B I K E G A L E R I E - F O R U M



Willkommen im Forum!

Da wir bemüht sind, ein "ernsthaftes" Forum zu betreiben, erlauben wir uns,
Labersäcke und Quertreiber ohne Vorankündigung und Diskussion zu löschen.



#1

Scheinwerfer Storm

in THUNDERBIRD 24.05.2017 08:51
von Union Jack | 35 Beiträge

Guten Morgen!

Vor kurzem hatte ich meine erste "Nachtfahrt" mit der Storm. Es hätte wenig Unterschied gemacht, wenn gar keine Scheinwerfer verbaut gewesen wären. Von den beiden großen Rundscheinwerfern hätte ich doch mehr
erwartet als ein Grablicht der Marke Funzel.

Allerdings sind die beiden Rundscheinwerfer das Erkennungsmerkmal für Triumph. Daher wäre ein Wechsel auf
Customscheinwerfer nicht unbedingt mein Favorit.

Wie habt ihr das gelöst? Fahren, nur wenn es hell ist? Oder doch Frontumbau? Andere Leuchtmittel?

Schön wäre es, wenn, falls ein paar Frontumbauten vorgenommen wurden, Bilder gezeigt werden könnten.

Danke und schönen Vatertag morgen.

Gruß
Marcus


Die unsinnigste Verbindung zweier Kurven ist eine Gerade.
zuletzt bearbeitet 24.05.2017 08:52 | nach oben springen

#2

RE: Scheinwerfer Storm

in THUNDERBIRD 24.05.2017 10:24
von Mattes • Claner | 677 Beiträge

Moin Marcus,

stimmt, bei der Lichtausbeute der Scheinwerfer ist die Storm wirklich "Retro" und passt eher in die 80er Jahre.
Mit besseren Leuchtmitteln erreichst du aber schon eine ganze Menge. Versuche es mal mit den OSRAM Nightbreaker Plus oder mit den PHILIPS X-tremeVision. Für wenig Aufwand hast du dann schon deutlich besseres Licht.


Gruß Mattes

nach oben springen

#3

RE: Scheinwerfer Storm

in THUNDERBIRD 24.05.2017 10:34
von sero59 | 1.920 Beiträge

Du hast sicherlich vollkommen Recht, von Licht sollte man bei der Ausführung nicht sprechen
Vorallem, wenn man an das Flutlicht der modernen Dosen gewöhnt ist.

Wir fahren wirklich nur bei Tageslicht und planen unsre Touren immer so, dass wir vor der Dunkelheit das Ziel erreicht haben. Auch in der Dämmerung bewegen wir uns nur ungerne, denn eine Begegnung mit Wildwechsel hat mit dem Zweirad andere Konsequenzen als mit der Dose

Daher kann ich dir keinen Tip geben, mir wäre auch der Umbau auf richtig gutes Licht einfach völlig unökonomisch.

LG der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#4

RE: Scheinwerfer Storm

in THUNDERBIRD 24.05.2017 18:20
von coolcruiser • Core Claner | 2.299 Beiträge

H7 geht auch, oder komplett LED-Einsätze, die gibt es mittlerweile ...auch günstiger hat man mir gesagt.
Scheinwerferglas und Reflektor überprüfen, im Zustand "Matt" nutzt die beste Birne nix.


....und immer ne Handbreit Asphalt unterm Gummi
nach oben springen

#5

RE: Scheinwerfer Storm

in THUNDERBIRD 24.05.2017 18:35
von babcom | 97 Beiträge

LED Einsätze?
Meinst Du so WAS?

https://www.amazon.de/HUMTOU-H1610020001...r/dp/B01M5D0YBO

...mit selbstvergebenen Rezessionen


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft


.
(Thunderbird Storm) Im Sturm offenbart Gott seine souveräne Schöpfungsmacht Buch Hiob 37,9-10

Ah, Ha...wenn man rechts dreht, wird die Landschaft schneller.

Aber immer dran denken: gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben.


10 Bikes in über 30 Jahren...
.
https://c.1und1.de/@519546121509411723/u..._QhCDGjzliwq_Ag
nach oben springen

#6

RE: Scheinwerfer Storm

in THUNDERBIRD 24.05.2017 19:17
von DerGraf | 129 Beiträge

Also ich hab bei meiner Speedy einen LED Einsatz von Highsider verbaut. Vorteil...hat ein akkurates e-Prüfkennzeichen. Da haste keine HU Probleme und das Licht ist wie 100 Sonnen. Die gibt's in verschiedenen Durchmessern und Plug & Play fähig.
Den billigen Fernostschrott kannste vergessen.

