B I K E G A L E R I E - F O R U M



Willkommen im Forum!

Da wir bemüht sind, ein "ernsthaftes" Forum zu betreiben, erlauben wir uns,
Labersäcke und Quertreiber ohne Vorankündigung und Diskussion zu löschen.



#26

RE: Kabelbelegung Speedmaster-Fender

in SPEEDMASTER 17.03.2016 19:51
von sero59 | 1.837 Beiträge

So Freunde des "blinkenden" Lichtes,

hier mal eine Antwort von Motogadget:

Sehr geehrter Kunde,

vielen Dank für Ihre Anfrage.



Das Problem liegt an der internen Beschaltung der LED in den 1000DF.

Die Bullet Blinker sind nicht mit unserem Blinkrelais komaptibel.

Leider können wir da nicht weiterhelfen.



Mit freundlichen Grüßen -

Ihr motogadget Support Team


Kellermann hat auch die Hände gehoben

Jetzt bin ich erst richtig unter Spannung, das spornt mich an, dieses Problem zu lösen

LG der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#27

RE: Kabelbelegung Speedmaster-Fender

in SPEEDMASTER 17.03.2016 21:42
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Du packst das!

nach oben springen

#28

RE: Kabelbelegung Speedmaster-Fender

in SPEEDMASTER 17.03.2016 22:53
von Voyager59 | 1.342 Beiträge

nöh oder


Gruß
Jürgen

Garelli Mofa -- Garelli Sport 40 -- Kreidler Florett (5er) -- Triumph Speedmaster -- Triumph Thunderbird 1600
nach oben springen

#29

RE: Kabelbelegung Speedmaster-Fender

in SPEEDMASTER 18.03.2016 11:40
von sero59 | 1.837 Beiträge

Tja Jürgen, hätte ich auch nicht gedacht, dass meine Elektronikbauteile aus dem letzten Jahrtausend möglichrweise zu einer Lösung beitragen werden. Krass ist auch, dass die Stromaufnahmen von Kellermann (ca.12mA) und die Lenkerenden von Motogadget (280mA) so unterschiedlich sind Sei es wie es Sei, hatte schon gedacht, ich bin echt zu blöd und an meiner Verkabelung gezweifelt. Nun ist aber klar wo des Problem liegt und an einer Lösung wird getüftelt.

LG der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#30

RE: Kabelbelegung Speedmaster-Fender

in SPEEDMASTER 18.03.2016 15:33
von Mattes | 602 Beiträge

Das liest sich ja sehr abenteuerlich Sero

Gib nicht auf! Ich drücke die Daumen und wünsche dir gutes Gelingen beim Blinkerendspurt


Gruß Mattes

nach oben springen

#31

RE: Kabelbelegung Speedmaster-Fender

in SPEEDMASTER 19.03.2016 17:49
von sero59 | 1.837 Beiträge

Endlich, heute der Durchbruch und die 1000DF gaben Blinkzeichen von sich
Natürlich ist das noch nicht das Ende vom Lied, denn die interne Schaltelektronik der Kellermänner lässt sich kaum mit dem weichen Blinkverhalten der Lenkerenden von Motogadget synchronisieren
In der Praxis sieht es so aus, als ob die Kellermänner etwas hinterherhinken
Ich habe zur Lösung der Inkompatibilität übrigens einen Optokoppler verwendet
Jetzt werde ich mal einen Test mit Miniaturrelais starten, nur das m-Stop vertägt keine induktiven Lasten
Warum einfach wenn es auch kompliziert geht

LG der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#32

RE: Kabelbelegung Speedmaster-Fender

in SPEEDMASTER 19.03.2016 19:00
von Lucky Luke | 344 Beiträge

Mensch Sero,
daß ist ein anspruchsvoller Thread. Ich versuche mit Hilfe von Google und Wiki zu folgen, aber so richtig komme ich nicht mit. Allerdings habe ich auch nie ein Transistorradio zusammengebaut - lag bestimmt an meinem Physiklehrer.

Lese trotzdem mit und wünsche Dir bald den Durchbruch bei Deinem Projekt.

So long
LL


If you climb in the saddle, be ready for the ride.
nach oben springen

#33

RE: Kabelbelegung Speedmaster-Fender

in SPEEDMASTER 19.03.2016 19:43
von sero59 | 1.837 Beiträge

Hallo LL,

ich wollte doch eigentlich nur moderne Technik mit alter Technik tauschen Konnte ja nicht wissen, dass solche Baustellen auf mich warten Sorry, wenn es manchmal etwas Fachchinesisch rüberkommt, ich bin ja selber nur ein Bastellaie und habe im alten Osten im letzten Jahrtausend gelernt, in der Mangelwirtschaft zu überleben.
Heute ist das Überangebot technischer Finessen so erdrückend, dass ich eigentlich keine Lust mehr hatte selber zu basteln.
Jetzt ist mein Schreibtisch voller Schaltpläne, elektronischer Bauelemte und Meßgeräte. Langsam kommen die Erinnerungen an die Schul- und Lehrzeit zurück und nicht Alles, was man mal gelernt hat, war für die Katz.
Morgen geht die Relaischaltung in den Testlauf und dann sehe ich weiter, denn fahren wollen wir ja auch

