B I K E G A L E R I E - F O R U M



Willkommen im Forum!

Da wir bemüht sind, ein "ernsthaftes" Forum zu betreiben, erlauben wir uns,
Labersäcke und Quertreiber ohne Vorankündigung und Diskussion zu löschen.



#1

Triumph Commander Leistung + Auspuff

in THUNDERBIRD 25.08.2015 22:34
von turbootti | 193 Beiträge

Moin zusammen,

im Moment liebäugele ich mit einer neuen Commander.
Probefahrt habe ich gemacht...Handling, Comfort etc. alles Bestens; sogar der serienmäßige Sound war nicht schlecht.
Aufgefallen waren mir aber folgende Dinge:
- Aus den Tiefen des Motors/ Getriebe kommt ein bisher ungewohntes "leicht schepperndes" Geräusch.
- Vibrationen sind etwas mehr (ist wohl so gewollt, Motor starr verschraubt)
- Angenehmes gut hörbares Ansauggeräusch (wohl wegen geänderter Airbox)
- Leistung im unteren Drehzahlbereich etwas schwächer als erwartet (151 Nm erst bei über weit über 3000 U/ min)
hier hat meine 1600 er gefühlt mindestens genauso viel Dampf.Oben rum alles gut.
- Sound...besser als erwartet
- Handling...viel besser als erwartet, trotz breitem Vorderreifen

Frage: Weiß jemand, warum dieser 1700 er Motor mit 94 PS so "zahm" ist, im Gegensatz zur Storm?
Ob es nur am Mapping liegt, oder auch andere Nockenwelle...und/oder am Auspuff?
Auf der Homepage von Remus habe ich dann folgendes Video entdeckt:

https://www.youtube.com/watch?v=vubij3OlfGw

Mit dem Custom Auspuff mit eingebautem EG dB Killer hat das Mopped 98 PS und 164 Nm Drehmoment.
Mit dem Custom Auspuff ohne dB Killer hat das Mopped 102 PS und 170 Nm Drehmoment.

Das klingt doch schon mal sehr ordentlich.
Falls jemand hierzu Auskunft geben kann, wäre ich sehr begeistert.

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße
Frank

nach oben springen

#2

RE: Triumph Commander Leistung + Auspuff

in THUNDERBIRD 26.08.2015 07:24
von sero59 | 1.942 Beiträge

Hallo Frank,

vergleiche einfach mal die Gewichte der Eisenschweine. Die Comander ist auf Komfort getrimmt. Was Remus da schreibt, möchte ich echt anzweifeln. Ohne angepasstes Map und optimierte Luftzuführ geht da nicht wirklich was.

LG der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#3

RE: Triumph Commander Leistung + Auspuff

in THUNDERBIRD 26.08.2015 08:32
von leominor | 196 Beiträge

das sehe ich genau so wie sero59. Die Montage der Remusanlage dürfte nur marginal was bringen. Es gibt aber eine Möglichkeit die ordentlich zusätzliche Leistung ermöglicht.

Googel mal Ulf Penner aus Bremen. Und schau hier mal unter dem Stichwort TUNING nach. Dort hatte ich was eingestellt.

Gruss

leominor

nach oben springen

#4

RE: Triumph Commander Leistung + Auspuff

in THUNDERBIRD 26.08.2015 08:33
von leominor | 196 Beiträge

@sero - wolltest du nicht auch mal zu Ulf Penner?
Mir war so.


