B I K E G A L E R I E - F O R U M



Willkommen im Forum!

Da wir bemüht sind, ein "ernsthaftes" Forum zu betreiben, erlauben wir uns,
Labersäcke und Quertreiber ohne Vorankündigung und Diskussion zu löschen.



#26

RE: Frontumbau 2012

in THUNDERBIRD 01.12.2012 17:46
von Hofi • Claner | 1.163 Beiträge

So jetzt sind die Riser da, der Lenker, die Microelektronik für die Taster (natürlich anders als gedacht), die Spiegel (endlich), Gasgriffgehäuse und jetzte fehlen noch die Lenkerendenblinker, Stahlflexleitungen und die Griffe. Naja die Brems- und Kupplungarmaturen lassen auch noch auf sich warten. Die wirkliche Sch... ist das warten auf die Teile. Und ausserdem ...

1. passen die sowieso nicht so wie gedacht
2. manchmal wundert man sich was die so liefern (passt nicht, Funktion anders als gedacht)
3. kommen die viiiieeeel später als gedacht

nervig

Aber es macht Spass!
Wer ist sonst noch am basteln?


Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit.

DKW200, Zündapp 250, Honda CB350SS, Suzuki GT380, Peugot Mofa , Honda CM450, Pan European ST1100, Thunderbird 1700 = 46 Jahre auf'm Bike!
nach oben springen

#27

RE: Frontumbau 2012

in THUNDERBIRD 01.12.2012 18:17
von nsu-ler (gelöscht)
avatar

...ich
...mach mir die Teile selbst, wenn die nicht passen.... kann mich nicht beschweren...und wegen Liefertermin...liegt auch an mir

nach oben springen

#28

RE: Frontumbau 2012

in THUNDERBIRD 02.12.2012 14:28
von Donnervogel (gelöscht)
avatar

...jjaaaaaa...Original =Kuhglocke......

Hm...499 Okken sind schon ganz ordentlich...flach is et auch net...naja, man müßte sie mal in Live sehen...

nach oben springen

#29

RE: Frontumbau 2012

in THUNDERBIRD 02.12.2012 18:57
von Hofi • Claner | 1.163 Beiträge

Hartmut, Hartmut,

Das möchte ich sehen, dass Du Dir einen Spiegel selbst baust ....

oder eine Bremsarmatur???

Hau man nicht so auf die Kacke

Wie heißt denn Dein Projekt? Lass uns mal teilhaben.


Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit.

DKW200, Zündapp 250, Honda CB350SS, Suzuki GT380, Peugot Mofa , Honda CM450, Pan European ST1100, Thunderbird 1700 = 46 Jahre auf'm Bike!
zuletzt bearbeitet 02.12.2012 18:59 | nach oben springen

#30

RE: Frontumbau 2012

in THUNDERBIRD 02.12.2012 19:38
von nsu-ler (gelöscht)
avatar

...Bilder haste ja schon gesehen
Projekt Cafe Racer
...Front Number Plate , Startnummertafel über Scheinwerfer aus Alu gebastelt, Höckersitzbank angepasst, schwarz lackiert, Kettenabdeckung aus Winkelalu gebastelt usw.
An meiner Bonneville... Limaregler verlegt, Motorschutz aus Alu selbst gebastelt, und kein Witz
...Spiegel selbst, wie soll ich sagen ...optimiert
...hab entdeckt. das die Spiegel der Kawasaki Zehyr Modelle an die Spiegelarme der Lady passen
...original Durchmesser Triumph 11 cm, C4...12 cm
...Spiegelarm T. gebogen ca 2,5 cm, Spiegelarm C4 gerade ca. 4,5 cm....summa sumarum...bessere Sicht nach hinten
Demnächst noch zurückverlegte Rasten am Cafe Racer...eventuell noch andere Bremsscheibe vorn( werd ich aber nur selbst bestellen) und dann austauschen
LG

nach oben springen

#31

RE: Frontumbau 2012

in THUNDERBIRD 02.12.2012 19:50
von Hofi • Claner | 1.163 Beiträge

OK, Du hast gewonnen! Schick mal 'ne PN wenn Du wieder weiter machst, Sa oder So dann komm ich mal vorbei zum Aufhalten ...


Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit.

