B I K E G A L E R I E - F O R U M



Willkommen im Forum!

Da wir bemüht sind, ein "ernsthaftes" Forum zu betreiben, erlauben wir uns,
Labersäcke und Quertreiber ohne Vorankündigung und Diskussion zu löschen.


#1

Spiel im Antrieb

in SPEEDMASTER 09.09.2015 13:18
von keller-p | 275 Beiträge

Hallo Leute,

ich hätte hier mal wieder eine Frage.
Wie ist das bei Euch an Euren Speedies? Ich habe den Eindruck, dass ich im Getriebe recht viel habe.
Es könnte natürlich auch an der Kette oder am Dämpfungsgummi des Hinterrades liegen. Speziell in den unteren Gängen im untertourigen Betrieb ruckels und und klackts ganz ordentlich. Wie sind hier Eure Erfahrungen?
Was bei mir ganz speziell seit Anfang an ist, ist das wenn ich vor einer Ampel beim Ausrollen zurückschalten (jeweils nach jedem Gang wieder einkuppel und den Motor bremsen lassen, merke ich das ab und an erst beim auskuppeln der Kraftschluss hergestellt wird. Das Äußert sich durch ein Klack aus dem Getriebe. Ist nicht schlimm, aber irgendwie kann ich mir nicht vorstellen dass das normal ist? Laut dem Händler kann das vorkommen und es würde sich nach den ersten 1-2000 km legen???? Ich hab jetzt fast 40000 km drauf :-) und es ist immer noch da???

Grüße Dimi

nach oben springen

#2

RE: Spiel im Antrieb

in SPEEDMASTER 09.09.2015 18:12
von Gelöschtes Mitglied
avatar

40000...erster Kettensatz?

nach oben springen

#3

RE: Spiel im Antrieb

in SPEEDMASTER 09.09.2015 20:35
von Triumphator • Claner | 4.950 Beiträge

Wichtig ist nicht nur das korrekte Einstellen der Kette, sondern auch des Gaszuges und der Kupplung. Damit kannst du schon einiges gut machen.


--------------------------------------------------

Gruß
Thorsten
nach oben springen

#4

RE: Spiel im Antrieb

in SPEEDMASTER 09.09.2015 21:52
von keller-p | 275 Beiträge

Wie kann Ich denn die Kupplung einstellen?
Hab manchmal den Eindruck dass die Kupplung unsanft auskuppelt, kann das sein? Als würden die Druckplatten hängen bleiben


Grüße Dimi

zuletzt bearbeitet 09.09.2015 21:57 | nach oben springen

#5

RE: Spiel im Antrieb

in SPEEDMASTER 09.09.2015 22:00
von silberlocke • Core Claner | 521 Beiträge

Am Kupplungshebel sollte ein Spiel von ca. 1 - 1,8mm Spaltmass zum Anschlag sein, lt. Handbuch.
Dann sollte die Kupplung langsam greifen. Ich weiß
, blöd beschrieben. Jedenfalls ist es eine Gefühlssache mit der Einstellung.


https://youtu.be/_PaW9kXjSt0

https://www.youtube.com/watch?v=CRbmfUhv1AA
nach oben springen

#6

RE: Spiel im Antrieb

in SPEEDMASTER 09.09.2015 22:15
von keller-p | 275 Beiträge

Das Spaltmaß passt soweit. Das Problem ist nicht das Auskuppeln sondern das einkuppeln. Manchmal ist bei runter hschalten so, als ob die Kupplung zwar ordentlich entspannt der kraftschluss aber erst mit einem klack im schubbetrieb geschlossen wird. Klingt als ob dann erst irgendwas einrasten würde. Wie gesagt ist schon immer so gewesen und kommt nur ab und an vor? Ist echt schwer zu erklären.

nach oben springen

#7

RE: Spiel im Antrieb

in SPEEDMASTER 30.09.2015 14:56
von keller-p | 275 Beiträge

JA, immernoch der erste :-)
Ist jetzt aber echt fällig!

Grüße Dimi

nach oben springen

#8

RE: Spiel im Antrieb

in SPEEDMASTER 02.10.2015 10:37
von keller-p | 275 Beiträge

Folgende Frage an die Gemeinde:

Wie weit läßt sich Euer Moded bewegen wenn der 1. Gang eingelegt ist?
Sind 10-15cm noch normal?

Grüße Dimi

nach oben springen

#9

RE: Spiel im Antrieb

in SPEEDMASTER 02.10.2015 18:59
von Triumphator • Claner | 4.950 Beiträge

Joa so 10cm kann schon sein. Das Problem, was du beschreibst, kann auftreten, wenn die Leerlaufdrehzahl zu niedrig ist.


--------------------------------------------------

Gruß
Thorsten
nach oben springen

#10

RE: Spiel im Antrieb

in SPEEDMASTER 03.10.2015 08:17
von keller-p | 275 Beiträge

Danke Thorsten, ich brauch eh ne neue kette,da soll der Freundliche mal nachschauen.
hat schon mal jemand die Kupplung gewechselt?
aufwaendig, teuer?

