B I K E G A L E R I E - F O R U M



Willkommen im Forum!

Da wir bemüht sind, ein "ernsthaftes" Forum zu betreiben, erlauben wir uns,
Labersäcke und Quertreiber ohne Vorankündigung und Diskussion zu löschen.


#1

Leistungsabfall während der Fahrt

in AMERICA 02.07.2012 11:55
von Ollimachine (gelöscht)
avatar

Hallo zusammen.

Ich hab da ein Problem mit meiner Bonneville Amerika, welches ausschließlich im 5. Gang bei ca. 120 km/h in der Beschleunigung auftritt.

Während dieser Phase geht vollständig das Gas weg und die Kleine geht in die Motorbremse!!! Ich muss dann natürlich auskuppeln und hau dann ein oder zwei Mal den E-Starter rein, da der Motor offensichtlich absäuft oder ähnliches?!? Ist natürlich auf der Autobahn nicht so prickelnd

Nach kurzen Augenblicken und ein wenig Gefühl am Gas kommt der Motor wieder und das Mopped nimmt wieder fahrt auf. Wie gesagt hab ich das Problem aber ausschließlich im 5. Gang bei genanntem Geschwindigkeitsbereich! Der Stromkreis schein auch nicht unterbrochen, da Beleuchtung etc. vorhanden ist!!!

Hat jemand schon mal ähnliche Erfahrungen gehabt und könnte mir einen Tipp geben, woran es vielleicht liegen könnte?

Gruß

Olli

nach oben springen

#2

RE: Leistungsabfall während der Fahrt

in AMERICA 02.07.2012 11:57
von AK71 (gelöscht)
avatar

Hi Olli! Ist das ein EFI-Modell oder Vergaser?

nach oben springen

#3

RE: Leistungsabfall während der Fahrt

in AMERICA 02.07.2012 12:12
von Ollimachine (gelöscht)
avatar

Ich muss einräumen, dass mein Leben bisher keine richtige Zeit gelassen hat, mich mit Motorentechnik zu befassen aber da es sich um eine Erstzulassung von 2003 handelt, gehe ich stark davon aus, dass es sich um einen Vergaser handelt...Ich weiß es aber nicht!!!

nach oben springen

#4

RE: Leistungsabfall während der Fahrt

in AMERICA 02.07.2012 12:18
von AK71 (gelöscht)
avatar

Hmm, das mit dem Gang kommt mir komisch vor. Ist das noch nie in anderen Gängen vorgekommen? Vielleicht drehst Du die anderen Gänge ja nie so hoch, wie im 5. bei 120?

Beschleunigt sie denn nach dieser Phase wieder ganz normal weiter?

nach oben springen

#5

RE: Leistungsabfall während der Fahrt

in AMERICA 02.07.2012 12:28
von Ollimachine (gelöscht)
avatar

Das mit dem Gang und dem genannten Geschwindigkeitsbereich ist ja auch, was mich wundert.

Das ist in den anderen Gängen bisher noch nie aufgetreten, auch wenn ich im 3. oder 4. Gang schon mal im höheren Drehzahlbereich bin. Letzten bin ich mit nem Kumpel (Yamaha R1 ) im Bergischen gefahren und da waren hohe Drehzahlen normal, weil der mich natürlich foppen wollte von wegen Kackstuhl.

Und ja. Nach diesem Aussetzer läuft der Bock wieder anstandslos...

nach oben springen

#6

RE: Leistungsabfall während der Fahrt

in AMERICA 02.07.2012 12:37
von scheri54 (gelöscht)
avatar

Kann es sein, dass sie bei hohen Drehzahlen und damit einhergehenden höheren Verbrauch, nicht genug Luft in den Tank bekommt!?. Es entsteht ein Vakuum und die Vergaser bekommen keinen Sprit mehr, bis sich das Vakuum wieder abgebaut hat.
Kontrolliere doch mal die Tankbe-, bzw. entlüftung.

