B I K E G A L E R I E - F O R U M



Willkommen im Forum!

Da wir bemüht sind, ein "ernsthaftes" Forum zu betreiben, erlauben wir uns,
Labersäcke und Quertreiber ohne Vorankündigung und Diskussion zu löschen.


#1

Felge Fleckig

in THUNDERBIRD 05.12.2014 09:39
von DerSlack | 232 Beiträge

Moin Moin,

mir ist beim Putzen meiner Storm die Felge vorne irgendwie Fleckig angelaufen.
Ich hab diesen http://www.amazon.de/Muc-off-Reinigungsm..._pr_product_top Reiniger benutzt. Den Reiniger hab ich vorher an verschiedenen, nicht direkt sichtbaren, Stellen (an den Felgen auch) getestet. Die hintere Felge ist nach wie vor Top. Vorne ist auch nur die rechte Seite der Felge so fleckig geworden, die linke Seite ist immer noch schön schwarz.

Steht man ein paar Meter weg vom Bike, fallen die Flecken Gott sei Dank nicht mehr auf, außer wenn die Sonne voll auf drauf scheint.

Weiß von euch einer Rat, kann ich das vielleicht wieder rauspolieren?

Leider war ich nicht so schlau ein paar Bilder zu machen, das werde ich aber morgen nachholen.

Gruß
DerSlack


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft

zuletzt bearbeitet 05.12.2014 09:40 | nach oben springen

#2

RE: Felge Fleckig

in THUNDERBIRD 05.12.2014 09:55
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Slack,
mach bitte Bilder davon.

Wulf

nach oben springen

#3

RE: Felge Fleckig

in THUNDERBIRD 05.12.2014 17:35
von Alpentriumph (gelöscht)
avatar

habe das gleiche phänomen vor jahren bei meiner speed triple gehabt.
war so nen supergel reiniger von prolo, das zeugs ist vorne über den rahmen gelaufen und
war nicht schnell genug mit dem wegputzen und schon war der rahmen verfleckt.

habe alle mittel probiert, am schluss kapituliert und mit carbon rahmenschützer überklebt.

nach oben springen

#4

RE: Felge Fleckig

in THUNDERBIRD 06.12.2014 20:13
von Johnny58 (gelöscht)
avatar

@Slack,

mit einem Silikonhaltigem Lackpoliermittel ( Sonax ) oder ähnlichem solltest Du eigentlich die Fege wieder hinbekommen. Weiße Ränder oder Flecken nach dem Waschen deuten auf ein zu aggressiven Reiniger hin.
Ich habe den Dünnflüssigen Tante Luise Motorradreiniger mit dem ich hoch auf zufrieden bin .
10Liter ca. 15 - 20 Teuros.

nach oben springen

#5

RE: Felge Fleckig

in THUNDERBIRD 07.12.2014 10:55
von DerSlack | 232 Beiträge

Hi Johnny,

Danke für den Tipp, ich werde es ausprobieren. Hofftentlich bekomm ich damit die Flecken für die nächste Saison weg.
Wie gesagt die andere Seite der Felge und die hinten sind noch richtig schwarz, ohne irgendwelche Flecken.
Mittlerweile putz ich auch nur noch punktuell mit dem Reiniger, nur die Stellen wo viele Leichen am Bike kleben.

Bilder von der Felge habe ich angehangen.

Gruß
DerSlack

nach oben springen

#6

RE: Felge Fleckig

in THUNDERBIRD 07.12.2014 19:40
von tilo.k (gelöscht)
avatar

Ich hatte auch so'n pink farbigen Reiniger (anderer Name ähnliches Produkt) intensiv aber auch aggressiv und stark entfettend. Bei starken Verschmutzungen Okay, aber danach sollte man mit Kunstoffpflege o.ä. nachbehandeln. Ich glaube, das Zeug wirkt wie Backofenreiniger. Ich nehme mittlerweile nur noch ganz normale Haushaltsreiniger in verdünnter Form aufsprühen, abwaschen und nachspülen. Und alles ist gut

nach oben springen

#7

RE: Felge Fleckig

in THUNDERBIRD 07.12.2014 20:33
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Wie tilo verwende ich auch, seit Jahren, nur noch warmes Wasser mit einem Spritzer Neutralreiniger/Allesreiniger, aus dem Haushalt, und ein Microfasertuch.
Das konzentrierte Mopedreinigerzeugs ist zu scharf.
Deine Flecken könnten tatsächlich mit "Cockpit Spray", Konststoffpflege o.ä. zumindest leichter werden.
Silikonhaltige Pflegemittel könnten auch helfen.
Mit o.g. Cockpitspray (auf ein Tuch, nicht direkt auf die Flecken) hab ich schon ähnliche Stellen erfolgreich behandeln können.
Viel Glück!

Gruß Wulf

nach oben springen

#8

RE: Felge Fleckig

in THUNDERBIRD 07.12.2014 21:06
von Triumphator • Claner | 5.001 Beiträge

Für fleckige oder angegraute Motorradteile habe ich immer dieses hier genommen:
https://www.louis.de/promotion/farbauffrischer.asp

Auf den Lappen auftragen und über die Teile wischen. Geht auch bei Kunststoff.


--------------------------------------------------

Gruß
Thorsten
nach oben springen

#9

RE: Felge Fleckig

in THUNDERBIRD 08.12.2014 09:46
von DerSlack | 232 Beiträge

Hallo,

bekommt ihr mit euerer Allesreiniger Mischung auch gut die toten Insekten runter vom Bike?
Irgendjemand meinte auch mal zu mir, ich soll zum Bike putzen einfach Wasser mit Schampoo für sehr fettige Haare nehmen, damit würde das Bike schön sauber werden und ist auch gut für'n Lack. Habe ich bis jetzt aber nicht ausprobiert.

