B I K E G A L E R I E - F O R U M



Willkommen im Forum!

Da wir bemüht sind, ein "ernsthaftes" Forum zu betreiben, erlauben wir uns,
Labersäcke und Quertreiber ohne Vorankündigung und Diskussion zu löschen.



#1

Tunderbird 1600 aufbocken

in THUNDERBIRD 13.10.2011 21:46
von Heidelbär (gelöscht)
avatar

Eigentlich möchte ich ja an der TB alles selber machen, solnage ich keine Superspezialwerkzeuge dazu brauche. Aber aufbocken für Reifenwechsel etc. dann schon. Mein Händler in spe meinte, dass er sie einfach am Lenker aufhängt - mmh. Im übrigen sollte ich mir darüber keine Sorgen machen, denn dafür seien sie ja da - naja.
Wie macht ihr das so? Hinten mit normalem Bock (rollt hoch) unter der Schwinge und vorne ähnlich aber unter dem Steuerkopf? Welche Fabrikate nehmt ihr da? Bei meiner ex-BUELL waren die von Loius - glaube ich - hab ich aber leider mit weggegeben.

Gruß Lutz

nach oben springen

#2

RE: Tunderbird 1600 aufbocken

in THUNDERBIRD 14.10.2011 06:59
von scheri54 (gelöscht)
avatar

Hallo Heidelbär,

da haben wir uns schon drüber ausgetauscht.

Schau mal weiter unter unter "Chopperheber 500 kg", "Reifenwechsel/Endtöpfe", etc.

der Erik

zuletzt bearbeitet 14.10.2011 07:10 | nach oben springen

#3

RE: Tunderbird 1600 aufbocken

in THUNDERBIRD 14.10.2011 09:35
von ca0304 (gelöscht)
avatar

Zitat von Heidelbär
Eigentlich möchte ich ja an der TB alles selber machen, solnage ich keine Superspezialwerkzeuge dazu brauche. Aber aufbocken für Reifenwechsel etc. dann schon. Mein Händler in spe meinte, dass er sie einfach am Lenker aufhängt - mmh. Im übrigen sollte ich mir darüber keine Sorgen machen, denn dafür seien sie ja da - naja.
Wie macht ihr das so? Hinten mit normalem Bock (rollt hoch) unter der Schwinge und vorne ähnlich aber unter dem Steuerkopf? Welche Fabrikate nehmt ihr da? Bei meiner ex-BUELL waren die von Loius - glaube ich - hab ich aber leider mit weggegeben.



hy lutz

ich bevorzuge dafür die einfache lösung. !! hinten heber unter den schwingen, kommt dann ca. 10 cm vom boden weg. und vorn lenkerschloss rein, und unter die gegenüberliegende gabel einen scherenwagenheber.

für den reifenwechsel die ideale lösung ( mach ich schon fast 10 jahre so ). steht bombenfest. auch zum ölwechsel und bremsenw. vollkommen ausreichend und kostengünstig.

wenn ich sie länger so stehen lasse hänge ich sie auch noch am lenker auf, zum beispiel jetzt im winter !!

für umbauarbeiten reicht normalerweise der heber hinten, außer du möchtest dich gern drunter legen !!

gruß carsten

nach oben springen

#4

RE: Tunderbird 1600 aufbocken

in THUNDERBIRD 18.10.2011 14:20
von scheri54 (gelöscht)
avatar

@ Carsten

Welchen Schwingenheber hast Du?
Wo gibt's den?
Was kost..er?

der Erik

nach oben springen

#5

RE: Tunderbird 1600 aufbocken

in THUNDERBIRD 18.10.2011 16:34
von ca0304 (gelöscht)
avatar

hy erik

habe das ding bei ebay gekauft. hebt locker 300 kg und lässt sich seitlich grad so bis zur kante verstellen, das er unter die schwinge passt. gibt aber keinen breiteren. die aufnamen habe ich dann noch ca. 1 cm abgeflechst. die schrauben von den aufnahmen auch, sonst kommt das ganze zeugs dem auspuff zu nah.

da das teil auch noch höhenverstellbar ist, kannste mi der höhe gut variieren.

preis leistung passt.

http://www.ebay.de/itm/310313310614

hab das ding schon oft benutzt, macht sich auch zum putzen super, grad fürs hinterrad. zum aufbocken braucht man aber leider immer nen zweiten man/frau.

gruß carsten


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft

nach oben springen

#6

RE: Tunderbird 1600 aufbocken

in THUNDERBIRD 18.10.2011 18:05
von tbird1700 (gelöscht)
avatar

Meine Lösung - Kern Stabi mit eigenen Aufnahmen.
Heber ca. € 40.- + Arbeit für die Aufnahmen - die im Handel haben mir nicht gefallen.