LG der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#34

RE: Kabelbelegung Speedmaster-Fender

in SPEEDMASTER 19.03.2016 19:57
von Gelöschtes Mitglied
avatar

...wenn alle Stricke reißen, baust einen (besser zwei) Winker an.

nach oben springen

#35

RE: Kabelbelegung Speedmaster-Fender

in SPEEDMASTER 20.03.2016 17:28
von sero59 | 1.837 Beiträge

Heute habe ich erstmal eine Sicherung verdampft und natürlich keinen Ersatz im Haus
Gut dass es jetzt in Strippen regnet, da kann man mal anderen Dingen nachgehen

LG der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#36

RE: Kabelbelegung Speedmaster-Fender

in SPEEDMASTER 27.03.2016 20:02
von sero59 | 1.837 Beiträge

Tach Leute, icke bin´s nur widda
Heute hatte ich mir am Nachmittag nochmal die Elektrik der SM von der Bikerbraut zur Brust genommen
Im Ergebnis bleibt leider ein unzufriedener Sero zurück. Klar könnte ich das jetzt so lassen aber die1000DF hinken immer noch den Lenkerenden hinterher. Der Support von Motogadget hatte leider Recht, die Kombi mit Kellermann ist ein "no-go"
Nun werde ich wohl auf die Abchaltung verzichten, denn die Elektronik ist leider auch durch die Spannungsschwankungen im Boardnetz nicht wirklich stabil und ich wollte keine "Hilfscomputer" kreieren um den Richtungsanzeiger in korrekte Funktion zu versetzen
Jetzt stehe ich vor der Frage, altes Relais mit Lastwiederstand (läuft ohne Probleme) oder doch nochmal ein Kellermannrelais zu testen Na, Montag ist Schontag und dann sehen wir weiter

LG der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#37

RE: Kabelbelegung Speedmaster-Fender

in SPEEDMASTER 29.03.2016 17:10
von sero59 | 1.837 Beiträge

So, nachdem ich mit dem alten Relais und einer Lastwiederstandskombi mit Dioden das Ensemble zum Blinken gebracht hatte, war noch die Frage wohin mit den nicht unerheblich großen Wiederständen Das hatte sich dann aber schnell erledigt denn der Osterhase hatte ein R2 von Kellermann bei mir versteckt. Dieses Relais tut was es soll und wird nun eingebaut. Schade ist nur das ich nun auf die Abschaltung verzichten muss. Bei der Gelegenheit werde ich gleich noch den Dashboardfunzeln den Kampf ansagen, mal sehen wie lange das dann noch dauert

LG der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#38

RE: Kabelbelegung Speedmaster-Fender

in SPEEDMASTER 31.03.2016 07:18
von Gerrycoolb (gelöscht)
avatar

Hi Sero,
da habe ich gute Erfahrung mit den LEDs ohne Checkcontrol (aus der Bucht) gemacht. Das ist halt nix für Dich - nur einstecken und es funzt......

Viel ERFOLG, DerGerry

nach oben springen

#39

RE: Kabelbelegung Speedmaster-Fender

in SPEEDMASTER 31.03.2016 09:09
von sero59 | 1.837 Beiträge

GuMo Gerry,

den Trade kenne ich und habe mir genau diese LED´s bei Conrad besorgt. Das Ergebnis war leider nicht so erfolgreich wie bei dir Das hatte ich aber schon eingeplant und dann mit den zwei Dioden die entsprechende elektrische Anbindung (hier nochmal Dank an Voyager) realisiert. Nun läuft alles wie es soll.
Tja, bis auf die Abschaltung, auf die muss ich noch verzichten, denn das m-Stop arbeitet nicht mit den Bullet 1000DF. Beide Hersteller haben das jetzt auch über den Support bestätigt. Die Antwort von Motogadget steht hier ja schon weiter oben. Kellermann hat eine ganz andere Erklärung, "... das Relais von M... ist nicht völlig Lastunabhängig und die 1000DF haben weniger als 1W Leistung..." Das ist aber nur die halbe Wahrheit, denn mit anderen LED, die auch weniger als 1W haben, läuft das m-Stop. Es gibt also eine interne Schaltung in der Bullet 1000 DF, die die Zusammenarbeit verhindert Nun ist der Anbau auch fast fertig und am WE wollen wir mit Frank und Steffi hier unsere erste Runde drehen. Mal sehen wie es in der Praxis wirkt

LG der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#40

RE: Kabelbelegung Speedmaster-Fender

in SPEEDMASTER 31.03.2016 10:14
von Gerrycoolb (gelöscht)
avatar

Na dann : Gute Fahrt und viel Spaß mit der neu designten Speedmaster.

Gerry

nach oben springen

#41

RE: Kabelbelegung Speedmaster-Fender

in SPEEDMASTER 31.03.2016 17:32
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Sero!
Schick doch bitte mal ein Bild an meine Emailadresse.
Hier einstellen ist ja nach wie vor scheixxe..

nach oben springen

#42

RE: Kabelbelegung Speedmaster-Fender

in SPEEDMASTER 31.03.2016 18:23
von Mattes | 602 Beiträge

Glückwunsch Sero,
ich schaue mir das life an und viel Spaß am Wochenende!


