Karlsruhe | 07 21-47639488


Gruß
Jürgen

Garelli Mofa -- Garelli Sport 40 -- Kreidler Florett (5er) -- Triumph Speedmaster -- Triumph Thunderbird 1600
nach oben springen

#7

RE: Heckfender Speedmaster verkürzen

in SPEEDMASTER 15.02.2011 22:26
von Cafeman (gelöscht)
avatar

Hallo Thorsten! Prima genau das werde ich machen! Gibt es ein Maß bzw. Mindestmaß oder so etwas wg. Den Grünen?? Oder ist das juck Hauptsache Kennzeichen noch lesbar???? Möchte das Kennzeichen in etwa so haben wie auf dem Bild von Dir!
Und bei den Blinkern muss ich da was beachten?

nach oben springen

#8

RE: Heckfender Speedmaster verkürzen

in SPEEDMASTER 15.02.2011 22:29
von Cafeman (gelöscht)
avatar

Suhlet Jürgen! Coole Adressen. danke Bei MotoPlus war ich schon mal und habe mich umgesehen! Hatte auch schon Kontakt. die werde ich mal aufsuchen wenn es notwendig wird.
Danke für die Tipps

nach oben springen

#9

RE: Heckfender Speedmaster verkürzen

in SPEEDMASTER 20.02.2011 20:08
von Hebby (gelöscht)
avatar

Hallo
Das kürzen an sich ist nicht schwer, nur wie macht Ihr das mit dem Umbördeln der Schnittkante ?
Es dürfen ja keine Scharfen Kannten entstehen.

nach oben springen

#10

RE: Heckfender Speedmaster verkürzen

in SPEEDMASTER 20.02.2011 20:27
von Cafeman (gelöscht)
avatar

,ja. Genau das wollte ich auch noch fragen! Ich habe mal was von Löten gehört???
HAbe auch keine Ahnung! Und dann noch wie kurz darf man es machen bzw. Ist sinnvoll? So dass das Kennzeichen noch anzubringen ist und wie gerade bzw. wie schräg darf es denn sein?

nach oben springen

#11

RE: Heckfender Speedmaster verkürzen

in SPEEDMASTER 20.02.2011 20:43
von Hebby (gelöscht)
avatar

Hi
Ich glaub die Schräge lag so bei 30 oder 35 Grad.
Das mit dem Löten habe ich auch schon mal gehört, dabei wird en Lötdraht an der Schnittkannte entlang
angelötet der dann einen weichen Übergang ergibt.
Theoretisch würde auch Kanntenschutz reichen ( sieht nur Schei...e aus )
Wenn der Fender über einen Bereich Symmetrisch ist, kann man ja auch en Stück raustrennen und neu
zusammenschweißen.
Das Kennzeichen gild nicht als Radabdeckung!

zuletzt bearbeitet 20.02.2011 20:47 | nach oben springen

#12

RE: Heckfender Speedmaster verkürzen

in SPEEDMASTER 24.02.2011 22:01
von Cafeman (gelöscht)
avatar

Hallöchen. Jürgen du hattest mir den Link von goldtown cycles in Pforzheim gepostet! ich war heute mal dort. Ich finde den Laden cool und die Beratung ist Prima. Ich habe mich erst mal ein wenig umgesehen und werde demnächst mit meinem Bike vorfahren. Ich bin mal gespannt was dabei herauskommt. Jedenfalls die Bikes die im Laden stehen sind erste Sahne! Überwiegend Harley aber auch andere Modelle! Und der chefe ist auch Triumph Fan! Ich werde weiter berichten.... Nochmals danke für den Tipp.

nach oben springen

#13

RE: Heckfender Speedmaster verkürzen

in SPEEDMASTER 18.03.2013 22:06
von Nico23 | 96 Beiträge

Heck kürzen...

Offenbar bin ich nicht der Einzige der das will.
-Kennt jemand die gesetzlichen Vorgaben (STVZO)?

Und falls "Triumphator" mitliest: Wie bist Du mit Deinen scharfen Kanten umgegangen?


Simson KR51 Schwalbe, SR50 B3, Piaggio NRG, Kawasaki ZXR400, BMW R1200GS, Triumph Speedmaster, Oldimo M72 Diesel
zuletzt bearbeitet 18.03.2013 22:07 | nach oben springen

#14

RE: Heckfender Speedmaster verkürzen

in SPEEDMASTER 19.03.2013 17:44
von Triumphator • Claner | 4.950 Beiträge

Hi Nico, laut EG Bestimmung muss eine "ausreichende Abdeckung" vorhanden sein.

http://www.tuev-sued.de/hanse/tipps_fuer_motorradfahrer

Ich kenne nur scharfe Kurven, aber keine scharfen Kanten.

Die Kante kannst du entgraden und mit einem schwarzen Kantenband abdecken, vorher natürlich mit schwarzer Farbe bedecken. Oder, ausbauen und zu Smartrepair lackieren lassen.


--------------------------------------------------

Gruß
Thorsten
nach oben springen

#15

RE: Heckfender Speedmaster verkürzen

in SPEEDMASTER 19.03.2013 19:20
von Steinsi | 664 Beiträge

Hallo Nico,
ich kann Dir soviel sagen, als ich letztes Jahr nach meinem Heckumbau die Einzelabnahme gemacht habe, sagte der Tüver es gibt keine Vorschrift mehr wieviel Zentimeter nur noch ausreichende Abdeckung. Es ist im prinzip jeden selbst überlassen wie nass er werden will. Also die 15cm Klausel ist auch hinfällig. Schau bei "Bilder" "Mein Speedy-Umbau" nach ich glaube da habe ich auch mal was geschrieben zur TÜV Abnahme.


Gruß Steinsi
zuletzt bearbeitet 19.03.2013 19:30 | nach oben springen

#16

RE: Heckfender Speedmaster verkürzen

in SPEEDMASTER 20.03.2013 19:53
von Nico23 | 96 Beiträge

Vielen Dank für die vielen Antworten mit Euren Erfahrungen und Tipps.

Der Link zum TÜV Hanse und die Auflistung dort ist für Leute die Ihr Motorrad persönlicher gestalten wollen, sehr nützlich.


Simson KR51 Schwalbe, SR50 B3, Piaggio NRG, Kawasaki ZXR400, BMW R1200GS, Triumph Speedmaster, Oldimo M72 Diesel
nach oben springen


 

 

Dieses Forum ist ein Teil der Homepage des Triumph Motorcycle Clan Deutschland

Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Tomcat
Forum Statistiken
Das Forum hat 8847 Themen und 97018 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de