Angefügte Bilder:
0001.JPG
0002.JPG
0003.JPG
0004.JPG
nach oben springen

#7

RE: Tunderbird 1600 aufbocken

in THUNDERBIRD 18.10.2011 20:24
von ca0304 (gelöscht)
avatar

hy jürgen

die teile sind auch super !!!

gruß carsten

nach oben springen

#8

RE: Tunderbird 1600 aufbocken

in THUNDERBIRD 18.10.2011 20:31
von tbird1700 (gelöscht)
avatar

Zitat
und vorn lenkerschloss rein, und unter die gegenüberliegende gabel einen scherenwagenheber.




unter gegenüberliegende Gabel meinst du den linken Gabelholm???

oder.............? Bild ?

nach oben springen

#9

RE: Tunderbird 1600 aufbocken

in THUNDERBIRD 19.10.2011 05:59
von ca0304 (gelöscht)
avatar

Zitat von tbird1700
und vorn lenkerschloss rein, und unter die gegenüberliegende gabel einen scherenwagenheber.




moin

genau, vorn links in fahrtrichtung !! bild gibts noch nicht, moped steht noch unterm carport !!

gruß carsten

nach oben springen

#10

RE: Tunderbird 1600 aufbocken

in THUNDERBIRD 19.10.2011 08:55
von scheri54 (gelöscht)
avatar

Danke für die Antworten, Jungs!

Auch wenn man es nicht allein machen kann, scheint mit diese Variante gefälliger.

der Erik

nach oben springen

#11

RE: Tunderbird 1600 aufbocken

in THUNDERBIRD 19.10.2011 09:55
von ca0304 (gelöscht)
avatar

ja welche denn ?????

nach oben springen

#12

RE: Tunderbird 1600 aufbocken

in THUNDERBIRD 03.11.2011 19:36
von tbird1700 (gelöscht)
avatar

Zitat
genau, vorn links in fahrtrichtung !! bild gibts noch nicht, moped steht noch unterm carport !!




jetzt

nach oben springen

#13

RE: Tunderbird 1600 aufbocken

in THUNDERBIRD 04.11.2011 06:13
von ca0304 (gelöscht)
avatar

hy jürgen

mach ich mal heut nachmittag, aber in meinem schuppen wird der gesamteindruck nicht so zu sehen sein. da muß ich

erst noch vorher die wand entfernen.

gruß carsten

nach oben springen

#14

RE: Tunderbird 1600 aufbocken

in THUNDERBIRD 04.11.2011 15:02
von ca0304 (gelöscht)
avatar

so jürgen, da sind sie !!

aber nicht nachmachen, gebe da keine garantie !!

ich glaub, ich besorg mir noch ne 2. schere, dann gehts einfacher. denn vorm rausziehen der achse müssen

beide ordenlich in der waage stehen. mit aufhängen wird das wohl bei 300 kg nicht so richtig was weden, da

hab ich dann nen abzug im dach !!

gruß carsten

Angefügte Bilder:
PICT2672.JPG
PICT2673.JPG
PICT2670.JPG
PICT2674.JPG
nach oben springen

#15

RE: Tunderbird 1600 aufbocken

in THUNDERBIRD 04.11.2011 16:39
von tbird1700 (gelöscht)
avatar

Danke

Ist der Lenker nur über das normale Lenkerschloss gesichert oder über die 2 grossen Laschen?

.........übers Lenkerschloss hätte ich Bauchweh...