Gruß Marco

nach oben springen

#7

RE: Scheinwerfer Storm

in THUNDERBIRD 24.05.2017 20:28
von Pannasman | 239 Beiträge

An den LED-Einsätzen stört es mich, dass man die im Schadensfall nur komplett wechseln kann. Sicher mögen die länger halten, aber irgendwann ist auch Schluss. Bei "normalen" Scheinwerfern reicht eine Ersatzbirne und die Fahrt kann auch in Timbuktu weitergehen.

Aber abgesehen davon ist auch das Licht an der America mehr als Bescheiden


Keep That Bike Between You And The Ground
nach oben springen

#8

RE: Scheinwerfer Storm

in THUNDERBIRD 24.05.2017 22:09
von Sigge • Core Claner | 356 Beiträge

Zum heimfahren hat
Mein Licht allemal
gereicht und ich brauche
keinen Rock zum Pfienzen
man kann viel machen!

Gruß Sigge


Die Einen kennen mich,
die Anderen können mich.

nach oben springen

#9

RE: Scheinwerfer Storm

in THUNDERBIRD 25.05.2017 06:07
von babcom | 97 Beiträge

Ich denke, Mattes hat Recht...

Zitat
Mit besseren Leuchtmitteln erreichst du aber schon eine ganze Menge. Versuche es mal mit den OSRAM Nightbreaker Plus oder mit den PHILIPS X-tremeVision. Für wenig Aufwand hast du dann schon deutlich besseres Licht.



Mein Vater (er war Buchhalter) hat mir schon bei meinem ersten Bike beigebracht, Zubehör, Anbauteile und Verschlimmbesserrungen in Spritt umzurechnen.

"Rechne immer nach, wie weit könntest Du mit einer heißen Biene für dieses Teil fahren? Was meinst du? Finden die Bienen das Bild von Deinem Motorrad toll oder die Ausfahrt?"

...halte mich seit 30 Jahren daran und bereue es auch nicht...


.
(Thunderbird Storm) Im Sturm offenbart Gott seine souveräne Schöpfungsmacht Buch Hiob 37,9-10

Ah, Ha...wenn man rechts dreht, wird die Landschaft schneller.

Aber immer dran denken: gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben.


10 Bikes in über 30 Jahren...
.
https://c.1und1.de/@519546121509411723/u..._QhCDGjzliwq_Ag
nach oben springen

#10

RE: Scheinwerfer Storm

in THUNDERBIRD 25.05.2017 07:53
von Sigge • Core Claner | 356 Beiträge

So is es

Gruß Sigge


Die Einen kennen mich,
die Anderen können mich.

nach oben springen

#11

RE: Scheinwerfer Storm

in THUNDERBIRD 25.05.2017 08:51
von Union Jack | 35 Beiträge

Schon wieder guten Morgen

Danke erstmals für die aufgezeigten Möglichkeiten mit den Leuchtmitteln. Werde da mal mein Glück versuchen.

Den Kompromiss wie Sero das macht, hatte ich nicht vor. Wir fahren gerne mal größere, auch mehrtägige Touren und da möchte ich einfach die Tageszeit nicht auch noch planen. Strecken, welche ich kenne, sind kein Problem bei Dämmerung oder Dunkelheit, das ist klar. Bin ich jedoch in fremden Terrain unterwegs, wüsste ich schon gerne, wo die Straße lang geht und da ist eben künstliches Licht von Nöten.

Meine TBird soll aber eine TBird bleiben und da sind, wie eingangs erwähnt, die Scheinwerfer das Markenzeichen oder Erkennungsmerkmal. Schließlich muss man sich mit einer Triumph nicht hinten anstellen oder verstecken (Triumph for President!!)

Was die "Bienen" angeht habe ich schon eine, welche sich auch auf einen verschlimmbesserten Bike wohlfühlt.

Gruß
Marcus


Die unsinnigste Verbindung zweier Kurven ist eine Gerade.
nach oben springen

#12

RE: Scheinwerfer Storm

in THUNDERBIRD 25.05.2017 10:37
von Corsaro | 491 Beiträge

Ich hatte die Night Breaker in meiner Storm verbaut, damit wurde es etwas besser. Das Grundproblem bleibt aber bestehen, d.h. die Lichtverteilung ist weiterhin extrem ungleichmäßig und somit wird die Straße schlecht ausgeleuchtet.


Gruß Ingo
nach oben springen

#13

RE: Scheinwerfer Storm

in THUNDERBIRD 25.05.2017 11:30
von babcom | 97 Beiträge

@ Union Jack

Meine Aussage war auch eher in betriebswirtschaftlichem Sinne auszulegen...

