B I K E G A L E R I E - F O R U M



Willkommen im Forum!

Da wir bemüht sind, ein "ernsthaftes" Forum zu betreiben, erlauben wir uns,
Labersäcke und Quertreiber ohne Vorankündigung und Diskussion zu löschen.


#1

Tieferlegung mit Hagon

in THUNDERBIRD 02.09.2012 22:59
von Feelgood • Core Claner | 1.021 Beiträge

Sooo, vor 5000 km habe ich meine Storm mittels Hagon-Dämpfern um 3 cm tiefer gelegt. Heute habe ich die Serienmäßigen wieder drangeschraubt.

Das Möpped läuft, mit den Hagons, wie an der Schnur gezogen. Der Geradeauslauf ist um einiges besser wie mit den Originalen. Wackler vom Sozius steckt der Bock mühelos weg.
Beim Kurvenfahren fällt der Bock nicht mehr sofort in die jeweilige Schräglage, sondern will schon etwas gedrückt werden. Man merkt das Gewicht des Bocks.
Dadurch, dass die Trittbretter ca. 1,5 cm näher am Boden sind, hat sich auch die Bodenfreiheit in den Kurven etwas verringert und macht damit ein Aufsetzen relativ einfach.
Das komplette Verhalten des Motorrades hat sich von "sportlich" auf "gemütlich bis gutmütig" geändert und verleitet dazu, etwas gemütlicher zu fahren.
Auch sitzt man anders. Ich hab die "Longhaul" drauf. Dadurch, dass ich vorne nicht durchgesteckt habe, hat sich der Winkel der Sitzbank ebenfalls verändert. Das hat zur Folge, dass ich jetzt direkt in der Kuhle der Sitzbank, etwas mehr auf dem Steißbein sitze (Ich bin 1,76m und habe ca. 82 kg).
Vorteil: Ich sitzte bombenfest auf dem Bock. Nachteil: Durch diese Sitzposition und dadurch, dass die Hagons doch recht harte Dämpfer sind, ist nach einer guten Stunde die erste Pause nötig, da länger sitzen einfach nimma geht.

Mein Fazit: Mir gefällt die Storm tiefergelegt sehr gut. Für kurze gemütliche Strecken sind die Hagons gut zu gebrauchen.


Wenn du tot bist, dann weisst du nicht, dass du tot bist.
Es ist nur sehr schwer für die Anderen.
Genau so ist es, wenn du blöd bist.

zuletzt bearbeitet 02.09.2012 23:02 | nach oben springen

#2

RE: Tieferlegung mit Hagon

in THUNDERBIRD 03.09.2012 07:33
von scheri54 (gelöscht)
avatar

Ich will Kurven fahren,
deshalb bleiben die Originalen drin.
Kann sein, dass ich sie später gegen die feiner ansprechenden Wilbers einwechsle, aber erst dann, wenn die "alten" durch sind.
Das Fahrwerk der Storm hat mich bislang noch nicht enttäuscht, weshalb sollte ich nach etwas anderem suchen-

L.G. aus Hannover - der Erik

nach oben springen

#3

RE: Tieferlegung mit Hagon

in THUNDERBIRD 16.09.2012 02:37
von Wicky (gelöscht)
avatar

Was für Federbeine könnten das sein?
Finde die Optik einfach nur geil

Angefügte Bilder:
2r0rq147y5.jpg
nach oben springen

#4

RE: Tieferlegung mit Hagon

in THUNDERBIRD 16.09.2012 02:44
von Wicky (gelöscht)
nach oben springen


 

 

Dieses Forum ist ein Teil der Homepage des Triumph Motorcycle Clan Deutschland

Besucher
0 Mitglieder und 16 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Injo
Forum Statistiken
Das Forum hat 9113 Themen und 99260 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de