B I K E G A L E R I E - F O R U M



Willkommen im Forum!

Da wir bemüht sind, ein "ernsthaftes" Forum zu betreiben, erlauben wir uns,
Labersäcke und Quertreiber ohne Vorankündigung und Diskussion zu löschen.


#1

Frage zu Auspuffumbau für America

in AMERICA 08.06.2011 20:31
von America (gelöscht)
avatar

Hallo Clan,

ich bin derzeit auf der Suche nach besseren Auspufftöpfen für meine 2009 America (EFI) mit KAT. Mir wurden nun jeweils Töpfe von TOR und Chevy 605 angeboten.
Hat da jemand Erfahrung ob es beim Umbau Probleme geben könnte (Motorsteuerung, Abgasregelung, etc.) und wie die Dinger klingen.
Gibts evtl. Probleme beim TÜV, will ja nicht alle 2 Jahre wieder die Originalteile anbauen.

Hoffe auf ein paar Infos zur Klärung.

DANKE schon mal im Voraus

E.K.

nach oben springen

#2

RE: Frage zu Auspuffumbau für America

in AMERICA 08.06.2011 20:37
von Voyager59 | 1.340 Beiträge

Also ich habe eine von 10 langen QD - Anlagen die es auch ganz normal in kurz gibt.
Was soll ich sagen, nur geil das Teil.

An ALLE Interessierten in Sachen Auspuffanlage Ameica & Speedmaster (3)

http://www.daniele-moto.de/endschalldaempfer.cfm

http://www.classicbike-raisch.de/html/auspuff.html

Der Klang - ein Gedicht !


Gruß
Jürgen

Garelli Mofa -- Garelli Sport 40 -- Kreidler Florett (5er) -- Triumph Speedmaster -- Triumph Thunderbird 1600
nach oben springen

#3

RE: Frage zu Auspuffumbau für America

in AMERICA 08.06.2011 22:14
von Triumphator • Claner | 4.919 Beiträge

Also mit den TORs könnte man durch den TÜV kommen, wenn der Prüfer nicht ganz genau hinhört. Die Lautstärke ist erträglich. Die Chevy sind etwas lauter und dadurch keine Chance.
Aber der Umbau ist doch schnell erledigt....beide Seiten keine 30Minuten!
Eine Klangprobe der Chevy gibt es hier: EIGENE Videos

Allerdings auf einer Vergaserspeedy.


--------------------------------------------------

Gruß
Thorsten
nach oben springen

#4

RE: Frage zu Auspuffumbau für America

in AMERICA 14.06.2011 20:21
von America (gelöscht)
avatar

Hallo Thorsten,

danke für die Info's.
War ein paar Tage weg und konnte jetzt erst eure Beiträge lesen. Bin jetzt zwar schlauer, aber leider ohne Tüten, weil die auch "weg sind"
So ist halt das Leben.

Wenn JEMAND Auspufftöpfe, welche ohne Macken sind und für eine America 2009 EFI passen, hat, dann Bitte anbieten.

Grüße
E.K.

nach oben springen

#5

RE: Frage zu Auspuffumbau für America

in AMERICA 28.06.2011 23:00
von America
avatar

Hallo Thorsten,

hätte noch eine Frage an dich, weil ich denke, dass du dich klasse auskennst (nach deinen Antworten zu schließen):

Hatte vor 2 Tagen ein Gespräch mit einem Motorrad-Umbauwerkstatt, welche auch Auspuffanlagen vertreiben (leider nicht für Triumph). Der Chef fand meine Kleine klasse und war über den laschen Sound auch etwas überrascht. Er hat mir nun den Vorschlag gemacht, dass man den Auspuff von hinten her ausfräsen könnte.

Gibt es da Erfahrungen dazu? Hab bislang im Netz nichts gefunden. Hat das schon maleiner versucht. Will ja nicht mir meine Tüten kompl. ruinieren.

Gruß und schon mal Danke
E.K.

nach oben springen

#6

RE: Frage zu Auspuffumbau für America

in AMERICA 29.06.2011 15:58
von Triumphator • Claner | 4.919 Beiträge

Moin E.K.,

ich kenne pers. niemanden, der die orig. Tüten an seiner Triumph leer geräumt hat. Bei einer H-D war ich schon dabei, als sie geöffnet wurden. Natürlich ist das mit einem grossen Aufwand verbunden, da sie aufgeschnitten werden müssen und nach der Arbeit sorgfältig ohne das Chrom zu beschädigen wieder verschweisst werden sollen.
Nun kannst du dir vorstellen, dass sie vom Klang her natürlich lauter sind und du ein 2. Paar im Petto haben solltest (TÜV). Somit bist du dann im Endeffekt genau so teuer, als wenn du dir Chevy oder die Cigarros kaufst.
Ist also nicht wirklich lohnend.


--------------------------------------------------

Gruß
Thorsten
nach oben springen

#7

RE: Frage zu Auspuffumbau für America

in AMERICA 29.06.2011 19:00
von nsu-ler (gelöscht)
avatar

@ E K
Hab vorher die Triumph Only For Show And Race gefahren.- (hab ich immer noch, siehe unter Marktplatz)
Hab auch lange überlegt und letzt endlich bei Raisch Cigarros geordert. Was soll ich sagen,hätte ich das vorher gewußt, hätte ich schon viel früher auf Cigarros gewechselt.
Klang so laut oder leise als mit den Tor`s aber der Sound viel besser- bassiger, nicht so wie( jetzt, da ich den direkten Vergleich habe) wie ne leere Blechdose. Hat übrigen`s auch meine Süsse schon bemerkt-hat erst gestern gesagt: Wenn du heimkommst- klingt irgendwie anders als vorher- nicht mehr so aufdringlich
Wie Voyager 59 auch schon geschrieben hat- klingt harmonischer-und das mit EG/ABE

Am Öl hat`s nicht gelegen, war kein`s drin

nach oben springen

#8

RE: Frage zu Auspuffumbau für America

in AMERICA 30.06.2011 12:36
von America (gelöscht)
avatar

Hallo zusammen,

Danke für die Infos. Werd mir dann wohl auch Cigarros zulegen.
So, geh' jetzt arbeiten, damit ich mir die Dinger leisten kann.

