B I K E G A L E R I E - F O R U M



Willkommen im Forum!

Da wir bemüht sind, ein "ernsthaftes" Forum zu betreiben, erlauben wir uns,
Labersäcke und Quertreiber ohne Vorankündigung und Diskussion zu löschen.



#1

Kupplungsschalter

in THUNDERBIRD 28.06.2015 19:08
von Hofi • Claner | 1.163 Beiträge

Zuerst einmal das ist nicht auf meinem Mist gewachsen! Wir haben hier im Forum jemanden der sich mit dem CAN-Bus bei den Thunderbirds auskennt:

mein spezieller Held Hubert (Menhuber)!!!

Aber zum Thema. Der Kupplungsschalter wird durch das Ziehen der Kupplung betätigt sonst können wir die TB nicht starten. Das weiß jeder. Aber dieser kleine Schalter ist auch notwendig um irgendwelche Berechnungen oder so etwas zu starten. Das Motormanagement benötigt diesen Schalter als kurzzeitigen Impuls (solange die Kupplung gezogen wird). Dann läuft alles bestens. Wenn jetzt ein ganz Schlauer (Hofi) diesen Schalter einfach weglassen will und diesen gegen Masse legt damit er starten kann, dann passiert folgendes. Die Computer in unserer TB denken jetzt da ist etwas ganz faul und lassen den Motor in eine Art Notprogramm laufen. Folgen:

1. Tankanzeige geht nicht mehr
2. Reichweitenanzeige geht nicht mehr
3. Motor fängt an zu klingeln (Frühzündung) wenn unter 2000UpM Gas gegeben wird.
4. Motor verschluckt sich bei niedrigen Drehzahlen.

Die ersten beiden Punkte sind nur ärgerlich. Die beiden letzten aber können zum Motorschaden führen. Frei nach Werbung:" Mann bin ich blöd!"

Aber es gibt ja den Hubert und der gab mir den entscheidenden Hinweis. Hubert habe jetzt nur die Leitung von der Masse getrennt und sie läuft wieder wie am ersten Tag. Du hast richtig was gut bei mir!! Dieser blöde Schalter ist bestellt und ich brauche jetzt bloß den Lenker demontieren, Kabel neu verlegen ... Sch...!!


Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit.

DKW200, Zündapp 250, Honda CB350SS, Suzuki GT380, Peugot Mofa , Honda CM450, Pan European ST1100, Thunderbird 1700 = 46 Jahre auf'm Bike!
nach oben springen

#2

RE: Kupplungsschalter

in THUNDERBIRD 28.06.2015 20:18
von justadriver | 100 Beiträge

Man lernt nie aus

nach oben springen

#3

RE: Kupplungsschalter

in THUNDERBIRD 02.08.2016 15:36
von justadriver | 100 Beiträge

ich muss das Thema nochmal hoch holen .. habe nämlich jetzt genau DAS Problem.
An meiner TB sind die kompletten Hebel und Schalter umgebaut worden (Arlen Ness ... habe ich schon so gekauft)
Mir wurde von Triumph gesagt, das bei eingelegten 1 Gang und NICHT gezogener Kupplung, der Anlasser NICHT anspringen darf.
Bei mir springt er aber an. Das soll wohl darauf hinweisen dass der Kupplungsschalter nicht funktioniert.
Ich weiss noch nicht mal ob bei den Arlen Ness Hebeln so ein Schalter überhaupt verbaut ist.

Mein Hauptproblem .. die Tankanzeige und Restkilometer Anzeige funktioniert nicht.
Ob der Motor in einem Notprogramm läuft? ... keinen Schimmer

Kann mir jemand bei der Lösung dieses Problems helfen?


Bin für alle Tips dankbar! 😊

nach oben springen

#4

RE: Kupplungsschalter

in THUNDERBIRD 02.08.2016 16:12
von Gerrycoolb (gelöscht)
avatar

Ah - da geht doch gleich ein Licht auf:::
Ich hab mich bereits gewundert, weshalb zum Anlassen immer die Kupplung gezogen werden muss - ungeachtet dessen ob ein Gang eingelegt ist. Von meinen anderen Bikes kenne ich das nämlich nur, wenn ein Gang drin ist.

