B I K E G A L E R I E - F O R U M



Willkommen im Forum!

Da wir bemüht sind, ein "ernsthaftes" Forum zu betreiben, erlauben wir uns,
Labersäcke und Quertreiber ohne Vorankündigung und Diskussion zu löschen.



#1

Blinkrelais

in SPEEDMASTER 22.04.2014 21:55
von keller-p | 275 Beiträge

Hi zusammen,

ich möchte gerne meine Erkenntnisse der letzten Tage hier kunnt tun. Ich habe an meiner Speedy das Heck verändert, u.a. natürlich auch die Blinker. Es sind kleine LED Blinker hinzugekommen. Mit dem Originalrelais, war die Blinkfrequenz deutlich zu hoch ca x2 oder x2,5. Ich habe hier im Forum recht viele Tipps erfahren die sicherlich auch funktionieren. Ich bin dann auf gut Glück zumFreundlichen gefahren und habe ihn gefragt ob es von Triumph ebenfalls ein lastunabhägiges Relais gibt. Die Antwort hat mich etwas erstaunt, denn es gibt es tatsächlich. Im Paket enthalten ist ein 3 poliges Relais, die Halterung und div. Kabel. Die Kabel sind, so denke ich wohl für 2 polige oder anders beschaltete Stromläufe. Für die Speedy verhält sich das ganze sehr einfach. Originalrelais raus (Tank muss nicht weg) LED Relais rein und fertig. Das Beste zum Schluß, das "LED" Relais aus dem Zubehör ist billiger als das Vergleichbare von Polo. Es hat mich 21 Euro gekostet und geht komplett ohne Werkzeug und Anpassung. Für die Interessierten die Artikelnummer lautet :A9830046. Ob es mit den anderen Modellen auch so einfach ist weiß ich nicht. Es scheinen aber für alle Eventualitäten Teile dabei zu sein. (Halter, Kabel, Kabelschuhe, Kabelbinder). Ich bin echt begeistert.

nach oben springen

#2

RE: Blinkrelais

in SPEEDMASTER 23.04.2014 00:07
von keller-p | 275 Beiträge

Wie schon vermutet wurde das Relais für die Anbringung von Triumph Zubehör LED Blinker entwickelt.
Anbei die Original Einbauanleitung für z.B. die Tiger 800.
Wie schon gesagt ist es bei der Speedmaster ein Kinderspiel.

nach oben springen

#3

RE: Blinkrelais

in SPEEDMASTER 23.04.2014 00:08
von keller-p | 275 Beiträge

Hier noch der Anhang


Dateianlage:
nach oben springen

#4

RE: Blinkrelais

in SPEEDMASTER 23.04.2014 19:23
von sero59 | 1.837 Beiträge

Hallo Keller-P,

danke für deine Beiträge. Wir haben auch eine SM aber die Pläne sind doch für andere Modelle, daher kann ich mit Kinderleicht nicht viel anfangen. Könntest du bitte etwas konkreter zum Umbau für die SM werden. Ich würde gerne LED Blinker für vorne und hinten verbauen. Von Ort, Lage des Relais und Typ bis Umbautipps wäre alles sehr spannend.

Danke der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#5

RE: Blinkrelais

in SPEEDMASTER 23.04.2014 20:41
von keller-p | 275 Beiträge

Servus Sero,

ich weiß das die Pläne für ander Mopeds sind. Das Relais von Triumph scheint aber für mehrere Typen zu funktionieren, daher auch das umfangreiche Zubehör zum Relais. Mein Freundlicher meinte aber es passe auch auf die Speedy obwohl es nicht in der Anleitung drin steht. Bei der Speedmaster verhält es sich so wie ich es bereits gesagt hatte, Original Relais raus, LED Relais rein - fertig. Ob das Relais mit LED Blinkern vorn und hinten auskommt weiß ich nicht, da ich nur hinten LED Blinker habe.
Heute nach ner ca. 150 km Tour muss ich sagen es funktioniert einwandfrei. Die Blinkfrequenz ist normal und auch die Signalleuchte fürs Blinken funktioniert.


VG Dimi

zuletzt bearbeitet 23.04.2014 20:42 | nach oben springen

#6

RE: Blinkrelais

in SPEEDMASTER 23.04.2014 20:52
von keller-p | 275 Beiträge

Zusatzinfo für Sero:

Das Blinkrelais ist unterm Tank, von der rechten Seite kommste problemlos dran und es steht Blinkgeber oder so ähnlich drauf :-) .
Einfach blinken und du kannst es nicht verfehlen.