Gruß Mattes

nach oben springen

#43

RE: Kabelbelegung Speedmaster-Fender

in SPEEDMASTER 31.03.2016 19:27
von sero59 | 1.837 Beiträge

Ick könnte heulen.
Alles zusammengebaut und dann eine Probefahrt gemacht, eigentlich alles i.O. bis die Bikerbraut zu mir sagt, dass die Blinker aber nicht synchron blinken Ich runter von der SM und Tatsache, bei laufenden Moter hängen die DF immer noch den Lenkerenden nach. Jetzt habe ich Kellermann eine Supportanfrage geschickt, mal sehen was da als Antwort kommt. Ich ahne schon, dass es nun an den Lenkerenden von Motodadget liegt
Eins ist klar für mich, keine Mischung von irgendwelcher Technik mehr.

LG der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#44

RE: Kabelbelegung Speedmaster-Fender

in SPEEDMASTER 31.03.2016 19:47
von Mattes | 602 Beiträge

Ohje
Die Lehre hat sich jetzt bei mir eingehämmert
Nur vier auf einen Streich
Gib nicht auf!!!


Gruß Mattes

nach oben springen

#45

RE: Kabelbelegung Speedmaster-Fender

in SPEEDMASTER 01.04.2016 07:48
von Gerrycoolb (gelöscht)
avatar

Ouh Mann, Deine Geduld möchte ich mal haben!!
Da wäre das Zeugs schon lange in die Ecke geflogen....

DerGerry

nach oben springen

#46

RE: Kabelbelegung Speedmaster-Fender

in SPEEDMASTER 13.04.2016 18:05
von sero59 | 1.837 Beiträge

So, nun mal weiter mit der Story

Heute habe ich Antwort vom Kellermannsupport bekommen:

"Leider erhalten wir Ihre Nachricht aufgrund von Serverschwierigkeiten erst jetzt.

Bei dieser "Verzögerung" handelt es sich nicht um einen Fehler. Bei der Bullet 1000 Serie wird ein spezieller Blinkeffekt erzeugt. Das schnelle LED-typische Ansprechverhalten wird beibehalten, jedoch wird durch ein sanftes "anschwellen" der herkömmliche Effekt einer Glühlampe erzeugt. Auf Nachfrage einiger Kunden wurde jedoch eine neue Serie ohne diesen Blinkeffekt aufgelegt.

Wenn Sie diesen Blinkeffekt nicht möchten, tauschen wir Ihnen die Blinker aus."


Au Backe, ob ich jetzt alles nochmal neu mache, die Bikerbraut sieht es ja nicht und ich habe mich schon fast an die "Lichtorgel" gewöhnt

LG der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#47

RE: Kabelbelegung Speedmaster-Fender

in SPEEDMASTER 13.04.2016 18:56
von Gerrycoolb (gelöscht)
avatar

Kellermann scheint da ein paar Probleme zu haben - Stan hat auch neue Blinker und ist mit Kellermann im Dupuy, was jetzt anscheinend geklärt wird,

also, Sero, weiterhin viel Erfolg.

DerGerry

nach oben springen

#48

RE: Kabelbelegung Speedmaster-Fender

in SPEEDMASTER 13.04.2016 19:00
von sero59 | 1.837 Beiträge

Ja, das hat mit Stan schon berichtet, auf das Ergebnis bin ich ja gespannt

LG der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#49

RE: Kabelbelegung Speedmaster-Fender

in SPEEDMASTER 20.04.2016 18:11
von sero59 | 1.837 Beiträge

So, hier nun ein vorläufiger Abschlussbericht

Kellermann hat mir ein Paar neue DF1000 zugeschickt. Diese hab ich dann heute mal provisorisch am Kupplungsstecker unter dem Sitz angeschlossen. Das Ergebnis überzeugt nun, keine Verzögerung mehr erkennbar und auch noch ein Glühlampeneffekt der Led-Blinker Hab schon den gesamten Träger demontiert und die "defekten" Blinker abgebaut
Fazit: Eine lange Bastelstrecke geht zu Ende. Habe einige Sachen gelernt, die ich schon vergessen hatte.
Kellermann hat sich korrekt verhalten, auch wenn ich nun vermute, das die ersten DF1000 nicht ganz auf der funktionalen Seite standen. Nun nur noch alles in den Endzustand und die Saison kann richtig starten.
Danke an alle, die hier mit Rat und guten Worten dabei waren

LG der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
zuletzt bearbeitet 20.04.2016 18:30 | nach oben springen

#50

RE: Kabelbelegung Speedmaster-Fender

in SPEEDMASTER 20.04.2016 20:03
von Gelöschtes Mitglied
avatar

nach oben springen


 

 

Dieses Forum ist ein Teil der Homepage des Triumph Motorcycle Clan Deutschland

Besucher
3 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Tomcat
Forum Statistiken
Das Forum hat 8847 Themen und 96999 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de