B I K E G A L E R I E - F O R U M



Willkommen im Forum!

Da wir bemüht sind, ein "ernsthaftes" Forum zu betreiben, erlauben wir uns,
Labersäcke und Quertreiber ohne Vorankündigung und Diskussion zu löschen.


#1

Hebel Thunderbird Storm

in THUNDERBIRD 12.07.2014 15:58
von Alpentriumph (gelöscht)
avatar

hallo,

habe bei LSL verstellbare Hebel gesehen für die Storm heisst aber erst ab Bj. 2013 für Typ B16BA
wurden für die Jahre 11/12 andere Hebel verwendet?
Meine ist ja 13 komme aber mit der schweizer Typgenehmigung nicht zurecht.

grüsse

nach oben springen

#2

RE: Hebel Thunderbird Storm

in THUNDERBIRD 17.07.2014 15:09
von Chevi (gelöscht)
avatar

Hallo Rolf
MERCI für den Tip!! Was hab ich schon überall nach schönen Hebeln gesucht... Triumph Alpnach hat mir soeben bestätigt, dass die Hebel an alle Jahrgänge passen. Habe gleich bestellt.

Griessli
Jean-Claude

nach oben springen

#3

RE: Hebel Thunderbird Storm

in THUNDERBIRD 17.07.2014 18:30
von Alpentriumph (gelöscht)
avatar

hoi jean claude,

hasst die auch vom moto-mader genommen?

nach oben springen

#4

RE: Hebel Thunderbird Storm

in THUNDERBIRD 21.07.2014 17:23
von Chevi (gelöscht)
avatar

Hallo Rolf
Eigentlich wollte ich bei LSL direkt bestellen. Aber die gute Carmen von Triumph Alpnach hat mir angeboten, die Beschaffung zu übernehmen, da habe ich gerne zugesagt. Direkt bei deutschen Herstellern zu bestellen ist für uns Schweizer manchmal etwas umständlich. Da kommt der gute UPS-Mann, keiner zuhause, und schon muss ich selbst zum Verteilerzentrum fahren, um die Ware abzuholen und noch gleich die Zollgebühren hinzulegen. Der schweizer Händler macht oft Sammelbestellungen, so kommt das Ganze dann günstiger. Übrigens ist mein Umbau so langsam fertig, fehlt nur noch der Power Commander + Autotune-Modul.
Gruss
Jean-Claude

Angefügte Bilder:
P1060730.JPG
P1060729.JPG
nach oben springen

#5

RE: Hebel Thunderbird Storm

in THUNDERBIRD 21.07.2014 22:00
von Corsaro | 503 Beiträge

Schicker Montageständer fürs Vorderrad, Echtholz.
Ich hoffe du setzt mal ein Bild rein wenn du die Hebel montiert hast.
Deine Heckhöherlegung durch die Öhlins ist kaum zu übersehen.


Gruß Ingo
nach oben springen

#6

RE: Hebel Thunderbird Storm

in THUNDERBIRD 22.07.2014 08:07
von Luecke | 1.699 Beiträge

Warum hast du denn auf Kette umgerüstet

Gruß "LÜCKE"


nach oben springen

#7

RE: Hebel Thunderbird Storm

in THUNDERBIRD 22.07.2014 09:12
von Gerrycoolb (gelöscht)
avatar

Hi Leute,
gibt es denn eine Shop-Adresse in D, welcher die Hebel führt?
Danke, Gerry

nach oben springen

#8

RE: Hebel Thunderbird Storm

in THUNDERBIRD 22.07.2014 11:17
von Alpentriumph (gelöscht)
zuletzt bearbeitet 22.07.2014 11:18 | nach oben springen

