B I K E G A L E R I E - F O R U M



Willkommen im Forum!

Da wir bemüht sind, ein "ernsthaftes" Forum zu betreiben, erlauben wir uns,
Labersäcke und Quertreiber ohne Vorankündigung und Diskussion zu löschen.


#1

Kühlung und Co.

in THUNDERBIRD 17.07.2014 17:11
von Voyager59 | 1.349 Beiträge

Hallo Gemeinde,
ich fahre die letzte Zeit nur Kurzstrecke, also innerhalb der Stadt. Ich habe so den Eindruck, als ob der Lüfter nicht läuft. Nach dem abstellen des Mopeds macht es Abkühlgeräuche, so ein Knacken.
Kennt das jemand bzw. wie kann ich das überprüfen ?
Gibt es auch eine Öltemperaturüberwachung an einer 2011 T-Bird 1600 ?

- Thermoschalter ?
- Sicherung ?
- was noch ?


Gruß
Jürgen

Garelli Mofa -- Garelli Sport 40 -- Kreidler Florett (5er) -- Triumph Speedmaster -- Triumph Thunderbird 1600
zuletzt bearbeitet 17.07.2014 17:14 | nach oben springen

#2

RE: Kühlung und Co.

in THUNDERBIRD 17.07.2014 22:49
von Heidelbär (gelöscht)
avatar

das Knacken ist normal, macht meine auch bei Kurzstrecke (500m) nach einer Probefahrt. Fahre sie eigentlich sonst nicht in Kurzstrecke.

Bis der ganze Eisenhaufen aufgewärmt ist, bis der Kühler anspringt, vergeht schon noch eine Zeit. Wenn lange Leerlauf-Standzeiten vor der Ampel in der Kurzstrecke sind, sollte der Kühler allerdings anspringen. Aber der ist leise. LAß sie doch einfach mal laufen. Der Ventilator kommt nach ca. 5 Minuten - spätestens.

zuletzt bearbeitet 17.07.2014 22:51 | nach oben springen

#3

RE: Kühlung und Co.

in THUNDERBIRD 18.07.2014 22:28
von Voyager59 | 1.349 Beiträge

Könnte da nicht auch ebbes mit dem Thermostat sein ?


Gruß
Jürgen

Garelli Mofa -- Garelli Sport 40 -- Kreidler Florett (5er) -- Triumph Speedmaster -- Triumph Thunderbird 1600
nach oben springen

#4

RE: Kühlung und Co.

in THUNDERBIRD 18.07.2014 23:28
von Corsaro | 503 Beiträge

Das Knacken ist wirklich normal, kommt von der Auspuffanlage wenn sie wieder abkühlt. In der Stadt geht der Lüfter eher selten an. Als ich in den Alpen war ist dieser beim Pässe fahren allerdings öfters mal gelaufen, selbst dann wenn ich eher gemächlich die Berge rauf gefahren bin.


Gruß Ingo
nach oben springen

#5

RE: Kühlung und Co.

in THUNDERBIRD 26.07.2014 16:07
von Voyager59 | 1.349 Beiträge

So, habe vorhin den Öltemperaturdirektmesser von Ries eingebaut. Bei um die 90° geht der Lüfter an und bläst einem heiße Luft entgegen ... Alles in Ordnung damit.


Gruß
Jürgen

Garelli Mofa -- Garelli Sport 40 -- Kreidler Florett (5er) -- Triumph Speedmaster -- Triumph Thunderbird 1600
nach oben springen

#6

RE: Kühlung und Co.

in THUNDERBIRD 28.07.2014 10:22
von Gerrycoolb (gelöscht)
avatar

Hi Jürgen,
haste da einen Peilstab dran? Wenn ja - gibt's da eine Vertiebsadresse?

Danke Gerry

nach oben springen

#7

RE: Kühlung und Co.

in THUNDERBIRD 28.07.2014 11:39
von Voyager59 | 1.349 Beiträge

Tach Gerry,
ja, das ist ein Peilstab mit dran, halt keine Markierung - aber das bracht man nicht unbedingt ...

http://stores.ebay.de/TeileChef-Stuttgar...d=p4634.c0.m322


Gruß
Jürgen

Garelli Mofa -- Garelli Sport 40 -- Kreidler Florett (5er) -- Triumph Speedmaster -- Triumph Thunderbird 1600
nach oben springen


 

 

Dieses Forum ist ein Teil der Homepage des Triumph Motorcycle Clan Deutschland

Besucher
1 Mitglied und 26 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: de Schick
Forum Statistiken
Das Forum hat 9113 Themen und 99258 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de