Grüsse Dimi

nach oben springen

#7

RE: Blinkrelais

in SPEEDMASTER 24.04.2014 10:08
von sero59 | 1.837 Beiträge

Danke Dimi,

die Infos waren sehr hilfreich, das werde ich mir mal ansehen. Im Nebentrade ist ein Relais mit Abschaltung beschrieben. Da ich die automatische Abschaltung von der T-Bird kenne, wäre das für die SM natürlich auch eine klasse Option.

LG der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#8

RE: Blinkrelais

in SPEEDMASTER 24.04.2014 13:15
von keller-p | 275 Beiträge

Stimmt!
Wenn dich hierfür entscheidest, kannst ja berichten.
Ich brauch die selbstrückstellenden nicht unbedingt :-)

Grüsse Dimi

nach oben springen

#9

RE: Blinkrelais

in SPEEDMASTER 24.04.2014 18:05
von DerGraf | 112 Beiträge

Hallo Sero,

habe Anfang der Saison komplett auf LED umgestellt. Das mit dem Blinkerrelais ist nur der halbe Weg zum Glück. Du musst noch die Kontrollleuchte für die Blinker mit Dioden versehen, sonst haste ne unfreiwillige Warnblinkanlage. Die Schaltung ist im Thema LED im Dashboard in einem Beitrag von Voyager59 drin. Ich häng sie aber zur Sicherheit nochmal an.

Gruß Marco


Dateianlage:
nach oben springen

#10

RE: Blinkrelais

in SPEEDMASTER 24.04.2014 18:09
von keller-p | 275 Beiträge

Bei LED Teilbestückung und der Verwendung des Triumph LED Relais ist das nicht notwendig. Wie es sich bei komplett LED UMbau verhält kann ich aber nicht sagen

Grüße Dimi

nach oben springen

#11

RE: Blinkrelais

in SPEEDMASTER 24.04.2014 18:14
von DerGraf | 112 Beiträge

Ja, das ist richtig. Spreche ich aus Erfahrung, da ich vier LED Blinker verbaut habe. War schon ein Schock, als ich mit der Bastelei fertig war und plötzlich bei Test alle vier geblinkt haben. Aber nun ist alles chic.

nach oben springen

#12

RE: Blinkrelais

in SPEEDMASTER 24.04.2014 21:01
von sero59 | 1.837 Beiträge

Ehrlich, hatte ich noch keine Zeit für den Umbau der SM von der Bikerbraut aber bin schon noch kribbelig.
Wenn ich nun das gasamte Richtungsgeblinke auf LED bauen sollte dann auch noch das Dashboard, man keine Ahnung ob ich das noch will. Wollte eigentlich eine Lösung für "Rückstellvergessen" ohne großen Aufwand, am besten nur Relais wechseln.
Das Relais aus Amiland müsste es doch auch in Europa geben, wer da Infos hat, würde mich freuen.

Dank für alle Infos
LG der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#13

RE: Blinkrelais

in SPEEDMASTER 24.04.2014 21:23
von DerGraf | 112 Beiträge

Naja, wenn du dir das selbstabschaltende Relais holst, dann kannste trotzdem umrüsten. Einziges Manko, du müsstest die Komtrolllampe erstmal aus dem Dashboard entfernen. Dann funktionieren die LED Blinker auch. Mit dem Diodeneinbau kannst du ja später machen.

Gruß Marco

nach oben springen

#14

RE: Blinkrelais

in SPEEDMASTER 25.04.2014 08:48
von DerGraf | 112 Beiträge

Guten Morgen.

@Sero59
Bei Classichbike Raisch gibts auch Relais für alle Blinkerarten, die automatisch abschalten. Musst du mal gucken, sind auch billiger als die aus Amiland.

Gruß Marco

nach oben springen

#15

RE: Blinkrelais

in SPEEDMASTER 08.03.2015 19:57
von Speedy-Katy (gelöscht)
avatar

Hallo,
dieser Beitrag ist zwar schon etwas älter, aber trifft in etwa mein Problem.
Wir sind gerade dabei, an meiner Speedy LED-Blinker von Kellermann anzubauen, vorne Blinker, hinten Komplettleuchten, wo auch Rücklicht und Bremslicht mit drin sind. Ein Blinkerrelais von Kellermann habe ich auch dazu gekauft.
Die Frage ist nun, welches ist das Originalrelais, das getauscht werden muss??
Unterm Tank sitzen drei Stück. Welches ist das Richtige und welche Kabel des Kellermannrelais müssen wo angeschlossen werden??
Wäre klasse, wenn mir hier jemand weiterhelfen könnte.
Lg, Katrin

nach oben springen

#16

RE: Blinkrelais

in SPEEDMASTER 08.03.2015 20:41
von Voyager59 | 1.342 Beiträge

guckst du ...


