B I K E G A L E R I E - F O R U M



Willkommen im Forum!

Da wir bemüht sind, ein "ernsthaftes" Forum zu betreiben, erlauben wir uns,
Labersäcke und Quertreiber ohne Vorankündigung und Diskussion zu löschen.


#1

Startprobleme

in SPEEDMASTER 16.03.2017 18:18
von DerGraf | 112 Beiträge

Hallo Leute,
hab wieder mal ein kleines Problem. Wenn ich den Anlassknopf drück, passiert bis auf ein Klicken gar nix. Habe mir schon ne neue Batterie und einen neuen Magnetschalter besorgt und eingebaut. Das Problem besteht noch immer. Wenn ich den Magnetschalter überbrücke, dann zieht der Anlasser.
Kann mir jemand helfen?

Gruß Marco

nach oben springen

#2

RE: Startprobleme

in SPEEDMASTER 16.03.2017 20:56
von sero59 | 1.837 Beiträge

Da würde ich den neuen (und alten) Magnetschalter mal auf seine Funktion ohne Last prüfen. Denn wenn du das Teil brückst und der Anlasser startet, müsste hier der Fehler liegen. Hast du mal mit nem Schraubendrehergriff gegen das Relais geklopft, während der Startknopf betägtig wurde? Manchmal hängt das Teil oder ist verkanntet oder die Kontakte sind angeschmort (sollte bei Neu natürlich nicht sein) Weitere Option wäre dann noch, den Magnetschalter mal direkt mit Spannung zu versorgen.

LG der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#3

RE: Startprobleme

in SPEEDMASTER 16.03.2017 22:09
von DerGraf | 112 Beiträge

Auch ne Variante, aber denke nicht, dass der neue schon kaputt ist. Im Zuge einer Suche bei Tante Google bin ich drauf gestoßen, dass es mit dem Alarmanlagenstecker zusammenhängen könnte. Werde es morgen mal checken und dann berichten.

nach oben springen

#4

RE: Startprobleme

in SPEEDMASTER 16.03.2017 22:37
von Triumphator • Claner | 4.950 Beiträge

Achtung, kann trotz neuer Batterie damit zusammen hängen. Unsere heutigen Bikes brauchen den vollen Startstrom. Häng die Batterie doch nochmal über Nacht ans Ladegerät und versuch es nochmal.


--------------------------------------------------

Gruß
Thorsten
nach oben springen

#5

RE: Startprobleme

in SPEEDMASTER 17.03.2017 12:35
von sero59 | 1.837 Beiträge

Alarmanlage habe ich nicht und kann daher dazu nichts aussagen. Hast du einen Schaltplan für deine SM?

LG der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#6

RE: Startprobleme

in SPEEDMASTER 17.03.2017 13:25
von DerGraf | 112 Beiträge

Schaltplan hab ich leider nicht, wenn du mir einen schicken kannst, geb ich dir meine Email über PN. Eine Alarmanlage ist auch nicht verbaut. Laut der Aussage soll es sich um eine Bildabdeckung mit Kurzschlusskabeln auf dem Stecker für die Anlage handeln, der sich durchaus lockern kann und dann den Steuerstromkreis nicht ausreichend mit Strom versorgt.

nach oben springen

#7

RE: Startprobleme

in SPEEDMASTER 17.03.2017 16:14
von Olden | 203 Beiträge

Massekabel am Anlasser mal nachschauen.
Notfalls mal direkt mit einem Kabel von der Batterie Minus an den Anlasser Masse gehen.

Gruß Olden

zuletzt bearbeitet 17.03.2017 16:19 | nach oben springen

#8

RE: Startprobleme

in SPEEDMASTER 17.03.2017 18:18
von DerGraf | 112 Beiträge

Erstmal danke für die Tipps. Hab vorhin die (noch mal geladene) Batterie eingebaut und den Alarmanlagenstecker mit Kontaktspray geflutet. Was soll ich sagen....sie funzt wieder. Gleich noch ne Runde gedreht.

nach oben springen


 

 

Dieses Forum ist ein Teil der Homepage des Triumph Motorcycle Clan Deutschland

Besucher
3 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Tomcat
Forum Statistiken
Das Forum hat 8847 Themen und 96999 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de