Ich stelle mir jetzt aber einfach mal Fein Problem vor...
Wenn andere Birnen nix bringen und andere Scheinwerfer nicht in Frage kommen...
Für LED Einsätze für 1000,00 EUR wäre ich viel zu geizig (wenn ich das in Spritt umrechnen...)
Wie sieht es denn mit einer Anbauvariante aus?
Polizeisuchscheinwerferirgendwasgedöhnsdingenskirchen

Lacht nicht!

Bei Nacht sieht man die Veränderung am Bike nicht.
Eine Klemmhalterung am Lenker, Zigarettenanzünder, 12V Kabel, Scheinwerfer...

Licht beim fahren, keiner sieht es beim fahren und schnell demontierbar...

...nicht zu Ende gedacht...


.
(Thunderbird Storm) Im Sturm offenbart Gott seine souveräne Schöpfungsmacht Buch Hiob 37,9-10

Ah, Ha...wenn man rechts dreht, wird die Landschaft schneller.

Aber immer dran denken: gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben.


10 Bikes in über 30 Jahren...
.
https://c.1und1.de/@519546121509411723/u..._QhCDGjzliwq_Ag
nach oben springen

#14

RE: Scheinwerfer Storm

in THUNDERBIRD 25.05.2017 11:57
von coolcruiser • Core Claner | 2.299 Beiträge

Birnen bringen immer was und kosten nicht die Welt.
Nebelscheinwerfer ? Xenon mit Kurven Funktion oder Christbaumbeleuchtung ?
oder LED-Blinker mit Fahrlicht, so umzubauen das beide Scheinwerfer Abblendlicht und Fernlicht haben ?
ordentliche LED -Einsätze kosten heute keine Tausend mehr und sind besser wie die Huahingdingdong.
ich wünsche allen noch nen schönen Vattertag..


....und immer ne Handbreit Asphalt unterm Gummi
nach oben springen

#15

RE: Scheinwerfer Storm

in THUNDERBIRD 07.06.2017 15:08
von Luecke | 1.699 Beiträge

Ich würde es erst einmal mit guten H-7 Birnen probieren ,die bringen auch schon einiges, habe sie selber drinnen.

Gruß "LÜCKE"


nach oben springen

#16

RE: Scheinwerfer Storm

in THUNDERBIRD 07.06.2017 15:27
von Hofi • Claner | 1.154 Beiträge

Loide ... Birnen hängen am Baum. Was ihr meint sind Lampen und die sind in den Leuchten .... Besserwiss-AUS


Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit.

DKW200, Zündapp 250, Honda CB350SS, Suzuki GT380, Peugot Mofa , Honda CM450, Pan European ST1100, Thunderbird 1700 = 46 Jahre auf'm Bike!
nach oben springen

#17

RE: Scheinwerfer Storm

in THUNDERBIRD 07.06.2017 20:26
von Union Jack | 35 Beiträge

Hmmmm, also müsste ich evtl. die ganze Leuchte wechseln, weil die Lampen nichts taugen. Hört sich aber auch irgendwie komisch an.


Die unsinnigste Verbindung zweier Kurven ist eine Gerade.
nach oben springen

#18

RE: Scheinwerfer Storm

in THUNDERBIRD 07.06.2017 20:27
von Union Jack | 35 Beiträge

Hmmmm, also müsste ich evtl. die ganze Leuchte wechseln, weil die Lampen nichts taugen. Hört sich aber auch irgendwie komisch an.


Die unsinnigste Verbindung zweier Kurven ist eine Gerade.
nach oben springen

#19

RE: Scheinwerfer Storm

in THUNDERBIRD 08.06.2017 01:21
von rudiratlos1 | 4 Beiträge

hatte hier mal meinen Umbau auf HD Daymaker Reflector(LED) beschrieben. Keine Probleme mit TÜV und 1A Licht. Aber nur Single-scheinwerfer....

nach oben springen

#20

RE: Scheinwerfer Storm

in THUNDERBIRD 15.09.2017 10:27
von Union Jack | 35 Beiträge

So, obwohl ich die Leuchtmittel getauscht habe, ist das Ergebnis nach wie vor unbefriedigend geblieben. Mag auch sein, dass ich von der Ausleuchtung vom PKW einfach verwöhnt bin. Die Scheinwerfer bringen einfach keinen ordentlichen Lichtkegel her.

Das hatte leider zur Folge, dass ich quasi das Erkennungsmerkmal (Doppelscheinwerfer) nun im Keller geparkt habe, was ich immer vermeiden wollte. Tatsächlich ist es jetzt ein Soloscheinwerfer (LED), genauer der Truck lite mit Rahmen vom Louis geworden.