Gruss


leominor

nach oben springen

#5

RE: Triumph Commander Leistung + Auspuff

in THUNDERBIRD 26.08.2015 08:39
von turbootti | 193 Beiträge

Moin Sero,
Der Unterschied beim Gewicht sind 9 kg bei der Commander, bei der LT etwa 45 kg zu meinem Möppi...also daran wird es nicht liegen....der Tank war fast leer :)
Die nominellen Leisrungsangaben unterscheiden sich ja schon auf dem Papier. Bei der Remus Werbung denke ich auch, das Mapping und Luffi angepasst sind, da die gemessenen Werte mit Originalauspuff auch schon oberhalb der Triumph Angaben für die Serie liegen. Aber wenn man mit Remus und Mapping und Luffi 170 Nm hinbekommt , sorgt das bei mir für Begeisterung.
Viele Grüße
Franj

nach oben springen

#6

RE: Triumph Commander Leistung + Auspuff

in THUNDERBIRD 26.08.2015 08:48
von Hilljumper (gelöscht)
avatar

Wäre da nicht eine Rocket III die passendere Alternative für Dich?

zuletzt bearbeitet 26.08.2015 08:48 | nach oben springen

#7

RE: Triumph Commander Leistung + Auspuff

in THUNDERBIRD 26.08.2015 09:22
von turbootti | 193 Beiträge

Hallo zusammen,

es ging eigentlich nicht um Tuningmöglichkeiten.
Den Ulf kenne ich, dass ist ein begnadeter Tuning Gott und ein echt cooler und netter Typ mit Honda Helix und Gitarre :)
Meine Frage ging eher in die Richtung, ob jemand weiß, wie und warum die Motoren von LT und Commander "gezähmt" wurden.
Eine Rocket III R bin ich schon gefahren...Leistung satt...Sound, Sitzposition, Lage der Auspuffkrümmer sind aber nicht mein Ding...beim Rangieren gibts wegen des fetten Hinterreifens auch dicke Backen :)

Viele Grüße
Frank.

nach oben springen

#8

RE: Triumph Commander Leistung + Auspuff

in THUNDERBIRD 26.08.2015 09:41
von Hilljumper (gelöscht)
avatar

Das wie kann ich nicht beantworten, das warum schon eher... Zumindest die LT ist von der Zielsetzung her nicht für Beschleunigungsfahrten und Kurvenhatz gebaut, allein das hohe Gewicht setzt dem schon Grenzen. Da passt die Motorcharakteristik aus meiner Sicht ganz gut, dennoch ist sie ja nicht untermotorisiert und im Vergleich zum Beispiel mit einer Road King mit 84 PS bei 5.000 U/min und 134 Nm bei 3.500 U/min ganz gut im Futter.

Aber das mit den dicken Backen beim Rangieren kenne ich auch ;-)

nach oben springen

#9

RE: Triumph Commander Leistung + Auspuff

in THUNDERBIRD 26.08.2015 10:03
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Habe ja die LT & Remus... muß also nichts glauben sondern habe den Unterschied gemerkt, deshalb auch an meiner Bonnie die Remus, damit mann´s weiß sprich doch auch mal mit den Jungs von Remus...

nach oben springen

#10

RE: Triumph Commander Leistung + Auspuff

in THUNDERBIRD 26.08.2015 10:13
von tilo.k (gelöscht)
avatar

Ich hab seit Saisonbeginn gute Erfahrungen mit den Sebrings an meiner Storm. Grund des Austauschs war für mich die Optik. Die Kurzen gefallen mir einfach besser. Ich habe nichts verändert nur die beiden Tüten mit dB-Killer montiert. Trotzdem bemerkte ich danach sofort eine geschmeidigere Gasannahme und eine harmonischere Leistungsentfaltung über das gesamte von mir genutzte Drehzahlband. Ich möchte hier nicht von einer Leistungssteigerung schreiben, aber für mich ist meine Storm jetzt angenehmer zu fahren und das ist gut so

nach oben springen

#11

RE: Triumph Commander Leistung + Auspuff

in THUNDERBIRD 26.08.2015 10:21
von turbootti | 193 Beiträge

@ Hilljumper,
gerade, weil die LT mit dem hohen Gewicht keine Rennsemmel ist, verstehe ich nicht, warum die Entwicklung dahin gegangen ist, das das max. Drehmoment erst 600 U/ min später anliegt, als bei der Storm.
Bei einem Cruiser ist doch der Bereich bis 3000 U eher wichtig, anstatt - so wie jetzt- die Leistung erst oben herum zum vollen Einsatz kommt und man mehr Drehzahl braucht. Gerade bei der Gewichtszunahme der LT macht das keinen Sinn. Nein, untermotorisiert sind Lt und Commander nicht.
Road King bin ich auch gefahren...da sind unsere Vögel schon in einer anderen Liga...vom Fahrwerk sowieso.