#9

RE: Hebel Thunderbird Storm

in THUNDERBIRD 22.07.2014 14:56
von Gerrycoolb (gelöscht)
avatar

Danke Rolf - schon bestellt.....
c.u. Gerry

nach oben springen

#10

RE: Hebel Thunderbird Storm

in THUNDERBIRD 24.07.2014 12:18
von Chevi (gelöscht)
avatar

Hallo Lücke
Hauptgrund für den Wechsel auf Kette war mein Umbau mit Öhlins, welche 50mm länger sind als die Originaldämpfer (mehr Schräglagenfreiheit). Die Öhlins wandeln die Mehrlänge aber auch 1:1 in mehr Federweg um, d.h. die Schwinge beschreibt nun einen wesentlich grösseren Bewegungswinkel. Dies wiederum bewirkt ein grösseres Spektrum der Riemenspannung zwischen lose und straff. Anders gesagt: ich befürchtete ein Überspringen des Riemens bei voll ausgefedertem Rad, da dann der Riemen ziemlich locker ist. Zudem bereitet der Riemen - auch wenn andere Forumsmitglieder dies immer wieder bestreiten - ziemlich Probleme: quitschen, korrektes spannen etc. Beim MOTORRAD-Dauertest lief der Riemen einseitig auf, bis er nur noch 2/3 der Breite hatte. Ich habe einen Metall-Fremdkörper "aufgelesen", welcher sich tief in den Riemen eingefressen hat. Zudem geht die nötige straffe Spannung in Rad- und Getriebelager. Das jetzt nötige Schmieren der Kette mag ein Rückschritt sein, aber ich habe gleich noch einen Feststoff-Schmierblock eingebaut, der die Sauerei auf ein Minimum reduzieren sollte.
Grüsse aus der Schweiz
Jean-Claude

Angefügte Bilder:
Antrieb.JPG
Ritzel.JPG
Schmierblock_1.JPG
nach oben springen

#11

RE: Hebel Thunderbird Storm

in THUNDERBIRD 24.07.2014 13:58
von Alpentriumph (gelöscht)
avatar

hoi jean claude,

hast du schon mal bei der MFK angeklingelt wegen deinem umbau?
hast du deine hebel schon und sind die jetzt mit Ch- zertifikat?
bin froh wenn ich bei uns in AR den lenker und die hebel vorgeführt habe.
was nimmste da zum kettenschmieren? habe an meinem drilling den scott- oiler drangehabt,
bisschen sauerei war immer dabei.

nach oben springen

#12

RE: Hebel Thunderbird Storm

in THUNDERBIRD 24.07.2014 15:56
von Corsaro | 503 Beiträge

wie er schon schreibt, zur Schmierung der Kette nimmt er einen Feststoffschmierblock, dürfte das Teil auf dem dritten Bild sein.


Gruß Ingo
nach oben springen

#13

RE: Hebel Thunderbird Storm

in THUNDERBIRD 25.07.2014 09:43
von Luecke | 1.699 Beiträge

Okay, Danke für die Erklärung, ich finde es ein bischen viel Aufwand aber jeder wie er möchte ich finde das Fahrwerk für einen Cruiser gut genug, und liebe Wartungsarme Riemen (bin früher Harley gefahren,die haben das im Griff)

Gruß "LÜCKE"


nach oben springen

#14

RE: Hebel Thunderbird Storm

in THUNDERBIRD 30.07.2014 12:12
von Chevi (gelöscht)
avatar

Hallo Rolf
LSL liefert die Hebel mit ABE, die Allg. Betriebserlaubnis wird von der CH-MFK akzeptiert, im Gegensatz zum TÜV-Gutachten. Generell benötigen sicherheits- oder zulassungsrelevante Teile eine ABE oder DTC (=Dynamic Test Center, Unterabteilung vom Auto-Tech in Biel, welche im Auftrag Gutachten erstellen. Alle ABM-Gabelbrücken haben z.B. ein DTC, welches der deutsche Hersteller nur für die Schweizer Zulassung in Auftrag gab.) Ausserdem können Schweizer Importeure mit einer Eigenerklärung ihre Produkte zulassen. So habe ich z.B. von Moto Mader Eigenerklärungen für Wave-Bremsscheiben und MIVV-Schalldämpfer für meinen Aprilia-Umbau erhalten. Auch die Öhlins haben eine Eigenerklärung vom Importeur 3W-Motorsport. Mit diesen drei genannten Dokumenten übernehmen die Aussteller gesetzliche Haftung (im Gegensatz zu einem TÜV-Gutachten).
Gruss
Jean-Claude

nach oben springen


 

 

Dieses Forum ist ein Teil der Homepage des Triumph Motorcycle Clan Deutschland

Besucher
0 Mitglieder und 17 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: de Schick
Forum Statistiken
Das Forum hat 9113 Themen und 99258 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de