B I K E G A L E R I E - F O R U M



Willkommen im Forum!

Da wir bemüht sind, ein "ernsthaftes" Forum zu betreiben, erlauben wir uns,
Labersäcke und Quertreiber ohne Vorankündigung und Diskussion zu löschen.


#1

Kleine Ursache, große Wirkung

in THUNDERBIRD 04.06.2012 08:37
von Luecke | 1.699 Beiträge

Moin Jungs

Am Samstag in Much habe ich an der Ausfahrt teilgenommen 8 Km, nach einem Stopp vom Leute einsammeln/Hinterherfahren hielten wir an um die Route einzugeben, wollten wieder los unne nüchts
kein Anspringen gelbe Motormangamentlampe (Boooh Ähhh wat für ein Wort) oben rechts im Tacho am leuchten, Jungs weitergeschickt zur Ausfahrt, gelben Engel informiert 1 Std. gewartet und wat waret
Eine Sicherung vom Fernlicht herausgeflogen, ausgetauscht, und sieh da alles läuft wieder, also lange Rede kurzer Sinn, wenn nix läuft, gelbe Motorlampe leuchtet, erstmal Sicherungen im rechten Seitendeckel überprüfen

Gruß "LÜCKE"


nach oben springen

#2

RE: Kleine Ursache, große Wirkung

in THUNDERBIRD 04.06.2012 08:45
von Thunder (gelöscht)
avatar

Dat redet man sich vorher ständig ins Gewissen und wenn es so weit ist...............kommt man nicht drauf

Kann man also nicht oft genug drauf hinweisen

nach oben springen

#3

RE: Kleine Ursache, große Wirkung

in THUNDERBIRD 04.06.2012 17:46
von scheri54 (gelöscht)
avatar

Hallo Uwe,

es war schon schade, dass Du nicht mit uns fahren konntest.

Was mir noch eingefallen ist: Hast Du vielleicht Deine linksseitig angebaute Steckdose über diese Sicherung laufen? Ist da vielleicht Regen reingekrochen?!?

Ich kann nur sagen, dass mein Moped offensichtlich regentauglich gebaut ist. Für eine Engländerin eigentlich auch klar.

Das Teil ist in diesem Jahr nun schon vier Mal richtig nass geworden und läuft wunderbar.

Übrigens habe ich auf Deinen Wunsch hin mein Bild ausgetauscht. Ich hoffe, dass ich damit nicht wieder in Ungnade falle.
Das Hemd auf dem anderen Bild kam übrigens nicht von Lacoste sondern von Wrangler (hätte mich auch sehr gewundert)

Ich hoffe, dass Du das mit Deinem Moped schnell in den Griff bekommst und dass Du dann beruhigt in die Alpen fahren kannst.

Liebe Grüße aus Hannover - der Erik

nach oben springen

#4

RE: Kleine Ursache, große Wirkung

in THUNDERBIRD 05.06.2012 08:06
von Thunder (gelöscht)
avatar

Zitat
Was mir noch eingefallen ist: Hast Du vielleicht Deine linksseitig angebaute Steckdose über diese Sicherung laufen? Ist da vielleicht Regen reingekrochen?!?



Guter Hinweis vom Erik

Kann die Tauchqualitäten unseres U-Bootes nur bestätigen, mich hat es vorletzte Woche nass erwischt.
Da war hier im Pott so was von Land unter, so was hab ich noch nicht erlebt....................und ich mit der Dicken mittendrin.
Der Keller ist zwar abgesoffen, aber das Möppi lief einwandfrei, dabei hab ich mit der Ölwanne teilweise ne schöne Bugwelle vor mir hergeschoben.
Einzig die Lederkutte scheint mir nach der Trocknung irgendwie ne Nummer kleiner

nach oben springen

#5

RE: Kleine Ursache, große Wirkung

in THUNDERBIRD 05.06.2012 09:57
von Luecke | 1.699 Beiträge

Moin Jungs

NeNe, die Dose voller Steck kann es nicht gewesen sein: 1. sie ist nach unten ausgrichtet damit nichts reinläuft2.ist ein Deckelchen zum Abdichten drauf,3. mit einer Sicherung abgesichert, die habe ich vor dem Gelben Engel überprüft,4. bin ja voher schon zum Tanken und Anfang der Ausfahrt bei schönstem wetter mitgefahren ohne Mucken, aber Danke fürs mitdenken.

P.S. Erik wunderhübsch das Bild von dir

Gruß "LÜCKE"


nach oben springen


 

 

Dieses Forum ist ein Teil der Homepage des Triumph Motorcycle Clan Deutschland

Besucher
2 Mitglieder und 21 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: de Schick
Forum Statistiken
Das Forum hat 9113 Themen und 99257 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de