B I K E G A L E R I E - F O R U M



Willkommen im Forum!

Da wir bemüht sind, ein "ernsthaftes" Forum zu betreiben, erlauben wir uns,
Labersäcke und Quertreiber ohne Vorankündigung und Diskussion zu löschen.



#26

RE: Tankbelüftung

in THUNDERBIRD 26.08.2011 09:55
von Naughtytune (gelöscht)
avatar

Zitat
...stelle ich das Mopped seit einiger Zeit um 180° anders ab als ursprünglich, seit dem kein Fleck mehr.



Hätt man auch gleich drauf kommen können

zuletzt bearbeitet 26.08.2011 09:56 | nach oben springen

#27

RE: Tankbelüftung

in THUNDERBIRD 26.08.2011 10:18
von Hofi • Claner | 1.163 Beiträge

Einfach schön hier


Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit.

DKW200, Zündapp 250, Honda CB350SS, Suzuki GT380, Peugot Mofa , Honda CM450, Pan European ST1100, Thunderbird 1700 = 46 Jahre auf'm Bike!
nach oben springen

#28

RE: Tankbelüftung

in THUNDERBIRD 26.08.2011 12:37
von Triumphator • Claner | 5.001 Beiträge

--------------------------------------------------

Gruß
Thorsten
nach oben springen

#29

RE: Tankbelüftung

in THUNDERBIRD 27.08.2011 18:25
von scheri54 (gelöscht)
avatar

Neeeee,ist jetzt viel besser

Nu läuft die Plörre durch den Einfüllstutzen raus.

Aber das Problem mit dem Entlüftungsschlauch haste gelöst

der Erik

Es ist wirklich schön hier!!!

zuletzt bearbeitet 27.08.2011 18:26 | nach oben springen

#30

RE: Tankbelüftung

in THUNDERBIRD 27.08.2011 18:49
von nsu-ler (gelöscht)
avatar


Hatte eigentlich vor mir im Herbst ne Zweit- Triumph zu gönnen.
Sollte ne 2 Zylinder werden so mit ca. 1700 ccm- kennt die jemand
Was ich hier aber über diese Vögel und Stürme lesen kann, macht mir irgendwie kein gutes Gefühl.
Die Probleme die hier einige mit ihren Moped`s haben, kenne ich von meiner Speedmaster und von meinen anderen Moped`s auch nicht.
Kenne keine Geräusche die irgendwoher unter dem Tank kommen, Irgendwo läuft Benzin aus- Moped muß man /Frau auf dem Kopf parken, Verwirbelungen mit kleiner,mittlerer, hoher Scheibe
Das mit der Scheibe läßt sich ja abstellen- will einer ne Scheibe , kann er sich ja ein Cabrio zulegen
Hatte echt vor mir ne Storm anzuschaffen, zusätzlich zu meiner Speedy, aber im Augenblick bin ich irgendwie unsicher
Triumphale Grüße
nsu-ler
Wahrscheinlich liegts an der neuen Technik, Abgasnorn, Euro 3-Norm,falsche oder andere Software usw.
Gott sei Dank hab ich noch alte Technik

nach oben springen

#31

RE: Tankbelüftung

in THUNDERBIRD 27.08.2011 20:26
von Triumphator • Claner | 5.001 Beiträge

Was hier mit (zum Glück) Humor genommen wird, hat tatsächlich einen ernsten Hintergrund.
Denn das spiegelt sich über kurz oder lang in den Verkaufszahlen wider. Natürlich muss man mit Triumph
auch nachsichtig sein, da dieser Motor der Storm eine komplette Neuentwicklung ist. Dass da Kinderkrankheiten auftreten war eigentlich jedem klar, der etwas technisches Verständnis hat.
Aber wie ich Triumph und seine Vertreter kenne, wird natürlich alles versucht diese kleinen Mängel abzustellen.
Denn bisher ist von der motorseitigen Zuverlässigkeit nichts zu beklagen.


--------------------------------------------------

Gruß
Thorsten
nach oben springen

#32

RE: Tankbelüftung

in THUNDERBIRD 27.08.2011 20:40
von nsu-ler (gelöscht)
avatar

@Thorsten, werd dann wohl doch auf meinen Traum warten, der hoffentlich bald Wirklichkeit wird- ne Speedmaster,natürlich luftgekühlt mit 1200/1300 ccm- leider ohne Vergaser wegen dem sch.....Abgas.
Kann mir das echt vorstellen- wird bestimmt
Gruß
Hartmut
Am Öl kann`s nicht liegen, war kein`s drin

nach oben springen

#33

RE: Tankbelüftung

in THUNDERBIRD 27.08.2011 21:13
von Triumphator • Claner | 5.001 Beiträge

Ganz ehrlich.......die nächsten Speedmaster und Americas werden Wassergekühlt.
Selbst bei H-D sollen keine Luftgekühlten mehr gebaut werden. Mal abwarten, wie sie das optische Problem lösen werden.


