B I K E G A L E R I E - F O R U M



Willkommen im Forum!

Da wir bemüht sind, ein "ernsthaftes" Forum zu betreiben, erlauben wir uns,
Labersäcke und Quertreiber ohne Vorankündigung und Diskussion zu löschen.



#1

Hinterradheber

in THUNDERBIRD 28.04.2011 16:55
von Hofi • Claner | 1.163 Beiträge

Ich habe mir gerade den Hinterradheber von Telefix bestellt. Bei Louise kostet das Teil 139,95€ plus 4,95 Versand und direkt bei Telefix nur 99,95. Da kommt dann zwar noch die Versandpauschale dazu (9,95), aber immer noch preiswerter.

Ich bin gespannt wie das Teil bei der T-Bird funktioniert. Wenn es so klappt wie ich mir das denke kommt das Teil für vorne noch dazu. Hat sonst schon jemand dieses Teil?


Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit.

DKW200, Zündapp 250, Honda CB350SS, Suzuki GT380, Peugot Mofa , Honda CM450, Pan European ST1100, Thunderbird 1700 = 46 Jahre auf'm Bike!
nach oben springen

#2

RE: Hinterradheber

in THUNDERBIRD 28.04.2011 17:00
von Booker (gelöscht)
avatar

Hab mir vor knapp zwei Jahren den Universal-Chopperheber (10003333) von Telefix bei Louis geholt. Der kostet grad mal 70,-Euro incl. Versand und funktioniert prima, zumindest bei meiner America.

nach oben springen

#3

RE: Hinterradheber

in THUNDERBIRD 28.04.2011 19:54
von Voyager59 | 1.349 Beiträge

Habe den netten Rothewald® Hydraulik-Heber für Doppelrohrrahmenmopeds von Louis, geiles Teil.

Teil.-Nr. 10059185 - 99,95 Euro

http://www.louis.de/_30b2962eaeee25e8c19...tnr_gr=10059185


Gruß
Jürgen

Garelli Mofa -- Garelli Sport 40 -- Kreidler Florett (5er) -- Triumph Speedmaster -- Triumph Thunderbird 1600
zuletzt bearbeitet 28.04.2011 19:55 | nach oben springen

#4

RE: Hinterradheber

in THUNDERBIRD 28.04.2011 22:06
von bohma | 996 Beiträge

hmm ... den Hydraulikheber habe ich seit heute auch. Musste sowas in der Art sein, da meine Regierung wenigstens im Winter ihre Garage nutzen will .... .
Der Probelauf war überzeugend.
Gruss
Andreas


Charakter ist nicht jedermanns Ding .... Schade eigentlich.

nach oben springen

#5

RE: Hinterradheber

in THUNDERBIRD 29.04.2011 09:03
von cruiser13 | 476 Beiträge

Hm, hier ist jetzt zum Thema Heber so viel gepostet worden: Welches Teil passt denn nun wirklich ohne Probleme für die T-Bird und wo ist das Preis-Leistungsverhältnis am besten?

nach oben springen

#6

RE: Hinterradheber

in THUNDERBIRD 29.04.2011 09:22
von Booker (gelöscht)
avatar

Kannst dir doch einfach ne kleine Auswahl bei Louis bestellen und den behalten, der für dich der Richtige ist. Den Rest schickste halt wieder zurück.

nach oben springen

#7

RE: Hinterradheber

in THUNDERBIRD 29.04.2011 19:02
von Donnervogel (gelöscht)
avatar

Hallo Hofi,

und?
Hast' schon "gehoben" ??
Wo setzt' Du den Heber an???
Einfach an der Ölwanne?

...Donnervogel...

nach oben springen

#8

RE: Hinterradheber

in THUNDERBIRD 02.05.2011 08:44
von Donnervogel (gelöscht)
avatar

Sorry Hofi,

war am Freitag ein wenig Banane......mit's der Ölwanne und so...
Habe an einen anderen Heber gedacht.
Paßt der denn an die T-Bird-Schwinge oder wo auch immer Du den ansetzen willst'?
Alle die ich bisher gesehen - gingen net.