@Allgeier,
danke für Deine Info, das Du einen Unterschied selbst erfahren hast :)
Bist Du mit dem Sound zu Frieden?
Das sind ja lange und dicke Rohre...das müsste eigentlich gut passen.
Ich habe diese Remus mal an Indian Chieftain gefahren (Probefahrt) und fand die super im Vergleich zu den Originalrohren von Idian. Viel Volumen, Bass und nicht zu laut.

Viele Grüße
Frank

nach oben springen

#12

RE: Triumph Commander Leistung + Auspuff

in THUNDERBIRD 26.08.2015 10:44
von Hilljumper (gelöscht)
avatar

@turbootti: Da hast Du schon Recht, mir fehlt allerdings der Vergleich mit der Storm. Wir haben offenbar die gleichen Maschinen in der Vorauswahl gehabt :-)

By the Way....Mit Allgeier im Süden und Dir im Norden (sofern Du dich für die Commander entscheidest) sind wir allerdings für gemeinsame Ausfahrten eher ungünstig verteilt

nach oben springen

#13

RE: Triumph Commander Leistung + Auspuff

in THUNDERBIRD 26.08.2015 21:25
von sero59 | 1.942 Beiträge

@leominor:

Das wollte ich wirklich mal machen. Jetzt habe ich aber bemerkt, dass ich eh schon die Lacher auf meiner Seite habe weil meine Füße mehr als 15tkm halten. Also würde ich die bessere Leistung niemals ausnutzen
Ach ja, auch meine Angstnippel sind noch ohne wesentlichen Verschleiß nach 30tkm Laufleistung

LG der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#14

RE: Triumph Commander Leistung + Auspuff

in THUNDERBIRD 26.08.2015 21:43
von turbootti | 193 Beiträge

Hi Sero,

willkommen im Club :)
Meine ersten Latschen sehen nach 10800 km auch immer noch gut aus....Angstnippel unbenutzt....
Das liegt wohl auch mit daran, dass es hier im flachen und kurvenarmen Norden keine großen Herausforderungen für das Mopped und mich gibt.

Viele Grüße
Frank

nach oben springen

#15

RE: Triumph Commander Leistung + Auspuff

in THUNDERBIRD 26.08.2015 21:58
von sparki • Core Claner | 493 Beiträge

Zitat von turbootti im Beitrag #14
Angstnippel unbenutzt....
Das liegt wohl auch mit daran, dass es hier im flachen und kurvenarmen Norden keine großen Herausforderungen für dasMopped und mich gibt


Aber es gibt doch Kreisverkehre im Norden. Zackig rein und schon fräst die Fuhre mit den Nippeln und irgendwann mit den Rasten.


Schöne Grüße aus Mittelhessen
nach oben springen

#16

RE: Triumph Commander Leistung + Auspuff

in THUNDERBIRD 31.08.2015 22:06
von turbootti | 193 Beiträge

So....Erklärungen warum und wie und wieso....das mit den PS und Nm so ist hab ich zwar nicht.
Egal: Heute schwarze Commander gekauft...nigelnagelneu... und Thunderbird 1600 in Zahlung gegeben :)
Zum Wochenende isse denn da.

nach oben springen

#17

RE: Triumph Commander Leistung + Auspuff

in THUNDERBIRD 31.08.2015 23:21
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Glückwunsch!