DKW200, Zündapp 250, Honda CB350SS, Suzuki GT380, Peugot Mofa , Honda CM450, Pan European ST1100, Thunderbird 1700 = 46 Jahre auf'm Bike!
nach oben springen

#32

RE: Frontumbau 2012

in THUNDERBIRD 08.12.2012 21:24
von Hofi • Claner | 1.163 Beiträge



So in etwa sieht das schon mal aus. Die Riser sehen ziemlich hoch aus, sehen aber mit Tank und Tachoeinheit gut aus.

Jetzt kommt noch:
1. Griffe aufbohren für Lenkerendenblinker
2. Griffe etwas ausdrehen, da der Lenker nicht einen konstanten Durchmesser hat durch die Löcher für die Kabellage.
3. Distanzstücke für den nicht abgedeckten Teil am 1" Lenkerende drehen
4. Abdeckung für das Gewinde der Riser drehen.
5. Lenkerendenblinker montieren.
6. Elektronikbox mit der Kabellage verbinden.
7. Gasgriffgehäuse montieren
8. Kupplungszug in Stahlflex ändern und einbauen
9. Bremsleitung in Stahlflex ändern und einbauen
10. Gasbetätigung auf einzugig umbauen (diejenigen die ein Werkstatthandbuch haben können ja mal gucken was man alles ausbauen muss um die Gaszüge zu wechseln! )
11. Stahlflexleitung für Gas einbauen
....... und so weiter! Und natürlich alle gefertigten Teile verchromen lassen.

Ich denke (hoffe) ich bin bis zum März spätestens fertig.
@NSUler
Danke für den Tipp mit der Tür, die wird ja schon um einiges breiter. Aber ich denke das geht.


Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit.

DKW200, Zündapp 250, Honda CB350SS, Suzuki GT380, Peugot Mofa , Honda CM450, Pan European ST1100, Thunderbird 1700 = 46 Jahre auf'm Bike!
zuletzt bearbeitet 08.12.2012 21:25 | nach oben springen

#33

RE: Frontumbau 2012

in THUNDERBIRD 09.12.2012 00:00
von nsu-ler (gelöscht)
avatar

Bitte bitte, gerne
Aber heute morgen stand dein Dönnervogel noch auf beiden Rädern.
Weshalb hast du ihn um 90 Grad gedreht
...und nicht vergessen... Glemseck

...hab früher auch mein Bonanza fahrrad umgedreht wenn ich das Hinterrad ausbauen wollte.

nach oben springen

#34

RE: Frontumbau 2012

in THUNDERBIRD 09.12.2012 07:56
von Hofi • Claner | 1.163 Beiträge

Keine Ahnung wie das sich gedreht hat? Aber wenn man das Bild öffnet ist es richtig rum, oder?


Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit.

DKW200, Zündapp 250, Honda CB350SS, Suzuki GT380, Peugot Mofa , Honda CM450, Pan European ST1100, Thunderbird 1700 = 46 Jahre auf'm Bike!
nach oben springen

#35

RE: Frontumbau 2012

in THUNDERBIRD 16.12.2012 22:21
von Hofi • Claner | 1.163 Beiträge

Moin Loide,
Habe heute die Lampen montiert, doppelte von der Rocket mit Halter von der Storm. Die ovalen passen doch nicht so richtig. Das war das erste Mal, dass ich wieder etwas dranbauen konnte nette Sache. Die Elektrik war etwas tricky, aber nach 2 Stunden war es fertig.

Hat schon mal jemand dran gedacht die Gaszüge zu demontieren? Das ist ein echtes Drama! Falls ich das Rep.-Handbuch richtige verstanden habe muss man zuerst den Anlasser und die Klappensteuerung ausbauen! Das geht aber auch ohne, allerdings braucht man da Gynäkologenhände. Auseinander ist jetzt so ziemlich alles. Mal sehen ob ich sie auch wieder zusammen bekomme ...

Vor Weihnachten soll ich noch die Griffe und ein paar Hülsen für den Lenker vom Dreher und die Stahlflexleitungen für Bremse und Kupplung von Sincity bekommen. Dann fehlen eigentlich nur noch die Gasleitung und die Steuerelektronik für die Taster. Warten nervt!

(Ja ich weiß, Hartmut aber drehen bzw. fräsen kannst Du auch nicht.)


Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit.

DKW200, Zündapp 250, Honda CB350SS, Suzuki GT380, Peugot Mofa , Honda CM450, Pan European ST1100, Thunderbird 1700 = 46 Jahre auf'm Bike!
nach oben springen

#36

RE: Frontumbau 2012

in THUNDERBIRD 17.12.2012 18:22
von wirbel (gelöscht)
avatar

Das mit den Gaszügen ist der Hit, oder?!?

Ich habe vom breiten auf den schmalen Lenker zurück gebaut, das Werkstatthandbuch gelesen und die langen Züge dringelassen

Viel Spaß weiterhin beim Bauen und Warten...
Stefan

nach oben springen

#37

RE: Frontumbau 2012

in THUNDERBIRD 17.12.2012 19:07
von nsu-ler (gelöscht)
avatar

(Ja ich weiß, Hartmut aber drehen bzw. fräsen kannst Du auch nicht.)
...hab mal in meiner Ausbildung drehen und fräsen gelernt
...schade das ich keine Fräsmaschine und Drehbank und große Ständerbohrmaschine hab
...werd ich aber für die nächsten Weihnachten auf meinen Wunschzettel schreiben
...aber Nase bohren klappt einwandfrei

nach oben springen

#38

RE: Frontumbau 2012

in THUNDERBIRD 17.12.2012 20:07
von Hofi • Claner | 1.163 Beiträge

Eine kleine Fräse wäre richtig scharf!! Dann brauchste nix weiter ...

Aber mein Weihnachtswunsch für dieses Jahr ist schon verbraucht ....


Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit.

DKW200, Zündapp 250, Honda CB350SS, Suzuki GT380, Peugot Mofa , Honda CM450, Pan European ST1100, Thunderbird 1700 = 46 Jahre auf'm Bike!
nach oben springen

#39

RE: Frontumbau 2012

in THUNDERBIRD 12.01.2013 13:30
von Hofi • Claner | 1.163 Beiträge

Heute konnte ich mal ein bisschen weitermachen und habe gleich feststellen dürfen, dass die Stahlflexleitung für die Bremse 20cm zu kurz ist! Zumindest konnte ich die Armaturen mal zusammenstecken. Ich glaube das wird noch was ...


Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit.

DKW200, Zündapp 250, Honda CB350SS, Suzuki GT380, Peugot Mofa , Honda CM450, Pan European ST1100, Thunderbird 1700 = 46 Jahre auf'm Bike!
nach oben springen

#40

RE: Frontumbau 2012

in THUNDERBIRD 13.01.2013 08:55
von DrStorm (gelöscht)
avatar

Heiliger Strohsack.....

Das sieht ja sehr vielversprechend aus. Ich freue mich schon auf unsere nächstes Treffen bzw. unsere nächste gemeinsame Tour.

Gruß

Christian

nach oben springen

#41

RE: Frontumbau 2012

in THUNDERBIRD 13.01.2013 12:50
von Andrej (gelöscht)
avatar

Werner es sieht wirklich gut aus.
Aber lass auch etwas von Triumph übrig, sonst
Visuell wird kein Unterschied geben von Jama oder H-D Custom.
Und du wies es zählt nur Original.
Gruß .Andrej

nach oben springen

#42

RE: Frontumbau 2012

in THUNDERBIRD 13.01.2013 20:35
von Hofi • Claner | 1.163 Beiträge

Hi Andrej,
Da die Thunderbird die einzige mit aufrechten Zylindern ist, kann die gar nicht verwechselt werden! Eine an meinem Geschmack angepasste TB ist halt immer ein Unikat, so wie auch Du Deine an Deinen Geschmack angepasst hast. Ich gehe nunmal etwas radikaler da dran.


Sobald ich alle Teile angepasst habe, werde ich das mal detailiert aufschreiben. Vielleicht hat ja hier noch einer Lust auf Veränderungen?


Bei mir wird es dann sein:

anderer Lack, Heckfender, Riser, Lenker, Taster statt Schalter, Kupplungshebel, Hauptbremszylinder, Gaszug, Kupplungszug, Bremsleitung, Scheinwerfer (doppelt), Griffe, Blinker hinten, Rückleuchte, Kennzeichenleuchte, Bremsleuchte und Blinker vorne. Und ich denke schon über den nächsten Winter nach. Da sollen noch ein paar Kleinigkeiten kommen ....
so schnell höre ich nicht auf ... aber sooo lange wohl doch nicht


Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit.