...Donnervogel...

nach oben springen

#9

RE: Hinterradheber

in THUNDERBIRD 06.05.2011 02:19
von Hofi • Claner | 1.163 Beiträge

Sorry, war wech. Das Teil ist noch nicht da. Sobald es da ist, werde ich mal Bilder posten. Ich denke das ist besser als die Beschreibung "wie toll das geht" ...


Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit.

DKW200, Zündapp 250, Honda CB350SS, Suzuki GT380, Peugot Mofa , Honda CM450, Pan European ST1100, Thunderbird 1700 = 46 Jahre auf'm Bike!
nach oben springen

#10

RE: Hinterradheber

in THUNDERBIRD 15.05.2011 21:49
von Hofi • Claner | 1.163 Beiträge

So der Heber ist da und einfach Klasse! Ich habe den "Hinterradheber Sport inkl. U- und K-Aufnahme" am 28.04. bei www.telefix-products.de bestellt und am 09.05. war es da. Man muss zwar Vorkasse leisten aber das war in Ordnung. Der Gesamtpreis ist 109,90€. Ich werde mir auch noch das Teil für das Vorderrad kaufen. Wirklich genial!

1. Die Verpackung ist erfreulicherweise gut zu entsorgen.
2. Die sieben Teile sind qualitativ gut.
3. man muss nur das K-Stück gegen das U-Stück austauschen.
4 + 5. Die einzustellende Breite ist bei unserer T-Bird auf max. zu setzen. Dann einfach unter die Hinterradachse ...
6. ... hochdrücken und sie steht wie 'ne Eins!

Beim hochdrücken brauche ich noch Hilfe da sie gerade stehen muss, aber runter geht das total einfach alleine. Den Lenker in die Richtung einschlagen zu der sie sich neigen soll und langsam ablassen. Beim anschliessenden Putzen war das Hinterrad noch nie so einfach zu putzen. Damit steht dem Umbau im nächsten Winter anscheinend nichts im Wege.

Help: wie kriege ich die Bilder hier rein??? Die waren nur zu groß die Bilder .... nu gehts!

Angefügte Bilder:
Heber (1).jpg
Heber (2).jpg
Heber (3).jpg
Heber (4).jpg
Heber (5).jpg
Heber (6).jpg

Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit.

DKW200, Zündapp 250, Honda CB350SS, Suzuki GT380, Peugot Mofa , Honda CM450, Pan European ST1100, Thunderbird 1700 = 46 Jahre auf'm Bike!
zuletzt bearbeitet 15.05.2011 22:07 | nach oben springen

#11

RE: Hinterradheber

in THUNDERBIRD 16.05.2011 11:49
von coolcruiser • Core Claner | 2.318 Beiträge

Hi Hofi,
danke für deinen Beitrag, detailierte Bilder,
und gute Aufnahmen
.... super
viel Spaß beim putzen und umbauen
Bikergrüße aus Hessen
Armin


....und immer ne Handbreit Asphalt unterm Gummi
nach oben springen

#12

RE: Hinterradheber

in THUNDERBIRD 16.05.2011 14:42
von dragon (gelöscht)
avatar

@Hoffi

Vielen Dank für deinen Beitrag und deine Ergänzungen zum Heber.

Ich würde jetzt noch die Querverbindung (Bild 2 und 6) umkehren damit der Handgriff nach oben schaut.

Gruss
dragon

nach oben springen

#13

RE: Hinterradheber

in THUNDERBIRD 16.05.2011 16:16
von Thunder (gelöscht)
avatar

Yes, ebenfalls danke schön für den Hinweis und die Bilder.

Eine Frage hätte ich aber noch, würde der Heber wohl auch bei den langen original Tüten passen.
Könnte ich mir schon vorstellen, da sie ja weit genug abstehen.
Bei den Sebrings könnte es allerdings evtl. doch eng werden oder?

nach oben springen

#14

RE: Hinterradheber

in THUNDERBIRD 16.05.2011 19:11
von Hofi • Claner | 1.163 Beiträge

@Dragon,
jau da hast Du wohl recht. Hab mich schon gewundert warum man die Finger so blöd darunter kriegt. Äh, don't call me Hoffi. Das ist der alberne Pausenclown bei der TSG. Ein F reicht.

