B I K E G A L E R I E - F O R U M



Willkommen im Forum!

Da wir bemüht sind, ein "ernsthaftes" Forum zu betreiben, erlauben wir uns,
Labersäcke und Quertreiber ohne Vorankündigung und Diskussion zu löschen.



#1

Tuning und Vorstellung

in THUNDERBIRD 12.01.2013 13:21
von Penner (gelöscht)
avatar

Moin auch

ich heiße Ulf, komme aus Bremen und beschäftige mich mit Motortuning.
Es ist noch nicht 100%ig sicher, aber ich werde wahrscheinlich in den nächsten Wochen eine Thunderbird Storm in die Finger bekommen.
Das Tuningziel ist eine deutliche Erhöhung des Drehmoments.
Wenn es recht ist, werde ich hier etwas darüber schreiben.

Grüße
Ulf

nach oben springen

#2

RE: Tuning und Vorstellung

in THUNDERBIRD 12.01.2013 13:26
von nsu-ler (gelöscht)
avatar


Hallo Penner
...also ich finde den Dönervogel auch etwas schwach motorisiert
Dann mach mal. Du wirst hier bestimmt einige Interessierte finden.
Ist deine W original?..oder hast du da auch schon was getuned?

nach oben springen

#3

RE: Tuning und Vorstellung

in THUNDERBIRD 12.01.2013 14:39
von Donnervogel (gelöscht)
avatar

Auch von mir ein herzliches Willkommen!!!
Ja, dann mach' mal!!!

nach oben springen

#4

RE: Tuning und Vorstellung

in THUNDERBIRD 12.01.2013 15:20
von Penner (gelöscht)
avatar

Moin auch


OK, schwach motorisiert ist etwas anderes, aber ein bißchen geht immer.
Mir schwebt mehr so etwas mit einer schönen Mitte vor.

http://www.youtube.com/watch?v=7fdU3vUySKQ


Und obwohl die Schuster ja mmer die schlechtesten Shuhe haben, war ich auch an meiner W800 schon dran



Grüße
Ulf

nach oben springen

#5

RE: Tuning und Vorstellung

in THUNDERBIRD 12.01.2013 15:26
von nsu-ler (gelöscht)
avatar

Hallo Ulf
Nun muß ich dich mal ganz bestimmt fragen.
Bist du nicht der Ulf aus dem W 650/W800- Forum...
der immer die coolen Videos über Motortuning und Bremsentuning auf youtube einstellt
Dein Nickname... Penner und Ulf...wußte doch, irgendwoher kommt mir das ganze bekannt vor.
Super, daß du hier bist...wird bestimmt interessant

nach oben springen

#6

RE: Tuning und Vorstellung

in THUNDERBIRD 12.01.2013 15:38
von Penner (gelöscht)
avatar

Jau

an der W650/800 bin ich schon länger im Gange. Ein schöner, klassischer Motor.
Aber vor Triumphen war mir auch noch nie fies.

Grüße
Ulf

nach oben springen

#7

RE: Tuning und Vorstellung

in THUNDERBIRD 12.01.2013 16:43
von wirbel (gelöscht)
avatar

Hallo Ulf,

herzlich Willkommen hier. Ich bin schon ganz gespannt, was Du vor hast. Hardwareseitig gibt es bislang ja noch nix auf dem Markt. Was willst du machen? Kopf, Nockenwelle, mehr Hubraum? 200NM wär doch eine schöne Zielstellung

Freue mich auf deine Berichte.

Grüße,
Stefan

nach oben springen

#8

RE: Tuning und Vorstellung

in THUNDERBIRD 12.01.2013 16:52
von T-Bird Bremen (gelöscht)
avatar

Hallo Ulf, herzliche Willkommensgrüße ebenfalls aus Bremen...

Gruß
Jochen

nach oben springen

#9

RE: Tuning und Vorstellung

in THUNDERBIRD 12.01.2013 18:34
von Janus (gelöscht)
avatar

Moin moin auch aus Berlin von einem Fischkopp..

Das mit deinem Vorhaben klingt interessant, verfolge auf einer US-Seite schon seit einiger Zeit die dortigen Umtriebe zum Thema Leistungssteigerung.
Ein klein wenig mehr durch Sitzbearbeitung (air duct), Software und so Krempel ist scheinbar recht easy. Bin gespannt, was du auf welchen Wegen erreichst. Vielleicht schaffst du es ja auch das "merkbare Nachlassen der Beschleunigung ab 95mph" zu berichtigen. Ist wohl beim großen Crusiervergleich jenseits des großen Wassers aufgefallen, wie ich lass

nach oben springen

#10

RE: Tuning und Vorstellung

in THUNDERBIRD 13.01.2013 12:20
von cruiser13 | 476 Beiträge

aus München. Klingt interessant, was du vorhast. Bin gespannt, was dabei rasukommt.