nach oben springen

#18

RE: Triumph Commander Leistung + Auspuff

in THUNDERBIRD 01.09.2015 21:03
von sero59 | 1.942 Beiträge

Glückwunsch und viel Freude, auch bei den Harley Days im kommenden Jahr

LG der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#19

RE: Triumph Commander Leistung + Auspuff

in THUNDERBIRD 01.09.2015 21:49
von turbootti | 193 Beiträge

Jo...danke Sero!
Harley Days... bin ich tatsächlich jedes Jahr :)
Fahr da aber mit der S Bahn hin....wegen Jack Daniels trinken, feiern und so...
Ich wäre auch hoch erfreut, wenn unsere Fan Gemeinde mal so etwas ähnliches in Deutschland hinbekommt.
Deinen Wink hab ich aber schon verstanden. Ich hab aber keine LT sonder eine Commander, was jede Ähnlichkeit mit den Eisen aus Müllwalky ausschließt. Außer beim Preis für so ein Donnereisen...verglichen mit der Fat Bob....liegen wir jetzt vorn! ( ca.+1000 €...nackt)
So...noch 2 mal schlafen, denn isse da...in freundlich glänzendem Schwarz! Ick freu mir

nach oben springen

#20

RE: Triumph Commander Leistung + Auspuff

in THUNDERBIRD 02.09.2015 13:03
von trulloh (gelöscht)
avatar

Moin!
Vielleicht hast Du meine ehemalige Commander bei Q-Bike gefahren...
Das "leicht scheppernde Geräusch" hat mich ziemlich genervt; ein Grund mit, sie zu verkaufen.
Und der "serienmäßige Sound" kommt von den TOR's, die bei mir beim Kauf im März schon dran waren.
Ich habe dann mal versucht, es mit der Original-Auspuffanlage auszuhalten - aber das "Scheppern" war dann natürlich noch mehr zu hören und für mich völlig nervig.
Hat dieses Scheppern und Rasseln sonst noch jemand?

Gruß aus Hamburg
Andreas

nach oben springen

#21

RE: Triumph Commander Leistung + Auspuff

in THUNDERBIRD 02.09.2015 13:20
von turbootti | 193 Beiträge

Moin, dann bin ich wohl Deine gefahren:) Es waren Auspuffe mit E Nummern montiert. Hab dann auch ne ganz neue genommen...Deine ist inzwischen auch verkauft. Wenn die neue auch scheppert, gehts Retour....bin aber auch 2 mal LT gefahren...da hat nix gescheppert .

nach oben springen

#22

RE: Triumph Commander Leistung + Auspuff

in THUNDERBIRD 02.09.2015 14:00
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Do schäbberd au nix, a gscheids Öl eini und guad is...

nach oben springen

#23

RE: Triumph Commander Leistung + Auspuff

in THUNDERBIRD 02.09.2015 21:21
von trulloh (gelöscht)
avatar

Werkstatt-Termin hatte ich. Die Geräusche wurden als normal befunden...
Ich habe dann in Eigenregie auf Fuchs Silkolene umgestellt, ohne Besserung.

nach oben springen

#24

RE: Triumph Commander Leistung + Auspuff

in THUNDERBIRD 02.09.2015 21:32
von turbootti | 193 Beiträge

Oh....das hört sich aber böse an
Für Harleys, Victorys und Indians ist das Geklapper tatsächlich normal...aber doch nicht für unsere Möppis...
Was fährst Du denn jetzt?
Ich hab sonst noch bis Freitag eine super gute und gepflegte Thunderbird 1600 in schwarz....ohne Klappern und so...
Bis dahin isse noch zu haben...wenn jemand Bedarf hat.

nach oben springen

#25

RE: Triumph Commander Leistung + Auspuff

in THUNDERBIRD 04.09.2015 10:02
von trulloh (gelöscht)
avatar

Ich fahre jetzt eine Bonneville T100.
Hast Du Deine Commander heute abgeholt?

zuletzt bearbeitet 04.09.2015 10:04 | nach oben springen


 

 

Dieses Forum ist ein Teil der Homepage des Triumph Motorcycle Clan Deutschland

Besucher
0 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Injo
Forum Statistiken
Das Forum hat 9113 Themen und 99260 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de