Gruesse Dimi

nach oben springen

#11

RE: Spiel im Antrieb

in SPEEDMASTER 03.10.2015 09:41
von silberlocke • Core Claner | 521 Beiträge

moin moin dimi,

hatte glaube gestern auch so etwas. klacken beim einrasten des ganges.

ausgangslage:

ich fahre an eine parkplatzeinfaht heran die ansteigend ist, schalte vom 2. in den 1. zurück und habe wahrscheinlich
nicht richtig runtergeschaltet, also zw. leerlauf und 1. gang hängen geblieben beim einkuppeln und gas
geben habe ich ein ruck mit einem stärkeren klacken gespürt.

also ich würde sagen das liegt dann am getriebe, das der gang erst nach dem wieder gas geben rein*klackt*.

hab das so auch noch nicht vorher gehabt, und kann mir das dann auch nur so vorstellen.



aray


https://youtu.be/_PaW9kXjSt0

https://www.youtube.com/watch?v=CRbmfUhv1AA
nach oben springen

#12

RE: Spiel im Antrieb

in SPEEDMASTER 03.10.2015 12:37
von coolcruiser • Core Claner | 2.109 Beiträge

vom 2.Gang in den 1. Gang runter schalten zum weiterfahren mach ich nicht so gern und wenn dann schon mal mit Zwischengas. Das sollte man aber nicht so oft machen denn das kostet Sprit.


....und immer ne Handbreit Asphalt unterm Gummi
nach oben springen

#13

RE: Spiel im Antrieb

in SPEEDMASTER 03.10.2015 20:56
von keller-p | 275 Beiträge

Ich dachte auch schon an die Kupplung, es fuehlt sich dann immer so an als ob sie beim auskuppeln haengenbleibt und beim gas geben oder beim schubbetrieb dann erst richtig einrastet.
Ich bin beruhigt, dass ich nicht alleine bin und halte es auch nicht für schlimm.

nach oben springen

#14

RE: Spiel im Antrieb

in SPEEDMASTER 03.10.2015 21:50
von Lucky Luke | 344 Beiträge

Zitat von coolcruiser im Beitrag #12
vom 2.Gang in den 1. Gang runter schalten zum weiterfahren mach ich nicht so gern und wenn dann schon mal mit Zwischengas. Das sollte man aber nicht so oft machen denn das kostet Sprit.

Jetzt muß ich mal nachfragen: warum schaltest Du nicht gern vom 2. in den 1. Gang? Und wozu denn, wenn nicht zum weiterfahren? Nur zum anfahren? Heute bin ich durch 2 Haarnadeln, ich wäre doch garnicht rumgekommen im 2 . ?

Ist es nicht gut in den 1. zu schalten?

Gruß LL


If you climb in the saddle, be ready for the ride.
zuletzt bearbeitet 03.10.2015 21:51 | nach oben springen

#15

RE: Spiel im Antrieb

in SPEEDMASTER 04.10.2015 10:47
von Triumphator • Claner | 4.950 Beiträge

Zitat von keller-p im Beitrag #13
Ich dachte auch schon an die Kupplung, es fuehlt sich dann immer so an als ob sie beim auskuppeln haengenbleibt und beim gas geben oder beim schubbetrieb dann erst richtig einrastet.
Ich bin beruhigt, dass ich nicht alleine bin und halte es auch nicht für schlimm.



Deshalb sollte die LL-Drehzahl nicht zu niedrig sein, dann kann man sich das mit dem Zwischengas sparen und jeder Gang geht ohne Murren rein. Unsere Twins brauchen einfach etwas mehr Drehzahl. Manch einer denkt sich vielleicht, das hört sich gut an, fast wie bei alten H-Ds. Nene......das ist ein anderes Motorenkonzept. Das verhält sich mit der Schwungmasse gänzlich anders. Niedrige LL-Drehzahl geht bei unseren Motoren auf die Kurbelwellenlläger usw. Man macht dem Motor keinen Gefallen damit, was man mit dem Nichteinrasten der Gänge gezeigt bekommt.


--------------------------------------------------

Gruß
Thorsten
nach oben springen

#16

RE: Spiel im Antrieb

in SPEEDMASTER 04.10.2015 11:14
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Genau!
1100 U/min sollten es schon sein.

nach oben springen

#17

RE: Spiel im Antrieb

in SPEEDMASTER 04.10.2015 11:43
von Pannasman | 236 Beiträge

Hallo,

hier ist die Ursache des "Klack" beim Einlegen des ersten Ganges schön erklärt:

https://www.youtube.com/watch?v=RZl4Kag59C0

Der Knabe erklärt das etwas unterhaltsamer:

https://www.youtube.com/watch?v=ergmZ4NbuP8

Gernoud


Keep That Bike Between You And The Ground
nach oben springen

#18

RE: Spiel im Antrieb

in SPEEDMASTER 04.10.2015 19:53
von Triumphator • Claner | 4.950 Beiträge

Ja, ist in dem Video schön erklärt, aber nicht das Problem von Keller. Denn bei ihm rastet der 1. Gang erst ein, wenn er die Kupplung kommen lässt.


--------------------------------------------------

Gruß
Thorsten
nach oben springen


 

 

Dieses Forum ist ein Teil der Homepage des Triumph Motorcycle Clan Deutschland

Besucher
3 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Tomcat
Forum Statistiken
Das Forum hat 8847 Themen und 97000 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de