Nun meine laienhafte Frage:
Der Scheinwerfer hat kein Gehäuse. Da aber bereits ein H4 Stecker am Scheinwerfer verbaut ist, besteht kein Problem beim anschließen. Nur was mache ich mit dem nun offen liegenden H4 Stecker? Wie kann ich den abdichten, zumindest gegen Spritzwasser?
Ich habe null Plan?

Gruß
Marcus


Die unsinnigste Verbindung zweier Kurven ist eine Gerade.
nach oben springen

#21

RE: Scheinwerfer Storm

in THUNDERBIRD 18.09.2017 06:35
von sero59 | 1.920 Beiträge

Stell mal ein Bild ein von der Baustelle
Geht mit externem Programm und dann den Link hier rein

LG der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#22

RE: Scheinwerfer Storm

in THUNDERBIRD 18.09.2017 17:05
von Union Jack | 35 Beiträge

Hallo Sero,

ich habe wahrscheinlich eine passable Lösung gefunden.
Wenn es fertig ist, werde ich ein Bild von der abgeschlossenen Baustelle machen und versuchen hier einzustellen.

Danke erstmal für Dein Interesse.

Gruß
Marcus


Die unsinnigste Verbindung zweier Kurven ist eine Gerade.
nach oben springen

#23

RE: Scheinwerfer Storm

in THUNDERBIRD 27.09.2017 13:47
von babcom | 97 Beiträge

Zitat von Union Jack im Beitrag #20
So, obwohl ich die Leuchtmittel getauscht habe, ist das Ergebnis nach wie vor unbefriedigend geblieben. Mag auch sein, dass ich von der Ausleuchtung vom PKW einfach verwöhnt bin. Die Scheinwerfer bringen einfach keinen ordentlichen Lichtkegel her.

Das hatte leider zur Folge, dass ich quasi das Erkennungsmerkmal (Doppelscheinwerfer) nun im Keller geparkt habe, was ich immer vermeiden wollte. Tatsächlich ist es jetzt ein Soloscheinwerfer (LED), genauer der Truck lite mit Rahmen vom Louis geworden.

Nun meine laienhafte Frage:
Der Scheinwerfer hat kein Gehäuse. Da aber bereits ein H4 Stecker am Scheinwerfer verbaut ist, besteht kein Problem beim anschließen. Nur was mache ich mit dem nun offen liegenden H4 Stecker? Wie kann ich den abdichten, zumindest gegen Spritzwasser?
Ich habe null Plan?

Gruß
Marcus


@Union Jack
Vielleicht geht dieser hier?
Könnte der eventuell in die vorhandenen Gehäuse eingebaut werden?

http://www.motea.com/beleuchtung-und-ele...40-279850-0.htm

In der Liste ganz nach unten scrollen...nach HD kommt die Thunderbird.


.
(Thunderbird Storm) Im Sturm offenbart Gott seine souveräne Schöpfungsmacht Buch Hiob 37,9-10

Ah, Ha...wenn man rechts dreht, wird die Landschaft schneller.

Aber immer dran denken: gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben.


10 Bikes in über 30 Jahren...
.
https://c.1und1.de/@519546121509411723/u..._QhCDGjzliwq_Ag
nach oben springen

#24

RE: Scheinwerfer Storm

in THUNDERBIRD 28.09.2017 13:38
von Union Jack | 35 Beiträge

Hallo babcom,

ja, glaube die würden in die Gehäuse passen. Gefallen mir jedoch optisch nicht so.

Ich habe ja schon den Truck lite mit 7 Zoll als Soloscheinwerfer verbaut. Jetzt wird gerade noch daran gebastelt,
den offenliegenden H4 Stecker und die Standlichtkabel zu verstecken und vor Nässe zu schützen.

Gruß
Marcus


Die unsinnigste Verbindung zweier Kurven ist eine Gerade.
nach oben springen

#25

RE: Scheinwerfer Storm

in THUNDERBIRD 06.07.2018 12:10
von Mattes • Claner | 677 Beiträge

Hier mal ein Vergleich der H4 Standard Lampe mit der Osram Nightbreaker Laser an der Storm.

https://www.dropbox.com/s/kkg6wxo5n9lkvzz/DSC_8809.jpg?dl=0


Gruß Mattes

nach oben springen


 

 

Dieses Forum ist ein Teil der Homepage des Triumph Motorcycle Clan Deutschland

Besucher
1 Mitglied, 1 versteckter und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Caki1970
Forum Statistiken
Das Forum hat 9055 Themen und 98898 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de