Danke für die Erklärung - wieder ein wenig schlauer .....

DerGerry

nach oben springen

#5

RE: Kupplungsschalter

in THUNDERBIRD 02.08.2016 16:49
von justadriver | 100 Beiträge

Ich habe jetzt Hofis Beitrag nochmal genau gelesen und dieses Motorklingen .. oder eher ein Klackern habe ich auch! .. bei meiner vorherigen TB war das nicht. Langsam mache ich mir große Sorgen.

nach oben springen

#6

RE: Kupplungsschalter

in THUNDERBIRD 03.08.2016 10:37
von Hofi • Claner | 1.163 Beiträge

Du musst Dir keine Sorgen machen. Deine anderen Symptome wie Tankanzeige weisen auch darauf hin, dass der Kupplungsschalter überbrückt wurde bzw. einfach auf Masse gelegt ist. Das solltest Du ändern. Dein Motorrad läuft im "Schonprogramm". Deine Hebel kenne ich nicht gib mal einen Link ein oder schick mal ein Bild vom Kupplungshebel. Ich bin über ein Jahr so gefahren und es ist noch alles heile. Nur lief die echt Sch...e!

äh ... sind das nur die Hebel oder die ganze Armatur?


Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit.

DKW200, Zündapp 250, Honda CB350SS, Suzuki GT380, Peugot Mofa , Honda CM450, Pan European ST1100, Thunderbird 1700 = 46 Jahre auf'm Bike!
zuletzt bearbeitet 03.08.2016 10:39 | nach oben springen

#7

RE: Kupplungsschalter

in THUNDERBIRD 03.08.2016 13:40
von justadriver | 100 Beiträge

hallo Hofi,
keine Ahnung wie man hier ein Bild rein bekommt .. ich werde es später auf jeden Fall mal Probieren. Die gesamten Armaturen und auch alle Schalter sind getauscht.
Hersteller ist Arlen Ness .. habe gestern mit dem Custom Menschen telefoniert. Er sagt da wäre kein Schalter verbaut. ... die Tage werde ich erst mal bei Triumph den Schaltplan abfotografieren. Ich halte dich auf dem Laufenden.
Danke dass du mir hilfst!! .. Ich weiss ja dass an deiner auch alles komplett umgebaut ist

nach oben springen

#8

RE: Kupplungsschalter

in THUNDERBIRD 03.08.2016 14:38
von Hofi • Claner | 1.163 Beiträge

Bilder musst Du auf Google oder sowas (frag mich nicht) hochladen und dann den Link hier reinstellen.


Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit.

DKW200, Zündapp 250, Honda CB350SS, Suzuki GT380, Peugot Mofa , Honda CM450, Pan European ST1100, Thunderbird 1700 = 46 Jahre auf'm Bike!
nach oben springen

#9

RE: Kupplungsschalter

in THUNDERBIRD 03.08.2016 14:39
von justadriver | 100 Beiträge

werd ich machen 😊

nach oben springen

#10

RE: Kupplungsschalter

in THUNDERBIRD 03.08.2016 15:20
von sero59 | 1.942 Beiträge

Hallo in die Runde

Der Kupplungsschalter (Nr. 55) ist bei allen T-Birds in der linken Schaltereinheit verbaut und gibt derm Steuergerät einen Massekontakt, wenn die Kupplung gezogen wird. Da noch viele weitere Infos zum Steuergerät gehen (u.a. Gangstellungssensor, Kurbelwellensensor) ist hier eine klare Aussage zur Funktion nicht so einfach. Ich bin aber der Meinung, dass ohne diesen Massekontakt, das Eisenschwein nicht starten dürfte. Welche Folgen hier eine dauerhafte Masseverbindung hat, kann ich nur vermuten. Das Steuergerät bekommt die Info, Kupplung ist gezogen und reagiert entsprechend. Einige schreiben ja von einem Notprogramm, was auf Dauer sicher nicht sehr Gesund sein sollte Es könnte ja auch sein, dass nun der Startvorgang, ohne gezogene Kupplung, auch mit eingelegtem Gang geht, was ich nicht ausprobieren möchte Wie auch immer, das Teil hat seinen Sinn