@Thunder,
das funzt auch mit den Original Tüten. Da ist Platz genug, die Seebrings kenne ich nicht wüsste aber nicht warum das nicht funktionieren sollte.


Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit.

DKW200, Zündapp 250, Honda CB350SS, Suzuki GT380, Peugot Mofa , Honda CM450, Pan European ST1100, Thunderbird 1700 = 46 Jahre auf'm Bike!
zuletzt bearbeitet 16.05.2011 19:12 | nach oben springen

#15

RE: Hinterradheber

in THUNDERBIRD 17.05.2011 12:32
von cruiser13 | 476 Beiträge

Hallo Hofi,

das klingt ja endlich mal nach einem Heber, den man ohne große Probleme für die T-Bird verwenden kann. Hoffentlich ist die Einstellung des herbes tatsächlich so idiotensicher, wie du es beschreibst. Bin nämlich alles andere als der große Schrauber.

Gruß
Peter

nach oben springen

#16

RE: Hinterradheber

in THUNDERBIRD 17.05.2011 14:15
von dragon (gelöscht)
avatar

@Hofi
Sorry für das f zuviel. War ein Verschreiber

nach oben springen

#17

RE: Hinterradheber

in THUNDERBIRD 17.05.2011 17:08
von Thunder (gelöscht)
avatar

@Hofi
Ich habe mir deine Bilder und meine Sebrings am Moped noch mal angeschaut, ich würde sagen das wird verdammt eng. Die Sebrings liegen viel enger an der Schwinge als die original Tüten, wenn das überhaupt passt, laüfst du jedes mal Gefahr da was zu zerdengeln.

Na ja...........shit was auf Heber.....wenn´s sich doch geil anhört

Ansonsten sehr gute Idee

nach oben springen

#18

RE: Hinterradheber

in THUNDERBIRD 22.05.2011 19:45
von Hofi • Claner | 1.163 Beiträge

@Thunder,
kannst gerne mal vorbeischauen und wir probieren es einfach aus, gilt auch für andere Interessierte, nur vorher 'ne PM schicken und auf Antwort warten. Ich bin viel auf Reisen.


Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit.

DKW200, Zündapp 250, Honda CB350SS, Suzuki GT380, Peugot Mofa , Honda CM450, Pan European ST1100, Thunderbird 1700 = 46 Jahre auf'm Bike!
nach oben springen

#19

RE: Hinterradheber

in THUNDERBIRD 23.05.2011 11:33
von cruiser13 | 476 Beiträge

@Hofi

habe mir auch mal die Telefix-Seite angeguckt. Verstehe ich dich richtig: Beim Hocheben muss ein zweiter das Moped vom Seitenständer aufrichten, weil sonst funktionierts nicht? Und beim Runterlassen muss man dann demnach den Lenker nach links einschlagen und den Seitenständer ausklappen, damit sich die Karre von selber auf den Seitenständer neigt. Oder sollte da lieber doch ein Zweiter neben dem Moped stehenund es sichern, so wie auf dem Werbefilm?

Gruß
Peter

nach oben springen

#20

RE: Hinterradheber

in THUNDERBIRD 26.05.2011 21:30
von Hofi • Claner | 1.163 Beiträge

Wenn die T-Bird gerade steht ist es einfacher beim Aufbocken, daher besser mit Hilfe. Ich werde es irgendwann auch mal ohne HIlfe versuchen aber nur wenn Madam oder sonst jemand nicht zum Helfen greifbar ist. Das Abbocken ist easy! Da brauchst Du keine Hilfe. Das funktionierte gleich beim ersten Mal ...


Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit.

