B I K E G A L E R I E - F O R U M



Willkommen im Forum!

Da wir bemüht sind, ein "ernsthaftes" Forum zu betreiben, erlauben wir uns,
Labersäcke und Quertreiber ohne Vorankündigung und Diskussion zu löschen.


#1

Pflege Mattlack Thunderbird

in MOTORRAD & TECHNIK 13.06.2012 00:12
von Hayabusa (gelöscht)
avatar

Grüße euch,

da ich aus der Kawa-Ecke komme und dort mit den Black-Editions schon einige Diskussionen mitbekommen habe bezüglich Mattlack, ging ich von vorne herein mit einem etwas flauem Gefühl an die Storm in matt Schwarz ran.

Anfangs sieht das Möppi einfach geil aus, aber im Laufe der Zeit konnte ich mir gut vorstellen, dass der Lack ziemlich empfindlich ist. Vor zwei Wochen hatte ich die Thunderbird nun in der 800er Inspektionen und die Vögel haben sie danach "gewaschen". Resultat ist von Armatur bis zur Sitzbank ein ekelhafter Wasserstreifen, den ich partout nicht wegbekomme. Habe sie danach nochmals dheim komplett mit Wasser/Spüli, Glasreiniger und einem Mikrofasertuch gewaschen, aber die Spuren bleiben. Schlimmer noch, nach der Wäsche lief aus dem unteren Eck der Tachoarmatur weiter Wasser und verschlimmerte das ganze noch - und das über zwei Tage lang.

Mich kotzt das echt an, da die Maschine damit einfach ungepflegt aussieht.

Habt ihr das irgendwelche Tips? Wie bekommt man Wasserstreifen am besten weg und wie pflegt ihr den Mattlack allgemein?

Sollte mein Problem unverständlich sein mache ich morgen gerne ein paar Fotos und stelle sie ein.

Beste Grüße,

Manuel

nach oben springen

#2

RE: Pflege Mattlack Thunderbird

in MOTORRAD & TECHNIK 15.06.2012 12:22
von Hayabusa (gelöscht)
avatar

Keiner Tips zur Pflege von dem Mattlack?

nach oben springen

#3

RE: Pflege Mattlack Thunderbird

in MOTORRAD & TECHNIK 15.06.2012 13:02
von Friesin (gelöscht)
avatar

Wasserstreifen entstehen durch den darin enthaltenen Kalk. Versuchs doch mal mit Bad-Reiniger und einem Fliegenschwamm. Anschließend gut abspülen.
Müsste klappen.

LHG
Wally

nach oben springen

#4

RE: Pflege Mattlack Thunderbird

in MOTORRAD & TECHNIK 15.06.2012 21:29
von Triumphator • Claner | 5.001 Beiträge

Fliegenschwamm auf Mattlack ist wahrscheinlich tödlich.
Aber H-D (schlagt mich nicht) soll gute Pflegemittel für Mattlacke im Programm haben.
Andererseits hilft gegen deine Flecken das Reinigungsmittel von S100 Motorradreiniger.
Oder das Spray Black&Shine, wobei der Lack dadurch einen leichten Glanz bekommen kann.
Hoffe, dein Moped wird wieder wie vorher.


--------------------------------------------------

Gruß
Thorsten
nach oben springen

#5

RE: Pflege Mattlack Thunderbird

in MOTORRAD & TECHNIK 18.06.2012 13:55
von Hayabusa (gelöscht)
avatar

Grüße euch,

danke für die Tipps Habe das mit dem Badreiniger mal ausprobiert, aber funzt leider nicht zu 100%. Naja, am Donnerstag bring ich sie (mal wieder) nach Mannheim, da sie am Wochenende bei der Tour nach einer kurzen Rast wieder nicht angesprungen ist und ich 20 Minuten auf dem Parkplatz das heitere Zündschlüsseldrehspiel spielen durfte. Bei der Gelegenheit sollen sie ihre Sauerei gleich wegmachen.

Wenn danach wieder etwas ist, egal ob Technik oder Lack, ist die Hütte zu klein, das sag ich euch

Ich halt euch auf dem Laufenden.

Manu

nach oben springen


 

 

Dieses Forum ist ein Teil der Homepage des Triumph Motorcycle Clan Deutschland

Besucher
0 Mitglieder und 27 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Injo
Forum Statistiken
Das Forum hat 9113 Themen und 99260 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de