Grüße an ALLE

nach oben springen

#9

RE: Frage zu Auspuffumbau für America

in AMERICA 30.06.2011 19:06
von nsu-ler (gelöscht)
avatar

Find ich ne gute Entscheidung
Dir wird sofort auffallen was dir bisher gefehlt hat
Gruß
Hartmut

Am Öl hat`s nicht gelegen, war kein`s drin

nach oben springen

#10

RE: Frage zu Auspuffumbau für America

in AMERICA 24.12.2011 21:49
von Joger (gelöscht)
avatar

Habe das Angebot von Daniele Motors wahr genommen. Alt gegen neu. Habe OFF Roads angeboten und eine fairen Deal von 239 € Inzahlungnahme erhalten. Die neuen Tüten kommen demnächst. Bin gespannt..... mit CAP§, gefällt mir am besten, ist aber Geschmacksache. Mache Meldung wenn die Teile da sind.

nach oben springen

#11

RE: Frage zu Auspuffumbau für America

in AMERICA 24.12.2011 23:43
von Voyager59 | 1.340 Beiträge

... freu dich, Cap 3 sind welche ???


Gruß
Jürgen

Garelli Mofa -- Garelli Sport 40 -- Kreidler Florett (5er) -- Triumph Speedmaster -- Triumph Thunderbird 1600
nach oben springen

#12

RE: Frage zu Auspuffumbau für America

in AMERICA 18.03.2012 15:09
von Joger (gelöscht)
avatar

Moin,

ich habe mir in der Tauschaktion bei Daniele Moto die langen Rohre mit CAP3 geholt. TORS für faire 239€ als Inzahlungnahme abgeben. Jetzt lagen die Teile bei mit und es war einfach nur zu kalt. Endlich, in der letzten Woche ein Temperaturanstieg. Die Maschine kurz gestartet um einen frischen Soundvergleich zu bekommen. Jetzt die langen Teile angebaut und Start. Wow das ist nicht so blechern und laut wie die TORS sondern satt, dumpf und laut. Testrunde. Oha, noch lauter als gedacht. Die Maschine zur 10.000der und HU beim Händler abgegeben (abends). Am nächsten Morgen ein Anruf vom Meister: Was sind das für merkwürdige Endrohre ? Damit wird das nichts !
Ich habe ihm erklärt, dass die E-Nummer vorhanden ist und wir es wagen sollten. "Na gut so machen wir das.
Wenn es nicht klappt gibt es halt eine neue Vorführung. "
Tags darauf habe ich meine America mit Stempel ( Vermerk : sehr starke Geräuschentwicklung. Keine erneute Vorführung erforderlich ) abgeholt.
Beim Bezahlen haben sie gesagt : Der Prüfer war taub !!!!

Die Linke zum Gruß und eine geile Saison

Jörg

zuletzt bearbeitet 18.03.2012 15:11 | nach oben springen

#13

RE: Frage zu Auspuffumbau für America

in AMERICA 18.03.2012 15:13
von Joger (gelöscht)
avatar

Hallo Jürgen,
sorry für die späte Antwort. CAP3 sind die geraden mit den umlaufenden Rillen. Sehen geil aus.

Gruß Jörg

nach oben springen

#14

RE: Frage zu Auspuffumbau für America

in AMERICA 18.03.2012 20:02
von Voyager59 | 1.340 Beiträge

Tach Jörg,
warte mal ab was in der zweiten Saison so zu hören ist - wow wow sage ich da nur ...

Ich habe auch die Teile mit den beiden Rillen !


Gruß
Jürgen

Garelli Mofa -- Garelli Sport 40 -- Kreidler Florett (5er) -- Triumph Speedmaster -- Triumph Thunderbird 1600
nach oben springen

#15

RE: Frage zu Auspuffumbau für America

in AMERICA 07.05.2016 11:05
von Odelbert | 5 Beiträge

nehmen die die orginal auspuff in zahlung oder habe ich da was falsch gelessen lg

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Tachowelle America
Erstellt im Forum MOTORRAD & TECHNIK von Lemmy
2 20.04.2011 23:12goto
von teufel0501 • Zugriffe: 270
America Vorderrad
Erstellt im Forum AMERICA von Voyager59
5 25.05.2011 17:58goto
von Eisenherz • Zugriffe: 419
20.000 km Inspektion bei der America
Erstellt im Forum MOTORRAD & TECHNIK von juersy
2 11.08.2010 18:51goto
von juersy • Zugriffe: 237
Vorverlegte Fußrasten America / Speedmaster
Erstellt im Forum AMERICA von dokrock
3 13.12.2012 22:55goto
von eisenkay • Zugriffe: 794

 

 

Dieses Forum ist ein Teil der Homepage des Triumph Motorcycle Clan Deutschland

Besucher
2 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: martinus62
Forum Statistiken
Das Forum hat 8757 Themen und 95693 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de