LG der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
zuletzt bearbeitet 03.08.2016 15:21 | nach oben springen

#11

RE: Kupplungsschalter

in THUNDERBIRD 03.08.2016 18:01
von Hofi • Claner | 1.163 Beiträge

@sero59,
klar hat der einen Sinn.

@justadriver,
hast eine PN.


Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit.

DKW200, Zündapp 250, Honda CB350SS, Suzuki GT380, Peugot Mofa , Honda CM450, Pan European ST1100, Thunderbird 1700 = 46 Jahre auf'm Bike!
nach oben springen

#12

RE: Kupplungsschalter

in THUNDERBIRD 03.08.2016 20:19
von justadriver | 100 Beiträge

@Hofi .. Mail ist unterwegs.

@sero59 .. ich schrieb ja dass meine startet obwohl ein Gang eingelegt ist und die Kupplung NICHT gezogen ist. Das darf natürlich nicht sein.
Bei der Tankanzeige ... z.B. ... ist es wohl so dass das Steuergerät mithilfe des Schalters eine Art "Fahrzustand" erkennt damit es nicht nonstop den Tankinhalt berechnet .. what ever .. das Teil muss in Ordnung gebracht werden 😊
Ich versuch jetzt mal Bilder von der Armatur hochzuladen .. wieso geht das hier im Forum nicht mehr?? ging früher definitiv!

Grüße 😊

nach oben springen

#13

RE: Kupplungsschalter

in THUNDERBIRD 03.08.2016 20:36
von justadriver | 100 Beiträge

hätte nicht gedacht dass es dermaßen schwierig ist hier einen simplen Fotolink einzufügen!!

ständig Fehlermeldung

zuletzt bearbeitet 03.08.2016 20:45 | nach oben springen

#14

RE: Kupplungsschalter

in THUNDERBIRD 03.08.2016 20:46
von justadriver | 100 Beiträge

ich gebs auf

zuletzt bearbeitet 03.08.2016 20:47 | nach oben springen

#15

RE: Kupplungsschalter

in THUNDERBIRD 03.08.2016 20:49
von sero59 | 1.942 Beiträge

Hallo Christoph,

ich konnte dein Bild über den Link leider nicht öffnen aber nicht verzagen, es gibt immer einen Weg, musste auch erst etwas üben

LG der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#16

RE: Kupplungsschalter

in THUNDERBIRD 03.08.2016 20:51
von sero59 | 1.942 Beiträge

Versuch es hier mal, geht ohne Anmeldung!

http://www.bilder-upload.eu/

LG der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#17

RE: Kupplungsschalter

in THUNDERBIRD 03.08.2016 20:56
von justadriver | 100 Beiträge

danke sero .. versuch es gleich morgen .. ich muss los zur arbeit😊

nach oben springen

#18

RE: Kupplungsschalter

in THUNDERBIRD 04.08.2016 17:06
von justadriver | 100 Beiträge
nach oben springen

#19

RE: Kupplungsschalter

in THUNDERBIRD 04.08.2016 17:07
von justadriver | 100 Beiträge
nach oben springen

#20

RE: Kupplungsschalter

in THUNDERBIRD 04.08.2016 17:08
von justadriver | 100 Beiträge

Bilder sind online

nach oben springen

#21

RE: Kupplungsschalter

in THUNDERBIRD 04.08.2016 17:46
von Hofi • Claner | 1.163 Beiträge

Also erstmal die sehen richtig cool aus! Keine Frage, allerdings kann man nicht sehen ob da ein Schalter eingebaut werden kann. Wenn nicht hast ein Problem. Bei der Beschreibung von Nelles steht auch nix. Muss man sich ansehen und eventuell irgendwo Bohren, Gewindeschneiden und so weiter .... schwierig. So ein Schalter sieht z. B. so aus
http://www.ebay.de/itm/universal-Magura-...%3D172273789006


Wie ist es denn mit eintragen? Ein anderes Problem?