Silikonhaltige Pflegemittel werde ich demnächst ausprobieren.

Danke nochmal für die Antworten.

Gruß
DerSlack

nach oben springen

#10

RE: Felge Fleckig

in THUNDERBIRD 08.12.2014 11:23
von Thorti | 47 Beiträge

Hallo Zusammen,

WD40 aufn Lappen und schon gibt es beste Ergebnisse. Besonders auch auf dem Motorblock zu empfehlen, sieht danach aus wie neu.Härtere Verschmutzung kurz einsprühen und weichen lassen.


Gruß
Thorsten

nach oben springen

#11

RE: Felge Fleckig

in THUNDERBIRD 08.12.2014 15:43
von tilo.k (gelöscht)
avatar

Echt hartnäckig sind die eingebrannten Insekten auf den Krümmern. Selbst dort hilft zunächst leicht verdünnter Haushaltsreiniger. Auf den kalten Krümmer mit `ner Pumpsprayflasche als Schaum aufsprühen. Eine Zigarettenlänge warten, danach mit einem Insektenschwamm abwaschen. Sollten dann immer noch leichte Rückstände oder Flecken auf dem Chrom sichtbar sein, dann hilft mir Autopolitur für ältere und verwitterte Lacke.

nach oben springen

#12

RE: Felge Fleckig

in THUNDERBIRD 08.12.2014 18:38
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich denke beim Reinigen meiner Teuersten auch an die Umwelt und mein Geld, Wasser, Spülmittel WD40 und Ballistol...

nach oben springen

#13

RE: Felge Fleckig

in THUNDERBIRD 09.12.2014 09:07
von DerSlack | 232 Beiträge

Sind Allesreiniger und Spülmittel eigentlich gut für den Lack? Von wegen Rückfettung oder Entfettung?

Wenn's günstig ist, die Karre gut sauber macht und die Umwelt schont umso besser, aber ich hab kein Bock das der Bock nachher ausschaut wie Arsch. Nach dem Pinken Zeug, verwende ich immer ein altes Autoshampoo, dass ich bei meinem Vater aus der Garage weggefunden habe. Auf nen Eimer Wasser, kommt ein kleiner Schuss von dem Zeug, kurz gerührt bis es ordentlich schäumt. Dann wird eingeseift, bis der Lack quietscht.
Ist alles wieder trocken, kommt meistens noch ne Runde Wachs drauf.

@Allgeier: Was machste den genau mit Ballistol?

Sollte ich vielleicht wegen Putzen einen neuen Thread aufmachen?

nach oben springen

#14

RE: Felge Fleckig

in THUNDERBIRD 09.12.2014 16:28
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ballistol nehme ich um meine Beste ganzflächig, also Chrom und Lack, zu konservieren. Dabei stört es mich nicht wenn die Teile eine Schicht aufweisen die nicht schön ist. Mir lieber dass nix rostet. Zu viel putzen ist nicht gut...

nach oben springen

#15

RE: Felge Fleckig

in THUNDERBIRD 09.12.2014 16:50
von Hacke | 183 Beiträge

Hallo Putzteufel,
@Allgeier. Konservieren von außen ist bestimmt nicht verkehrt ( mach ich auch ) , aber rostet Metall meistens nicht von innen nach außen, sofern nicht von außen ungeschützt, bzw. blank ist . Vielleicht könnte ein Metaller sich dazu kurz äußern ???
Gruß
Harry


Ich liebe die Sonne, den Wind und das Meer.......
nach oben springen

#16

RE: Felge Fleckig

in THUNDERBIRD 09.12.2014 17:26
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Stimmt, hatte bei meinen HD's diesbezüglich nie Probleme und denke wenn ich bei Triumph 4 Jahre Garantie bekomme kann es so schlimm nicht sein... hier trotzdem eine Möglichkeit :

http://mike.british-cars.de

nach oben springen

#17

RE: Felge Fleckig

in THUNDERBIRD 09.12.2014 19:15
von Johnny58 (gelöscht)
avatar

Hi Leute,

ich gehöre auch zu denen, die gern mit einem sauberen und blinkendem Moped unterwegs sind. Zuerst einmal sind Mopeds, die regelmäßig gewaschen und versiegelt werden so gut wie Rostunempfindlich.
Wie bereits oben erwähnt, wasche ich meinen Donnervogel nur bei sehr starker Verschmutzung speziell nach Regenfahrten nass mit dem Louis Procycle Motorradreiniger ( Dünnflüssig ) . Ich sprühe das komplette Fahrzeug mit dem Reiniger ein ( meist genügt 1/4 Liter ), lass es 10 - 15 Min. einwirken um es dann mit dem Wasserschlauch ( kein Hochdruck ) abzuspülen. Nach dem trockenreiben versiegle ich das komplette Moped mit Shine&Go oder ähnlichen, und fertig ist mein Donnervogel. Mache das schon so, seit ich gedenken kann und hatte noch nie Probleme mit Flecken, Rost oder anderen Dingen.

nach oben springen


 

 

Dieses Forum ist ein Teil der Homepage des Triumph Motorcycle Clan Deutschland

Besucher
0 Mitglieder und 17 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Injo
Forum Statistiken
Das Forum hat 9113 Themen und 99260 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de