........und neue Scheinwerfer

nach oben springen

#16

RE: Tunderbird 1600 aufbocken

in THUNDERBIRD 04.11.2011 17:11
von ca0304 (gelöscht)
avatar

hy jürgen

hab das am lenkerschloß gesichert. geht aber auch durch die laschen, hab ich gar nicht dran gedacht.

ist mir aber für den radausbau doch irgenwie zu gewagt. hab jetzt grad noch ne andere variante probiert. ist glaub

ich besser. dickes kantholz quer unter die ölwanne und dann nach oben bis das rand fast frei war. denn rest hab

ich mit dem spanngurt hochgezogen, hab ich jetzt so hängen lassen. für den vorderadausbau sichere variante,

vor allem sind die dämpfer entlastet und die achse geht leicht raus.

scheinwerfer lass ich nur pulvern, schwarz seidenmatt. passt irgenwie besser !!

gruß carsten

nach oben springen

#17

RE: Tunderbird 1600 aufbocken

in THUNDERBIRD 04.11.2011 17:32
von tbird1700 (gelöscht)
avatar

Ölwanne na ja ein bisschen Mut muss schon dabei sein .............

nach oben springen

#18

RE: Tunderbird 1600 aufbocken

in THUNDERBIRD 04.11.2011 17:56
von ca0304 (gelöscht)
avatar

das geht schon !! wer nicht wagt der nicht gewinnt !!

kantholz liegt fast vollflächig auf, da passiert nichts, muß schon was aushalten, ist doch nicht aus pappe !!

gruß carsten

nach oben springen

#19

RE: Tunderbird 1600 aufbocken

in THUNDERBIRD 04.11.2011 18:20
von tbird1700 (gelöscht)
avatar

Pappe nicht aber max. 2mm dickes Al- Druckgußteil.
Ich hab schon Ölwannen leichterer Motorräder gesehen die deformiert und undicht waren.
Warum legt Triumph ein spezielles Werkzeug an ?


Dateianlage:
nach oben springen

#20

RE: Tunderbird 1600 aufbocken

in THUNDERBIRD 04.11.2011 18:20
von tbird1700 (gelöscht)
avatar

Pappe nicht aber max. 2mm dickes Al- Druckgußteil.
Ich hab schon Ölwannen leichterer Motorräder gesehen die deformiert und undicht waren.
Warum legt Triumph ein spezielles Werkzeug an ?


Dateianlage:
zuletzt bearbeitet 04.11.2011 18:21 | nach oben springen

#21

RE: Tunderbird 1600 aufbocken

in THUNDERBIRD 04.11.2011 18:29
von nsu-ler (gelöscht)
avatar

...da sag doch mal Einer Triumph- Fahrer wären nicht kreativ,experimentier-freudig oder offen für Neues
Hab vor einiger Zeit mal einen Link eingestellt- Heber für Rocket. Wäre das eventuell nichts für eure Donnervögel
Nicht das mir beim schrauben noch einer unters Moped kommt
Grüße
nsu-ler

nach oben springen

#22

RE: Tunderbird 1600 aufbocken

in THUNDERBIRD 04.11.2011 18:54
von ca0304 (gelöscht)
avatar

hy jürgen, das teil ist ja gar nicht schlecht. muß ich mal fragen was das kostet !!

hast ja schon das ganze buch studiert ??

vorne 2 bolzen, und hinten ??? hab mich eh schon gewundert warom da keine schrauben drin sind ??

gruß carsten

nach oben springen

#23

RE: Tunderbird 1600 aufbocken

in THUNDERBIRD 07.11.2011 09:35
von AK71 (gelöscht)
avatar

Das Teil (Spezialwerkzeug T3880134) kostet laut meines Freundlichen keine 100,- EUR. Werd's bestellen

nach oben springen

#24

RE: Tunderbird 1600 aufbocken

in THUNDERBIRD 07.11.2011 10:06
von ca0304 (gelöscht)
avatar

hy andy

wenn du das teil meinst mit den 2 bolzen zum einschrauben und mit der großen platte gibt es ein problem. da müssen

vorher erst die krümmer ab !!! die löcher liegen genau unter der querverbindung der krümmer !! hat bestimmt wieder

ein weißkittel konstruiert !!

gruß carsten

nach oben springen

#25

RE: Tunderbird 1600 aufbocken

in THUNDERBIRD 07.11.2011 10:20
von AK71 (gelöscht)
avatar

Moin Carsten! Das ist ja wieder typisch. Bestellt ist schon. In diesem Winter kommen die Krümmer eh ab und Thermo Tec Band drum, damit die besser zu den schwarzen QD Pötten passen. Werde ich dann wohl jeden Winter das Band wechseln, wenn ich das Moped für den Winter aufbocke

nach oben springen


 

 

Dieses Forum ist ein Teil der Homepage des Triumph Motorcycle Clan Deutschland

Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: de Schick
Forum Statistiken
Das Forum hat 9113 Themen und 99250 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de