B I K E G A L E R I E - F O R U M



Willkommen im Forum!

Da wir bemüht sind, ein "ernsthaftes" Forum zu betreiben, erlauben wir uns,
Labersäcke und Quertreiber ohne Vorankündigung und Diskussion zu löschen.



#51

RE: Klackern....Tickern....keine Ahnung?

in THUNDERBIRD 05.03.2012 14:46
von AK71 (gelöscht)
avatar

Ich würde mal einen Feldversuch starten wollen

Wie lange hält ein unbehandelter Belt und wie lange ein mit Silikonspray "behandelter"?

Meine persönliche Meinung, (die auch einige Kollegen teilen): Wenn's denn sein muss, Silikonspray nur auf der Lauffläche und nicht auf den Flanken anwenden, da das "kriechende" Öl über die Flanken in die Fasern des Belts eindringt. Selbst wenn in dem Spray keine Stoffe sind, die das Material direkt angreifen, so mindern sie doch die Reibung im Innern des Belt und das führt zu einer kürzeren Lebensdauer. An den Flanken (wenn überhaupt) Silikonfett verwenden. Das dringt nicht in den Belt ein. Beim Fett sammeln sich aber auch Staub und Steinchen, was wiederum die Lebenszeit des Belts negativ beeinflussen kann. Belt und Riemenscheiben mit z.B. trockener Zahnbürste reinigen und gut - vorausgesetzt, die Flucht und die Spannung stimmen.

nach oben springen

#52

RE: Klackern....Tickern....keine Ahnung?

in THUNDERBIRD 05.03.2012 14:55
von Thunder (gelöscht)
avatar

mit Zahnbürste.............ja nee is klar......

Jungs........wenn meine Kleine mich jetzt auch noch mit der Zahnbürste am Möppi fummeln sieht, dann kann ich mich die Nacht auch gleich daneben legen

Okay...........dann nehm ich aber die elektrische

nach oben springen

#53

RE: Klackern....Tickern....keine Ahnung?

in THUNDERBIRD 05.03.2012 15:26
von
avatar

Nur einmal grob durch die Nut fegen, wenn' klackert., das muss nicht in eine Putzorgie ausarten

nach oben springen

#54

RE: Klackern....Tickern....keine Ahnung?

in THUNDERBIRD 05.03.2012 15:42
von Thunder (gelöscht)
avatar

Ich werd das mal versuchen bevor ich da mit irgendwelchen Mittelchen experimentiere.........ist ja eh gerade wieder´n Sommerloch

Und je genauer ich überlege, desto mehr ist an der Sache was dran.
Ich meine......ich bin eh reiner schön Wetter Fahrer und auch sonst sieht mein Möppi maximal versehentlich Wasser. Da wird also kein Staub, Belag oder Abrieb regelmäßig einfach mal weg gespühlt.
Kann also schon sein, dass die selbst die Reinigung allein was bringt.

nach oben springen

#55

RE: Klackern....Tickern....keine Ahnung?

in THUNDERBIRD 05.03.2012 19:17
von Heidelbär (gelöscht)
avatar

In der Industrie wird doch im Allgemeinen nicht gesprayed. Ist es nicht gerade der Vorteil vom Zahnriemen, dass er trocken laufen kann und damit auch kein Dreck dran kleben bleibt. Denn schmieren ist ja schön, aber dann bleibt auch der Staub dran hängen und baut sich mehr und mehr auf (daher die Zahnbürste - wofür wurde die denn sonst erfunden?) . Wenn schon schmieren, wäre doch die Pully Oberfläche auch eine geeignete. Dann nimmt sich der Riemen was er verträgt (von wegen einziehen und zersetzen etc.) und nur dort wo er berührt.

nach oben springen


 

 

Dieses Forum ist ein Teil der Homepage des Triumph Motorcycle Clan Deutschland

Besucher
0 Mitglieder und 16 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: de Schick
Forum Statistiken
Das Forum hat 9113 Themen und 99257 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de