Gruß
Jürgen

Garelli Mofa -- Garelli Sport 40 -- Kreidler Florett (5er) -- Triumph Speedmaster -- Triumph Thunderbird 1600
nach oben springen

#17

RE: Blinkrelais

in SPEEDMASTER 08.03.2015 21:17
von Gelöschtes Mitglied
avatar

...der Jürgen war wieder mal schneller.
Wir haben doch ausgemacht das ICH den Damen helfen darf...

nach oben springen

#18

RE: Blinkrelais

in SPEEDMASTER 09.03.2015 13:18
von Speedy-Katy (gelöscht)
avatar

Danke Jürgen,
dieses Bild kenne ich schon aus meinem Schrauberbuch. Aber so siehts bei mir da nicht aus. Ich hab ein 2014er Modell und da sitzen jetzt drei Relais ...
Gruß, Katrin

... und nicht ums Antworten streiten - ich brauch bestimmt noch öfter Hilfe - da kommt jeder mal dran ...

nach oben springen

#19

RE: Blinkrelais

in SPEEDMASTER 09.03.2015 13:27
von Gerrycoolb (gelöscht)
avatar

Hi Katrin,
bei ausgebautem oder nach hinten verrutschtem Tank kannst Du einfach bei eingeschaltetem Blinker lauschen, wo es tickt. Da biste richtig. Das Kellermannrelais hat bei meiner Speedy allerdings nicht gereicht, weil dann die Blinkkontrolleuchte gesponnen hat. Dann müssen Widerstände her. dann jedoch kannst Du wenigstens die Kotrollfunzel durch eine helle LED ersetzen.

c.u. Gerry

nach oben springen

#20

RE: Blinkrelais

in SPEEDMASTER 09.03.2015 17:30
von Gelöschtes Mitglied
avatar

..ich noch mal!
Hab jetzt extra für die Katrin die ganze Karre zerlegt.

Schaut's bei Dir so aus?:



Wenn ja, dann ist das Linke bzw. Hinterste das Blinkerrelais...





Gruß Wulf

nach oben springen

#21

RE: Blinkrelais

in SPEEDMASTER 09.03.2015 17:36
von Voyager59 | 1.342 Beiträge

Cool, steht sogar drauf - Blinkgeber. Fettes Teil das.


Gruß
Jürgen

Garelli Mofa -- Garelli Sport 40 -- Kreidler Florett (5er) -- Triumph Speedmaster -- Triumph Thunderbird 1600
nach oben springen

#22

RE: Blinkrelais

in SPEEDMASTER 09.03.2015 17:45
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Voyager59 im Beitrag #21
Cool, steht sogar drauf - Blinkgeber. Fettes Teil das.

Stimmt!
Ich war jetzt selbst etwas überrascht...
..meine Bonnie hat nur ein kleines, 2-poliges, Relais.
Die Speedy dieses 3-Polige....

nach oben springen

#23

RE: Blinkrelais

in SPEEDMASTER 10.03.2015 09:56
von Speedy-Katy (gelöscht)
avatar

Hey Wulf, du bist ja echt der Größte!! Das wär doch nicht nötig gewesen ...
Aber ja, so in etwa siehts bei mir auch aus. Das hilft mir doch schonmal sehr weiter. Tausend Dank!!
Dann werden wir uns heute abend mal wieder ans Werk machen und sehen, wie wir da jetzt weiterkommen. Die Blinker sind ja soweit schon dran, es geht im Moment eben um dieses Relais.
Drückt mir die Daumen, dass das was wird ...

nach oben springen

#24

RE: Blinkrelais

in SPEEDMASTER 10.03.2015 17:49
von Gelöschtes Mitglied
avatar

..ich drücke!

nach oben springen

#25

RE: Blinkrelais

in SPEEDMASTER 11.03.2015 15:55
von Speedy-Katy (gelöscht)
avatar

So Leute, ich kann stolz vermelden - es hat alles auf Anhieb einwandfrei geklappt. Alle Blinker blinken so wie sollen und auch die Kontrollleuchte macht keine Schwierigkeiten.
Mit Blinkern und Relais von Kellermann funktionierts super ohne weitere Widerstände o.ä. Jetzt müssen wir nur noch alle Kabel sauber verlegen und zusammendrahten. Im Moment ists noch professorisch weil wirs gestern nicht mehr komplett geschafft haben. Und dann kann die erste Speedy-Saison endlich anfangen.
Nochmal ganz herzlichen Dank für die Unterstützung !!

nach oben springen


 

 

Dieses Forum ist ein Teil der Homepage des Triumph Motorcycle Clan Deutschland

Besucher
2 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Tomcat
Forum Statistiken
Das Forum hat 8847 Themen und 97018 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de