B I K E G A L E R I E - F O R U M



Willkommen im Forum!

Da wir bemüht sind, ein "ernsthaftes" Forum zu betreiben, erlauben wir uns,
Labersäcke und Quertreiber ohne Vorankündigung und Diskussion zu löschen.


#1

Haarriß in der Ölwanne

in SPEEDMASTER 12.05.2016 19:21
von sero59 | 1.813 Beiträge

Ja ja, warum auch immer, machst du ein Loch zu tut sich eine neue Baustelle auf

Nachdem ich die SM von Katrin zur Inspektion und TüV in die Werkstatt meines Vertrauens gebracht hatte, klingelte das Telefon und der freundliche Schlosser teilte mit mit, dass mein Ölwanne einen Haarriß hätte. Nur durch Zufall sei das aufgefallen, weil man die SM noch eine Nacht stehen ließ und dann war da ein Öltropfen zu sehen.
Genauere Begutachtung brachte dann die Erkenntniss, kompletter Riss über die Gesamte Ölwanne. Das Teil kostet ja nur schlappe 360 Teuros und muss wohl auch noch aus England geliefert werden.
Freude auf ganzer Linie und die Frage, wie dass den sein kann, denn seit über 25tkm ist die SM bisher furz trocken gewesen. Wie auch immer man macht sich so seine Gedanken.
Es muss ja nicht ein neues Teil sein, wir könnten es auch schweißen. Da hat der alte Werkzeugmacher was gelernt, denn, dass ALU-Guss geschweißt werden kann war mir neu.
Nach drei Tagen war es dann soweit und ich habe die SM geholt,
Inspektion, TüV ohne zugelassenen Lenker, Ritzelwechsel, Ölwanne geschweißt für 280 Teuros.
Wenn das Teil jetzt dicht ist, finde ich das einen super Kurs
Bei Triumph hatte man mir wohl die Börse leergesaugt

LG der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#2

RE: Haarriß in der Ölwanne

in SPEEDMASTER 13.05.2016 18:45
von sero59 | 1.813 Beiträge

Freitag der 13. machte heute mal seinem Namen alle Ehre.

Eigentlich wollte ich nur mal eine kleine Runde zur Arbeit cruisen, dann musste ich einen Ölfleck unter der SM erblicken
Ein Tropfen hing auch an der Ölwanne und ich bin dann am Nachmittag erneut in die Werkstatt. Schweißnaht an der gleichen Stelle gerissen und nun muss doch der teure originale Ersatz her
Ärgerlich, denn die SM ist seit 8 Jahren furz trocken gewesen und der Riß wurde wärend der Inspektion entdeckt
Kann mir das nicht wirklich erklären aber nun müssen wir halt bluten

Wünsche euch frohe Pfingsten,

LG der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
zuletzt bearbeitet 13.05.2016 18:46 | nach oben springen

#3

RE: Haarriß in der Ölwanne

in SPEEDMASTER 13.05.2016 20:04
von silberlocke • Core Claner | 515 Beiträge

Das is ja mal "Kacke".

So ein Riß kann doch nicht so einfach entstehen,(oder). Vielleicht irgendwo drüber geschrabt, bzw. hat sich irgendwie zuviel Spannung im Gehäuse gebildet? Aber ist jetzt auch egal, schade das das mit dem schweißen nicht gehalten hat.

Wünsche euch trotzdem auch schöne Pfingsten.

beste grüsse silberlocke


https://youtu.be/_PaW9kXjSt0

https://www.youtube.com/watch?v=CRbmfUhv1AA
nach oben springen

#4

RE: Haarriß in der Ölwanne

in SPEEDMASTER 13.05.2016 22:30
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Sero, wart mal bis nächste Woche mit bestellen.
Ich frag mal Thruxforum nach....

nach oben springen

#5

RE: Haarriß in der Ölwanne

in SPEEDMASTER 13.05.2016 22:37
von Gelöschtes Mitglied
avatar

...Anfrage ist raus!

nach oben springen

#6

RE: Haarriß in der Ölwanne

in SPEEDMASTER 13.05.2016 22:53
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Bei Triumph World kostet die Wanne 340,85
bei KFM 324,13
Hier eine gebrauchte aus UK....
http://www.ebay.de/itm/231927145392?_trk...K%3AMEBIDX%3AIT
...die würde ich mir schnappen, bevor ich ein Neuteil kaufen würde.


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft

nach oben springen

#7

RE: Haarriß in der Ölwanne

in SPEEDMASTER 13.05.2016 22:54
von sero59 | 1.813 Beiträge

Hallo Wulf,

glaube die haben das Teil heute schon bestellt, werde mir aber die alte Ölwanne als "Nachttopf" unters Bett schieben Meld dich trotzdem wenn es was gibt, kann ja stornieren

LG der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#8

RE: Haarriß in der Ölwanne

in SPEEDMASTER 13.05.2016 23:06
von sero59 | 1.813 Beiträge

Ja, das ist schon eine Überlegung aber sind auch fast 200
Wer ist KFM?

LG der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
zuletzt bearbeitet 13.05.2016 23:07 | nach oben springen

#9

RE: Haarriß in der Ölwanne

in SPEEDMASTER 13.05.2016 23:50
von Gelöschtes Mitglied
zuletzt bearbeitet 13.05.2016 23:50 | nach oben springen

#10

RE: Haarriß in der Ölwanne

in SPEEDMASTER 20.05.2016 16:00
von sero59 | 1.813 Beiträge

So, nun hat unsere SM zum 8ten Geburtstag eine original aber gebrauchte Ölwanne von der Insel bekommen
Hier möchte ich nochmal einen Dank an Wulf schicken, der dieses Teil im Netz aufgespürt hatte
Die Werkstatt wollte nicht mal die Arbeitszeit bezahlt haben, weil man ja mit dem Schweißversuch gescheitert war.
Nun hoffe ich das das kleine Eisenferkel trocken bleibt, wird sich ja zeigen
Eine nette Episode gab es dann aber noch. Der Schrauber ist der festen Ansicht, dass es sich bei der 986ML2 nicht um ein "Einspritzer" handelt "Ganz klar ist das ein Vergasermodell, was man ja eindeutig an den Vergasern erkennt"
Alles Reden meinerseits half nicht, ich bin mit einem "Vergasermodell" vom Hof gefahren

LG der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#11

RE: Haarriß in der Ölwanne

in SPEEDMASTER 20.05.2016 16:21
von Mattes | 589 Beiträge

Dann wünsche ich euch trockene Zeiten mit der neuen Wanne!

Ist schon ne coole Optik, die Einspritzung im Vergasertarnkleid Das kann die Thunderbird leider nicht bieten


Gruß Mattes

nach oben springen

#12

RE: Haarriß in der Ölwanne

in SPEEDMASTER 20.05.2016 20:25
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Klasse Sero! Dann hat sich der Aufwand mit UK doch ein bisschen gelohnt...
Ich wünsch Euch mindestens weitere 8 trockene Jahre.

nach oben springen


 

 

Dieses Forum ist ein Teil der Homepage des Triumph Motorcycle Clan Deutschland

Besucher
1 Mitglied und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: dkacs2
Forum Statistiken
Das Forum hat 8797 Themen und 96519 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de