der Erik

zuletzt bearbeitet 02.07.2012 12:42 | nach oben springen

#7

RE: Leistungsabfall während der Fahrt

in AMERICA 02.07.2012 12:47
von Ollimachine (gelöscht)
avatar

Ah...OK....Das klingt plausibel! Ich kontrolliere und berichte!

nach oben springen

#8

RE: Leistungsabfall während der Fahrt

in AMERICA 02.07.2012 14:10
von Lemmy | 730 Beiträge

der benzinfilter kann auch zugesetzt sein. tank leer machen und den benzinhahn ausbauen und dann mal sehen ob der filter verdreckt ist. kann bei dem alter sowieso nicht schaden mal in den tank zu gucken.
gruß
Lemmy


R.F.F.R.

nach oben springen

#9

RE: Leistungsabfall während der Fahrt

in AMERICA 02.07.2012 14:14
von AK71 (gelöscht)
avatar

Tippe auch auf die Spritzufuhr. Kontrolliere doch auch mal den Benzinfilter. Nicht das da was drin hängt.

zuletzt bearbeitet 02.07.2012 14:14 | nach oben springen

#10

RE: Leistungsabfall während der Fahrt

in AMERICA 02.07.2012 16:00
von Triumphator • Claner | 4.931 Beiträge

Tankbelüftung ist es wahrscheinlich nicht, da das Problem dann auch bei einer Stadtfahrt
auftreten würde. Kannst du aber testen, in dem du den Deckel nicht fest zu schraubst. Wird wohl eher so sein, dass bei der Autobahnfahrt nicht genug Sprit am Vergaser ankommt.
Filter zu, Zuleitung verdreckt oder sogar ein Vergaser? Sollte aber jemand nachsehen, der das kann.


--------------------------------------------------

Gruß
Thorsten
nach oben springen

#11

RE: Leistungsabfall während der Fahrt

in AMERICA 02.07.2012 22:04
von HOTDOG
avatar

This is HOTDOG speakin ...
ne Quark beiseite :
hatte mit meiner Bonni America auch mal dieses Phänomen.
Spritzufuhr : OK.
Entlüftung Tank : OK .
FTH wusste auch nix -obwohl der super Arbeit leistete .
Irgendwann hab ich mal das Mopped "nakkisch gemacht "
äääh,gestrippt -Seitendeckel weg ,-die gesamte Elektrik gecheckt .
un siehe da : das Starterkabel war locker .festgeschraubt -un nie wieder gesehen .
lg PETER

nach oben springen

#12

RE: Leistungsabfall während der Fahrt

in AMERICA 17.07.2012 18:21
von Throatwobbler (gelöscht)
avatar

es sind die kleinen shice Dinge , die einen fertishc machen
noch ein Tipp .. ein Kumpel hat ne Bonnie, ist ja der gleiche MOtor nur anderer Zündversatz, aber das sollte hier egal sein.
auch er, auf der bahn nach einiger zeit zuckelts , geht aus , nimmt nicht mehr ... sehr viel getauscht, gewechselt , CDI , Zündspule usw...
am ende hat er den Benzinschlauch mal abgehabt und da drin ( im schluch ) ist ebenfall ein kleiner filter ... der war mit Farbpartikeln verstopft ( es wurde mal an der karre lackiert ) ... da teil kosteste 20pfennisch , nach dem tausch ist das problem nicht wieder aufgetreten ... also irgendwas bei der Luft oder benzin ... mal durchpusten ...

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Hilfe, meine Speedy geht während der Fahrt immer aus
Erstellt im Forum SPEEDMASTER von DerGraf
18 21.08.2012 09:34goto
von sero59 • Zugriffe: 676

 

 

Dieses Forum ist ein Teil der Homepage des Triumph Motorcycle Clan Deutschland

Besucher
1 Mitglied, 1 versteckter und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: EasyRider
Forum Statistiken
Das Forum hat 8821 Themen und 96423 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de