--------------------------------------------------

Gruß
Thorsten
nach oben springen

#34

RE: Tankbelüftung

in THUNDERBIRD 29.08.2011 04:57
von sturmvogel (gelöscht)
avatar

@nsu-ler:
Kenne keine Geräusche die irgendwoher unter dem Tank kommen
Also, der Motor wäre mir echt zu leise...

Spaß beiseite: Konnte letzte Woche an 5 Tagen in Reihenfolge beobachten, dass der Überdruckschlauch bei meiner Thunderbird tropft. War vorher nie der Fall.
Hängt wohl damit zusammen, dass es an den 5 Tagen jeweils über dreißig Grad hatte, und der Vogel in der prallen Sonne vor der Firma parkte.

nach oben springen

#35

RE: Tankbelüftung

in THUNDERBIRD 29.08.2011 06:44
von scheri54 (gelöscht)
avatar

@ nsu-ler

Ich fahre die Storm jetzt seit 5000 km und habe überhaupt kein Problem entdecken können.

Das man die Benzinpumpe hört, ist bei einem "Einspritzer" nicht wirklich unnormal.
(Ihr hättet Euch mal das Geräusch der Pumpe des Bremstkraftverstärkers bei meiner R 1150 R anhören sollen)

Das Klappern, Klingeln, Klopfen und Quietschen anderer T-Birds kann ich an meinem Moped nicht nachvollziehen.
und....inkontinent ist sie auch nicht.

Ich bin mit meiner schwarzen Lady hochzufrieden und glücklich.

Es grüßt aus Hannover - der Erik

zuletzt bearbeitet 29.08.2011 06:45 | nach oben springen

#36

RE: Tankbelüftung

in THUNDERBIRD 29.08.2011 19:25
von sturmvogel (gelöscht)
avatar

Update:
Heute wieder vor der Firma geparkt, unter völlig gleichen Bedingungen:
Gleiche Position, gleicher Tankdeckel (original), gleicher Lack (schwarz glänzend) ;-).
Nur die Außentemperatur war bedeutend geringer, ca. 20 Grad statt, wie letzte Woche, Sahara.
Und siehe da: sie hat kein Pfützchen gemacht!
Scheint also an der Hitze zu liegen, zumindest bei mir.
Naja, damit kann ich leben. Wenn ich da an die alten Triumph's denke, da wurde über Flüssigkeitsverluste jedweder Art, die geringer als 1 Liter pro Tag waren, gar nicht geredet...

nach oben springen

#37

RE: Tankbelüftung

in THUNDERBIRD 29.08.2011 19:42
von nsu-ler (gelöscht)
avatar

@Thorsten
Hab ich ja in meinem Innersten schon vermutet- muß halt wegen der Umwelt sein- nix mehr Vergaser, nix mehr Luftkühlung.
Wird irgendwann mal so kommen, wie es mir letztes Jahr passiert ist. Wollte einen neuen Plattenspieler kaufen(hab noch echt die coolen alten Scheiben daheim)- stand da ein Mann mit seinem Sohn, Handy in der Hand- der Sohn, schrieb wie verrückt SMS-es, ca 12 Jahre alt.
Sagte plötzlich zu seinem Vater: Papa, was ist ein Plattenspieler
In ein paar Jahren- was ist ein Vergaser. Echt schade eigentlich

nach oben springen

#38

RE: Tankbelüftung

in THUNDERBIRD 29.08.2011 22:49
von sturmvogel (gelöscht)
avatar

@nsu-ler:
Und irgendwann wird es heißen: Du Papa, warum hat das Cabrio, von dem alten Mann da, bloß zwei Räder?

nach oben springen

#39

RE: Tankbelüftung

in THUNDERBIRD 29.08.2011 23:11
von nsu-ler (gelöscht)
avatar

Schade , traurig , aber bestimmt, in absehbarer Zeit Wirklichkeit
Gruß
nsu-ler
Am Öl kann`s nicht liegen,war kein`s drin

nach oben springen


 

 

Dieses Forum ist ein Teil der Homepage des Triumph Motorcycle Clan Deutschland

Besucher
0 Mitglieder und 16 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: de Schick
Forum Statistiken
Das Forum hat 9113 Themen und 99257 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de