Gruß Peter

nach oben springen

#11

RE: Tuning und Vorstellung

in THUNDERBIRD 13.01.2013 12:24
von Locke 1700 (gelöscht)
avatar

Hallo Ulf,
auch von mir ein freundliches
und viel Erfolg bei Deinen Projekten

Grüßle vom Micha

nach oben springen

#12

RE: Tuning und Vorstellung

in THUNDERBIRD 13.01.2013 12:38
von Penner (gelöscht)
avatar

Guten Morgen

dann sag ich schonmal Danke.

Bisher habe ich noch nichts Konkretes vor.
Allzuviel Tuningteile werden auch nicht angeboten.
Zuerst machen wir eine Eingangsmessung und dann schau ich mir den Motor genau an.
Immerhin DOHC und relativ kurzhubig. Außerdem kommst du mit Tune-ECU ins Steuergerät. Das sind schonmal keine schlechten Voraussetzungen.

Grüß
Ulf

nach oben springen

#13

RE: Tuning und Vorstellung

in THUNDERBIRD 13.01.2013 16:21
von Tawa (gelöscht)
avatar

frage....
das Originale Diagnose Interface ist recht teuer.... kann man auch das benutzen?

http://www.obd2-shop.eu/obdusbkkldiagnos...gert-p-151.html

Gruß
Lars

nach oben springen

#14

RE: Tuning und Vorstellung

in THUNDERBIRD 13.01.2013 17:00
von Penner (gelöscht)
avatar

Moin auch

Ja,
das Teil tut es.

Grüße
Ulf

nach oben springen

#15

RE: Tuning und Vorstellung

in THUNDERBIRD 13.01.2013 17:19
von fietje • Claner | 381 Beiträge

Moin Moin nach Bremen
Ja dann, auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum.

Gruß aus dem Ammerland / Nordwestdeutschland
Fietje


Speedmaster Bj 2003
nach oben springen

#16

RE: Tuning und Vorstellung

in THUNDERBIRD 13.01.2013 17:43
von Blackspeedy • Core Claner | 804 Beiträge

Hallo Ulf

na dann auch mal ein herzliches Willkommen aus Ffm von mir und viel Spaß hier im Forum




Gruss aus Ffm
Willi


GANZ EGAL WAS DU FÄHRST HAUPSACHE SCHWARZ UND TRIUMPH

nach oben springen

#17

RE: Tuning und Vorstellung

in THUNDERBIRD 13.01.2013 20:31
von Zedyargo (gelöscht)
avatar

ein herzliches Willkommen aus dem Rheinland

Zedy

nach oben springen

#18

RE: Tuning und Vorstellung

in THUNDERBIRD 14.01.2013 08:14
von Thunder (gelöscht)
avatar

Auch von mir ein herzliches Willkommen an den Herrn Penner.

Mensch Ulf, als ich noch meine MT-01 hatte habe ich gesabbert......und jetzt geht das schon wieder los.
Seit dem ich den dicken Vogel habe sag ich mir, man wird nicht jünger, das reicht mir dicke.
Aus und vorbei, bei 200 Nm werd ich plötzlich irgendwie merkwürdig nervös.

Na dann mach ma

nach oben springen

#19

RE: Tuning und Vorstellung

in THUNDERBIRD 14.01.2013 11:27
von Penner (gelöscht)
avatar

Moin auch wieder

200Nm und 120 PS sind sicherlich möglich - mit entsprechendem Aufwand.
Tuning fängt aber damit an, erstmal die Serie schön einzustellen und die eine odere andere Restriktion zu beseitigen.
Schon sehr effektiv im Verhältnis zum Aufwand ist es zB, die Airbox etwas freier einatmen zu lassen und das Kennfeld anzupassen. Das läßt sich an einem Vormittag erledigen.
Dann geht sie besonders von unten raus deutlich besser und hat ein prima weiche Gasannahme. Ein paar PS sind auch drin.

Auch auf der Auslaßseite reagieren großvolumige Zweizylinder fast immer sehr gut. Und ein bißchen Sound gibt es meistens noch obendrauf.

Auch noch mit vetretbarem Aufwand machbar ist eine genau - oder veränderte - Einstellung der Steuerzeiten. Zusammen mit einer fälligen Ventilspielkontrolle ist das nichtmal allzuviel Mehrarbeit.

Wenn dir das dann noch nicht genug ist, mußt du an die Innereien.

