B I K E G A L E R I E - F O R U M



Willkommen im Forum!

Da wir bemüht sind, ein "ernsthaftes" Forum zu betreiben, erlauben wir uns,
Labersäcke und Quertreiber ohne Vorankündigung und Diskussion zu löschen.


#1

Kupplung TBA

in AMERICA 04.10.2012 08:32
von Lemmy | 730 Beiträge

hi, bei meiner lady (tba, bjhr. 2002) ist die kupplung fertig. hat da schon jemand erfahrungen? welche beläge, orginal oder zubehör? neue federn? spezialwerkzeug? bin für alle tipps und tricks dankbar.
gruß
Lemmy


R.F.F.R.

nach oben springen

#2

RE: Kupplung TBA

in AMERICA 05.10.2012 15:39
von nick • Core Claner | 680 Beiträge

Hallo Lemmy,
habe bei mein speedy nach dem big bore stärkere Federn eingebaut. War eigentlich ok (mit bedienungs anleitung) pass nur bloss auf beim zusammenbauen dass der "Anlasser ritzel" richtig sitzt. Man kann es nehmlich falsch zussammen stecken, frag nicht wieso ich dass weis :)
Kupplungsscheiben kan man original nehmen, weis nicht mehr ob dafür ein spezial werkzeug gebraucht wird, muss mann ins handbuch schauen. Ich habe die damals nicht tauschen mussen

Gruß,

Nick

nach oben springen

#3

RE: Kupplung TBA

in AMERICA 05.10.2012 15:43
von nick • Core Claner | 680 Beiträge

upps was vergessen, eine dichtung für dass gehäuse braucht mann auch

nach oben springen

#4

RE: Kupplung TBA

in AMERICA 08.10.2012 13:37
von Lemmy | 730 Beiträge

hi nick, vielen dank für deine antwort. ich werde dann mal in den nächsten tagen mit der demotage beginnen. beläge, dichtung und federn werde ich bei rainer bestellen. ich freue mich auf das wintertreffen, hast nen bier bei mir gut.
gruß
Lemmy


R.F.F.R.

nach oben springen


 

 

Dieses Forum ist ein Teil der Homepage des Triumph Motorcycle Clan Deutschland

Besucher
3 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Tomcat
Forum Statistiken
Das Forum hat 8847 Themen und 96999 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de