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft


Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit.

DKW200, Zündapp 250, Honda CB350SS, Suzuki GT380, Peugot Mofa , Honda CM450, Pan European ST1100, Thunderbird 1700 = 46 Jahre auf'm Bike!
nach oben springen

#22

RE: Kupplungsschalter

in THUNDERBIRD 04.08.2016 17:50
von justadriver | 100 Beiträge

es gibt die armatur mit schalter ..
1. Problem es gibt mehrere versionen .. baujahre .. von der armatur
2. problem .. bei harley funktioniert der schalter angeblich genau anders herum als bei triumph .. wenn das sch.. wetter endlich mal mitspielt, werde ich zu harley fahren .. NUR DER SCHALTER kostet schon 127€ !!! ... wenn ich denn die richtige version habe 😂

nach oben springen

#23

RE: Kupplungsschalter

in THUNDERBIRD 04.08.2016 17:51
von justadriver | 100 Beiträge

eingetragen ist nur der handbremshebel 😊

nach oben springen

#24

RE: Kupplungsschalter

in THUNDERBIRD 05.08.2016 16:00
von justadriver | 100 Beiträge

@Hofi .. was ich jetzt noch nicht so ganz verstanden habe .. Du schreibst ja du hättest die Masseleitung getrennt und sie lief wieder wie am ersten Tag .. Was genau meinst du damit? Hat dann auch die Tankanzeige wieder funktioniert?

nach oben springen

#25

RE: Kupplungsschalter

in THUNDERBIRD 07.08.2016 12:15
von Detlef | 340 Beiträge

Diesen Kupplungsschalter habe ich auf Garantie auch neu letztes Jahr bekommen. War mit 150 oder 155€ aufgeführt. Tankanzeige wie oben beschrieben defekt von Mai bis Oktober. Unter anderem lief der Motor nicht immer rund. Tankanzeige wurde 2 mal erneuert und so weiter. Mit der Aussage vom Werkstatt Meister ich sollte gefälligst zur Markentankstelle gehen und dort tanken nur Super Plus tanken. Das Geräusch im Motor was er bedenklich hielt, bekam ich als Aussage nach 1,5 Std das ist Bauartbedingt. Da stand schon fest, das die Werkstatt mich nicht wiedersieht. Da der 2.Wechsel der Tankanzeige dann immer noch nicht funktionierte sollte ich zu einem anderen Händler fahren und dort auch die Inspektion machen lassen und die wissen dort Bescheid das ich komme. Dort angekommen sollte ich gar nicht mehr fahren, da der linke Zylinder zeitweise nicht mitläuft. Haben über 3 Std dran gearbeitet und da wir damit in den Urlaub fahren wollten durfte ich dann fahren und die Inspektion wird hinterher gemacht. Im Urlaub wurde es immer schlimmer mit dem Motor. Motorrad zum Händler gebracht, dort war sie dann knapp 4 Wochen. Weitere Tankanzeige bestellt die es aber nicht war. Sie haben ständig Rücksprache mit Triumph geführt. Sollten alle Steuergeräte gewechselt werden usw. Wurde dann nicht gemacht. Am Ende war es der 2. Kupplungsschalter und das hat so lange gedauert. Tankanzeige alles geht wieder. Sie sagten mir das der Schalter ständig in die Steuergeräte eingreift und dadurch auch der Motor nicht immer richtig lief.
Gruß
Detlef

nach oben springen


 

 

Dieses Forum ist ein Teil der Homepage des Triumph Motorcycle Clan Deutschland

Besucher
2 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: de Schick
Forum Statistiken
Das Forum hat 9113 Themen und 99257 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de