Grüße
Ulf

nach oben springen

#20

RE: Tuning und Vorstellung

in THUNDERBIRD 14.01.2013 21:54
von coolcruiser • Core Claner | 2.446 Beiträge

WELCOME Penner,
Hi Ulf
ich wünsche dir hier viel Spaß und egal was du fährst Allzeit Gute Fahrt
aus einer T-Bird kann auch ein Dragster werden
BikerGruß aus Hessen / OF
Armin


....und immer ne Handbreit Asphalt unterm Gummi
nach oben springen

#21

RE: Tuning und Vorstellung

in THUNDERBIRD 15.01.2013 20:42
von Heidelbär (gelöscht)
avatar

Hallo Ulf,
endlich mal wieder eine interessante (vernünftige?) Diskussion, wie man unser Vögelchen noch agiler macht. Aus anderer Erfahrung weiß ich, das ein optimierter, freiatmender Motor sich in der Regel wesentlich besser "anfühlt", da er sich eben auch wohlfühlt. DAnn hält er auch länger. Nur den Motor schärfer machen bringt eher Nachteile - Drehmomentverluste oder -löcher im Drehzahlband - er quält sich dann eben.

Wenn mich Deine Optimierung packt, schaff ich wohl nur noch 2000 km mit dem Hinterradreifen.

Schade, das Bremen soweit von unseren verträumten Badenländle ist.

Dann leg mal los!! Gruß Lutz

nach oben springen

#22

RE: Tuning und Vorstellung

in THUNDERBIRD 22.01.2013 10:30
von Penner (gelöscht)
avatar

Guten Morgen

Schlechte Nachrichten.
Der Kollege, der die Thunderbird vorbeibringen wollte, hat sich nicht wieder gemeldet.
Sowas kommt vor und ich hätte mal die Fresse halten sollen, bevor das Moped auf dem Hof steht.

Weil ich mich aber nun schon mit dem Motor beschäftigt habe, ein Angebot:
Falls jemand aus der Nähe seine Thunderbird vorbeibringen möchte.
Wir machen dem Ersten, der kommt, ein leichtes, aber effektives Tuning, das an einem Vormittag erledigt ist.

Grüße
Ulf

nach oben springen

#23

RE: Tuning und Vorstellung

in THUNDERBIRD 22.01.2013 12:49
von sero59 | 1.977 Beiträge

Hallo Ulf,

ich komme gerade aus dem Keller und könnte leider meine Schneeketten nicht finden.
Habe den Trade eben erst gelesen und wollte mal zu deiner W800-Optinierung was wissen. Da gibt es in deinem Diagramm einen deutlichen Einbruch bei ca. 3000 U/Min (eine blaue Linie). Leider kann ich das farblich nicht zuordnen. Welchen Grund gibt es für dieses Tal Die anderen Kurven sehen doch schon super aus.
Warum ist beim Original, Vmax mit 50 PS höher als nach den Optimierungen
Würdest du eventuell auch mal eine EFI (Speedmaster) optimieren? Ich hatte die, bevor ich auf die Storm umgestiegen bin. Bis heute bin ich vom Fahrverhalten der SM absolut überzeugt. Leider hat mir dann aber doch etwas Dreschmoment gefehlt. Das habe ich jetzt zwar aber dafür ist das Handling nicht mehr so genial.

O.k., damit hier keiner auf mir rumhackt, ich liebe die Storm, ist ein Hammerteil und super zum überlandcruisen geeigent.

LG der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
zuletzt bearbeitet 22.01.2013 12:56 | nach oben springen

#24

RE: Tuning und Vorstellung

in THUNDERBIRD 22.01.2013 13:09
von scheri54 (gelöscht)
avatar

@ sero

...und Du kannst mit der Storm auch richtig ordentlich Kurven fahren

der Erik

P.S. Ich hätte nie gedacht, dass ein derart schweres Moped so leicht zu händeln ist

nach oben springen

#25

RE: Tuning und Vorstellung

in THUNDERBIRD 22.01.2013 15:33
von tilo.k (gelöscht)
avatar

Zitat von scheri54 im Beitrag #24
@ sero
...und Du kannst mit der Storm auch richtig ordentlich Kurven fahren
der Erik
P.S. Ich hätte nie gedacht, dass ein derart schweres Moped so leicht zu händeln ist


Kann ich voll und ganz bestätigen. Die Moppeds (Yamaha Royal Star, Kawa VN2000 und HD-Road-King) die ich im letzten Jahrzehnt mehr als nur probegefahren habe und die in einer vergleichbaren Gewichtsklasse kämpfen, waren nicht mal andeutungsweise mit so viel Spaß durch Kurven zu bewegen. Danke - Triumph!
Grüße von Tilo

nach oben springen


 

 

Dieses Forum ist ein Teil der Homepage des Triumph Motorcycle Clan Deutschland

Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Krone63
Forum Statistiken
Das Forum hat 9266 Themen und 100395 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de