DKW200, Zündapp 250, Honda CB350SS, Suzuki GT380, Peugot Mofa , Honda CM450, Pan European ST1100, Thunderbird 1700 = 46 Jahre auf'm Bike!
nach oben springen

#43

RE: Frontumbau 2012

in THUNDERBIRD 20.01.2013 19:19
von Hofi • Claner | 1.163 Beiträge

Heute konnte ich endlich ein bisschen weiter machen. Ich habe die Steuerelektronik eingebaut und die Scheinwerfer angeschlossen.



Ich möchte ja die dicken Schalter gegen Taster austauschen. Das sind die hier:


Da man allerdings keine Taster für die z. B. Blinker benötigt gibt es besagte Steuerelektronik und die gilt es einzubauen. D. h. die Elektronik macht aus Tastern wieder Schalter, einfach und doch wieder nicht. Sind halt verdammt viele Kabel. Ich habe mich für zwei kleine Boxen entschieden. Die eine ist dafür zuständig, dass beim Anlassen die Lampen ausgehen damit die Batterie geschont wird und nimmt den Kontakt vom Fernlicht auf. Die zweite ist für Blinker, Hupe und Anlasser zuständig. Ich habe eine rechts unter dem Deckel versteckt und die andere links.

Da wo die roten Stecker dran sind.



Das verdrahten ist letztlich einfach wenn man weiß welches Kabel wohin gehört.



Außerdem habe ich die Gasbetätigung auf einzugig umgebaut. Das geht ganz einfach. Die vorhandene Feder ist stark genug und auch für den Dauereinsatz geeignet. Bild habe ich noch nicht, sieht aber auch nicht viel anders aus. Denkt euch einfach den zweiten (Schließer-) Zug weg und den vorhandenen als Stahlflexleitung. Es wird jetzt allmählich was. Ich warte noch auf die Distanzstücke (einfach ein Rohr) das den unbedeckten Bereich der 1" Lenkerenden an den 1 1/4" Teil anpasst. Das dauert leider noch da noch verchromt werden muss. Außerdem fehlen noch Bremslichtschalter, Kupplungszug und Bremsleitung. Dann wird der Rest zusammen gebaut.

Ich werde zum Frühlingsanfang (meterologisch: 1. März) rechtzeitig fertig!


Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit.

DKW200, Zündapp 250, Honda CB350SS, Suzuki GT380, Peugot Mofa , Honda CM450, Pan European ST1100, Thunderbird 1700 = 46 Jahre auf'm Bike!
nach oben springen

#44

RE: Frontumbau 2012

in THUNDERBIRD 20.01.2013 19:51
von nsu-ler (gelöscht)
avatar


...und wenn du dann jemanden brauchst , wegen der Türe...Ruf mich an..ich komme vorbei und werde dein Bike befreien
..eh, die paar Kabel...stell dich nicht so an

nach oben springen

#45

RE: Frontumbau 2012

in THUNDERBIRD 22.01.2013 12:37
von Hofi • Claner | 1.163 Beiträge

Zitat von nsu-ler im Beitrag #44

...und wenn du dann jemanden brauchst , wegen der Türe...Ruf mich an..ich komme vorbei und werde dein Bike befreien
..eh, die paar Kabel...stell dich nicht so an


Äh ... guter Tipp, ich meß nochmal nach. Und die Kabel? Hast recht ist einfach, haben ja alle die gleiche Farbe zumindest von den Tastern.


Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit.

DKW200, Zündapp 250, Honda CB350SS, Suzuki GT380, Peugot Mofa , Honda CM450, Pan European ST1100, Thunderbird 1700 = 46 Jahre auf'm Bike!
nach oben springen

#46

RE: Frontumbau 2012

in THUNDERBIRD 04.02.2013 07:02
von Hofi • Claner | 1.163 Beiträge

Zitat von nsu-ler im Beitrag #44

...und wenn du dann jemanden brauchst , wegen der Türe...Ruf mich an..ich komme vorbei und werde dein Bike befreien


Äh ... Lenker mit Blinker = 104cm, Tür = 98cm ... jau wird ein bisschen schwierig wieder raus zu kommen.


Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit.

DKW200, Zündapp 250, Honda CB350SS, Suzuki GT380, Peugot Mofa , Honda CM450, Pan European ST1100, Thunderbird 1700 = 46 Jahre auf'm Bike!
nach oben springen

#47

RE: Frontumbau 2012

in THUNDERBIRD 25.03.2013 18:00
von Hofi • Claner | 1.163 Beiträge

Endlich! Die Teile sind vom Verchromen zurück und sehen richtig gut aus. Dieses Mal habe ich die Jungs von Sincity bemüht und muss sagen die haben sehr gute Kontakte. Das Ergebnis ist super und der Preis auch. Ich musste die Alugriffe verchromen, da die extrem geschmiert haben und sofort die Finger schwarz gemacht haben. Ausserdem sind die Übergangsstücke von 1" auf 1 1/4" die ich aus Messing gemacht hatte jetzt auch verchromt. So sehen sie aus:



Jetzt geht es gleich an den Zusammenbau. Hat jemand Ahnung was wirklich (!!) vom TÜV eingetragen werden muss?? Riser, Lenker, Bremsarmatur, Taster?? Hatte mit so etwas bisher noch nichts zu tun.


Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit.

DKW200, Zündapp 250, Honda CB350SS, Suzuki GT380, Peugot Mofa , Honda CM450, Pan European ST1100, Thunderbird 1700 = 46 Jahre auf'm Bike!
nach oben springen

#48

RE: Frontumbau 2012

in THUNDERBIRD 25.03.2013 21:11
von Feelgood • Core Claner | 1.021 Beiträge

hallo Hofi,

schau mal hier http://www.tuev-sued.de/hanse/tipps_fuer_motorradfahrer


Grüße Feelgood


Wenn du tot bist, dann weisst du nicht, dass du tot bist.
Es ist nur sehr schwer für die Anderen.
Genau so ist es, wenn du blöd bist.

nach oben springen

#49

RE: Frontumbau 2012

in THUNDERBIRD 26.03.2013 09:02
von sero59 | 1.942 Beiträge

@Hofi,

genau kann dir das wohl nur ein zugelassener Gutachter beantworten. Bei deinen Veränderungen würde ich dir dringend den Besuch bei der DEKRA empfehlen. Nur in Sachen Lenker gibt es schon eine Menge Aspekte zu prüfen
Der Lenker zählt zu jenen Bauteilen, deren Form und Material in der Betriebserlaubnis zum Fahrzeug
festgeschrieben sind. Haben Lenker aus dem Zubehör-Angebot ein Teilegutachten oder Prüfbericht, muß deren vorschriftsmäßiger Anbau unverzüglich begutachtet und genehmigt werden.
Dabei wird, falls der Lenker z.B. höher und breiter als der serienmäßige Lenker ist, auch auf entsprechend
angepaßte Längen von Seilzügen und Hydraulikleitungen geachtet.
Falls die wirksame Lenkerbreite größer oder kleiner als die des Originallenkers ist, muß eine Unbedenklichkeits-bescheinigung des Herstellers vorliegen, es kann aber auch ohne Diese vom amtlich anerkannten Sachverständigen durch Fahrversuch geprüft und eingetragen werden.
Du kannst dann ja mal hier von deine Erfahrungen berichten

LG der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
zuletzt bearbeitet 26.03.2013 09:03 | nach oben springen

#50

RE: Frontumbau 2012

in THUNDERBIRD 26.03.2013 09:14
von Hofi • Claner | 1.163 Beiträge

Danke für den Tipp. Ich habe gehört, dass nur der TÜV Gutachten erstellen kann, aber nicht der DEKRA? Weiss da jemand mehr?


Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit.

DKW200, Zündapp 250, Honda CB350SS, Suzuki GT380, Peugot Mofa , Honda CM450, Pan European ST1100, Thunderbird 1700 = 46 Jahre auf'm Bike!
nach oben springen


 

 

Dieses Forum ist ein Teil der Homepage des Triumph Motorcycle Clan Deutschland

Besucher
0 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: de Schick
Forum Statistiken
Das Forum hat 9113 Themen und 99257 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de