DKW200, Zündapp 250, Honda CB350SS, Suzuki GT380, Peugot Mofa , Honda CM450, Pan European ST1100, Thunderbird 1700 = 46 Jahre auf'm Bike!
nach oben springen

#21

RE: Hinterradheber

in THUNDERBIRD 19.11.2012 08:48
von Hofi • Claner | 1.163 Beiträge

Ist zwar schon älter dieser Beitrag, aber ich habe datt Dingens angepasst. Das Aufbocken war doch etwas fummelig und jetzt mit meiner Hebebühne passte das nicht mehr. Also habe ich bei Telefix diese Teile bestellt (http://www.telefix-products.de/product.php?id_product=50). Auf der linken Seite müssen die Adapter an der Aufnahme etwas im Durchmesser kleiner geschliffen werden dann passen die in unsere Hinterradachse. Auf der rechten Seite muss die Aufnahme ganz weg. Dann M10 Gewindestange durch die Achse die beiden Adapter drüber, Scheibe und Hutmutter und schon habe ich eine einfache Aufnahme für den Heber. Endlich ohne Gefummel


Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit.

DKW200, Zündapp 250, Honda CB350SS, Suzuki GT380, Peugot Mofa , Honda CM450, Pan European ST1100, Thunderbird 1700 = 46 Jahre auf'm Bike!
nach oben springen

#22

RE: Hinterradheber

in THUNDERBIRD 20.11.2012 07:04
von scheri54 (gelöscht)
avatar

Moin Werner,
nu' brauchste aber dann doch zwei bis drei verschiedene Heber.

Der Telefix kann doch dann nur zum (Winter)lagern, bzw. zum basteln gedacht sein, damit sie gerade steht.

An Dein Hinterrad kommste so doch nicht mehr ran (zum Reifenwechsel z.B.)

der Erik

P.S. Wenn ich schon so viel Geld für Zubehör und Fahrzeugheber, etc. ausgebe, dann kaufe ich mir doch für hinten lieber die org.Heberplatte von Triumph. Die packe ich auf einen Spindel/Scheerenheber von Louis für 69,-€ Damit steht das Moped hoch und sicher und ich kann auch die Räder ausbauen. Für vorne habe ich einen zweiten Spindelheber(Von Louis, fpr 69,-€) bei dem ich die Stützbolzen auf 150mm verlängert habe. Diese kommen unter die Rahmenhalterungen neben dem Kühler. Mein Moped steht so auf meiner Arbeitsbühne und die Räder schweben frei in der Luft. Dadurch ist auch die Federung entlastet.

zuletzt bearbeitet 20.11.2012 07:27 | nach oben springen

#23

RE: Hinterradheber

in THUNDERBIRD 21.11.2012 15:13
von Coolcruiser
avatar

Hallo an alle Thunderbird und Storm Biker
ich hatte im Jahre 2010 den Tread " Chopperheber 500kg " geschrieben....
Es ist leider immer noch Thema, denn viele Heber aber keine Adapter für
die großen Scherenheber... org. Hebe-Platten von Triumph sind sehr teuer.
und Ich werde noch einmal die Fa. Pro Lift anschreiben...
Vieleicht hat einer von euch die Halte-Platten gekauft und kann mir die Maße hier
reinstellen......oder per PN an mich senden .
WANTED ....

nach oben springen

#24

RE: Hinterradheber

in THUNDERBIRD 22.11.2012 10:06
von scheri54 (gelöscht)
avatar

@coolcruiser

Ist alles schon da, musst nur die vorangegangenen Beiträge in der Rubrik Thunderbird auf Seite 4 (Thunderbird 1600, aufbocken) durchstöbern.

Es grüßt Dich der Erik

zuletzt bearbeitet 22.11.2012 10:10 | nach oben springen

#25

RE: Hinterradheber

in THUNDERBIRD 22.11.2012 14:40
von coolcruiser • Core Claner | 2.318 Beiträge

joh Danke Erik ,
ich habs gefunden, sehr gut mit den Bildern !!!
vieleicht bringt das meinen Eisen- und Rohr- Verbieger auf die richtige Spur.
hätte da abba mal ein Problem, denn zwei Scherenheber habe ich nicht
nur einen zum unters Bike fahren, der ist etwas größer als der Kernstabi.


....und immer ne Handbreit Asphalt unterm Gummi
nach oben springen


 

 

Dieses Forum ist ein Teil der Homepage des Triumph Motorcycle Clan Deutschland

Besucher
0 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: de Schick
Forum Statistiken
Das Forum hat 9113 Themen und 99258 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de