B I K E G A L E R I E - F O R U M



Willkommen im Forum!

Da wir bemüht sind, ein "ernsthaftes" Forum zu betreiben, erlauben wir uns,
Labersäcke und Quertreiber ohne Vorankündigung und Diskussion zu löschen.


#1

Gepäckbrücke

in THUNDERBIRD 31.12.2015 15:05
von railroad | 311 Beiträge

Moin @ll,
wollte eigentlich im Frühjahr mein "Sitzbrötchen" durch ne Gepäckbrücke ersetzen, nun habe ich mal die Zubehörliste auf der Triumphseite durchforstet und siehe da,die von mir gewünschte Ausführung ist nicht mehr im Sortiment, ich wollte die flache "Platte" und nicht die für meinen Geschmack etwas hässliche mit diesem Rundeisen aber is nicht, hat jemand ne Idee wo ich die noch her bekommen kann???
Grüße aus dem Weserbergland
Olaf


Whatever You Want
nach oben springen

#2

RE: Gepäckbrücke

in THUNDERBIRD 31.12.2015 15:30
von autoschubi | 90 Beiträge
nach oben springen

#3

RE: Gepäckbrücke

in THUNDERBIRD 31.12.2015 21:51
von Lucky Luke | 360 Beiträge

Schicker ist die gebogene dünne Gepäckbrücke wie in der Antwort von Autoschubi. Aber kann man da wirklich etwas draufpacken ohne daß es gleich auf dem Fender scheuert ?
Für lange Touren finde ich das folgende Teil von Fehling eine Überlegung wert - leider paßt das Kunstleder optisch nicht so harmonisch zu meinem Longhaul-Sitz.

http://www.bs-motoparts.com/default.aspx...CFSQTwwodYmwHdQ

Das hier ist wohl das Teil was Du nicht willst:
http://www.bs-motoparts.com/default.aspx...CFSQTwwodYmwHdQ

Wie sieht es aus mit dem Bepacken der diversen Gepäckträger - kann jemand aus Erfahrung berichten / Bilder posten?

Gruß LL


If you climb in the saddle, be ready for the ride.
zuletzt bearbeitet 31.12.2015 21:52 | nach oben springen

#4

RE: Gepäckbrücke

in THUNDERBIRD 01.01.2016 12:38
von Corsaro (gelöscht)
avatar

Ich habe beide Gepäckbrücken, für den Gepäcktransport ist allerdings nur die etwas klobigere Ausführung geeignet. Das schicke gebogene Teil sieht eher nur schön aus, eine größere Tasche oder ähnliches liegt sofort auf dem Schutzblech auf und verkratzt den Lack.

nach oben springen

#5

RE: Gepäckbrücke

in THUNDERBIRD 02.01.2016 11:51
von railroad | 311 Beiträge


danke für die Info`s, ja das "Blech" ist natürlich wesentlich schicker und passt Super zum Solositz,wegen des Gepäcks habe ich da weniger Sorgen zur Not wird halt ne kleine Decke druntergepackt aber somit habe ich jetzt einen Ansprechpartner dafür dank Euch gefunden
Grüße aus dem Weserbergland
Olaf


Whatever You Want
nach oben springen

#6

RE: Gepäckbrücke

in THUNDERBIRD 02.01.2016 13:01
von Gerrycoolb (gelöscht)
avatar

Hi Olaf,
wenn Du mit viel Gepäck unterwegs bist, kannst Du ja ohnehin ein Weiches Handtuch gebrauchen. Jetzt Weißt Du, wohin damit...... Ich hab auch das Blech und mache es immer so.

DerGerry

nach oben springen

#7

RE: Gepäckbrücke

in THUNDERBIRD 02.01.2016 15:44
von autoschubi | 90 Beiträge

Guck mal hier im Forum verkauft doch einer so ein Teil vielleicht ist Preismässig noch was drin

Biete Original TB Commander Seat + Sozie



https://www.youtube.com/watch?v=eEMj9vnfCQQ
nach oben springen

#8

RE: Gepäckbrücke

in THUNDERBIRD 04.01.2016 12:10
von railroad | 311 Beiträge


danke fürden Tip
Grüße aus dem Weserbergland
Olaf


Whatever You Want
nach oben springen

#9

RE: Gepäckbrücke

in THUNDERBIRD 07.01.2016 22:36
von Keke Rossberg | 33 Beiträge

Hat jemand Erfahrung mit so einer Fahrersissybar?
Zum Gepäcktransport bestimmt gut, genug Verzurrmöglichkeiten gegen die Lehne.
Ich bin noch unschlüssig wegen der Sitzposition...

nach oben springen

#10

RE: Gepäckbrücke

in THUNDERBIRD 08.01.2016 15:08
von turbootti | 193 Beiträge

Mit Fahrer Sissybar habe ich gute Erfahrungen gemacht! Ich hab auch noch eine liegen, da ich die Thunderbird verkauft habe. Man sitzt etwa 2 cm weiter vorn.
Der Rückhalt Bein Angasen oder auf längeren Touren ist top. Ich hatte das Rückepolster zwischendurch auch mal abgeschraubt, weil ich eine große Hecktasche mit Sissybar Klettverschluss Halterung drauf hatte. Dann kann man weiter zurückrutschen, bzw. sich entspannt an die Hechtssche / Tourpack ablehnen.
Mein Tipp hierzu:
Rückepolster 2 cm abpolstern...sieht besser aus und originale Sitzposition passt wieder.
Der Grpäckträger ist dramatisch stabiler als der Gepäckträger Plünnscheiß von Triumph.
LG ,Frank

nach oben springen


 

 

Dieses Forum ist ein Teil der Homepage des Triumph Motorcycle Clan Deutschland

Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Krone63
Forum Statistiken
Das Forum hat 9266 Themen und 100395 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de