B I K E G A L E R I E - F O R U M



Willkommen im Forum!

Da wir bemüht sind, ein "ernsthaftes" Forum zu betreiben, erlauben wir uns,
Labersäcke und Quertreiber ohne Vorankündigung und Diskussion zu löschen.


#1

Umbau Thunderbird Storm

in THUNDERBIRD 16.11.2018 06:12
von MaKa | 12 Beiträge

Moin,
so langsam aber sicher kommt der Winter und ich denke mal, dass der Vogel zu Weihnachten mit der einen oder
anderen Spezifikation belohnt wird. Nach einiger Recherche habe ich festgestellt, dass es nicht allzu
viele Hersteller für die "Individualisierung" gibt.

Habt ihr noch ein paar Tips für Customparts ? Passen eventuell auch Parts für andere Motorradmarken ?

Beste Grüße aus dem Saarland

nach oben springen

#2

RE: Umbau Thunderbird Storm

in THUNDERBIRD 16.11.2018 08:59
von Nordhesse | 70 Beiträge

Die Frage ist doch was du machen willst. Teile gibt es viele, jedoch meist ohne ABE. Im Zweifel brauste um und lässt dann den kompletten Umbau abnehmen. Schreib halt mal was du planst, dann kann man dir vielleicht eher einen Tip geben.

Grüße aus Nordhessen

Frank

nach oben springen

#3

RE: Umbau Thunderbird Storm

in THUNDERBIRD 16.11.2018 09:23
von Hofi • Claner | 1.159 Beiträge

Wie Frank schon geschrieben hat, kommt drauf an was du machen willst. Kannst auch mal rumfahren und professionelle Customizer fragen was die vorschlagen und dann selbst suchen wo die Teile herbekommst. Benutz mal die Suchfunktion da findest auch was.


Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit.

DKW200, Zündapp 250, Honda CB350SS, Suzuki GT380, Peugot Mofa , Honda CM450, Pan European ST1100, Thunderbird 1700 = 46 Jahre auf'm Bike!
nach oben springen

#4

RE: Umbau Thunderbird Storm

in THUNDERBIRD 16.11.2018 20:02
von MaKa | 12 Beiträge

Was ich machen will, ist noch nicht ganz ausgeplant. Aktueller Stand wäre:

+ Lenkerumbau auf Dragbar
+ Vorverlegte Fußrasten
+ Heckumbau
+ Änderung Auspuff

Bezüglich der Fußrastenanlage habe ich die 13cm von Motorrad-Burchard im Visier (hab noch nix anders gefunden).
Was den Heckumbau betrifft habe ich bis jetzt nur den Lottermann (Stiletto) gesehen. Andere Fender waren aus Plaste....entfällt im Ansatz. Hier ist Stahl bevorzugt.
Der Lenkerumbau sollte max. 90cm breit sein. Würde gerne die originalen Bowdenzüge behalten.
Zum Thema Auspuff sind es wahrscheinlich die kurzen TOR´s. Weiß aber nicht, ob ich ein anderes Map brauche.

An einen guten Customizer hab ich auch schon gedacht. Hier im Saarland leider schwierig. Wenn es welche gibt, sind diese HD-lastig und mögen andere Moppeds wohl nicht so

Kann ich nicht verstehen....bin mit dem Vogel echt zufrieden

nach oben springen

#5

RE: Umbau Thunderbird Storm

in THUNDERBIRD 16.11.2018 20:06
von MaKa | 12 Beiträge

Ganz vergessen....klar sollte man sich zuerst mal Gedanken machen. Doch eine Inspiration über Teilekataloge oder Customizer sind dabei ganz hilfreich. Wobei der Customizer, wie eben beschrieben, hier eher schwierig ist.

Und Anregungen von Geichgesinnten sind ebenfalls top...

Gruß
Marc

nach oben springen

#6

RE: Umbau Thunderbird Storm

in THUNDERBIRD 17.11.2018 09:38
von Nordhesse | 70 Beiträge

Hey Marc,

ich erkenne Parallelen zu meinem Umbau. Ich habe auch das Netz abgesucht nach Teilen und Inspiration. Gefunden habe ich die üblichen Verdächtigen die du auch schon aufgezählt hast. Ich habe zufällig einen Harley-Schrauber der nur zwei Orte entfernt ist. Das hat mir dann doch sehr geholfen.

hier noch mal ein paar Bilder vom Moped. Die Fußrasten vom Burchard sind noch nicht angebaut, liegen aber schon neben dem Moped in der Garage.
Wenn du Fragen hast kannst du ja ne Mail schreiben oder mich anrufen. Die Nummer maile ich dir gerne bei Bedarf.

Lenker: Lucas - original Züge sind geblieben
Brems. und Kupplungshebel: LSL
Blinker: Kellermann
Kennzeichenhalter: MTH über eBay
Reifen: Avon
Dämpfer: Progressive Suspension, ca. 4cm tiefer
Heckfender: Original, nur gecleant
Auspuff: Tor´s

Das war auch schon alles. Bis auf den Auspuff ist alles legal und auch eingetragen.
https://picload.org/view/dcocigci/4c2aba...82104d.jpg.html
https://picload.org/view/dcocigcp/img_5854.jpg.html
https://picload.org/view/dcocigcw/img_5855.jpg.html

Grüße aus Nordhessen
Frank

zuletzt bearbeitet 17.11.2018 09:42 | nach oben springen

#7

RE: Umbau Thunderbird Storm

in THUNDERBIRD 17.11.2018 10:29
von MaKa | 12 Beiträge

Hallo Frank,

danke für deinen Beitrag. Dein Umbau gefällt mir gut...Kompliment. Nicht zu viel und nicht zu wenig
Ich will auch keine komplette Metamorphose....der Vogel soll in seiner Grundlinie halbwegs erhalten bleiben.
Ist aber auch alles Geschmackssache.

Ich strenge mal noch ein bisschen meine grauen Zellen an und komme gerne auf dein Angebot zurück.

Wünsche der Triumph-Gemeinde noch ein schönes Wochende.

nach oben springen

#8

RE: Umbau Thunderbird Storm

in THUNDERBIRD 17.11.2018 20:32
von Hofi • Claner | 1.159 Beiträge

Ich habe den Fender aus einem Stahlrohling angepasst und das ganze umlackierten lassen. Mit diesem Link müsstest das finden

Heckfenderumbau

Vorne habe ich dann auch noch umgebaut

Frontumbau 2012

Den Tank dann zuletzt

Tank aufräumen

Viel Spaß beim planen.


Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit.

DKW200, Zündapp 250, Honda CB350SS, Suzuki GT380, Peugot Mofa , Honda CM450, Pan European ST1100, Thunderbird 1700 = 46 Jahre auf'm Bike!
nach oben springen

#9

RE: Umbau Thunderbird Storm

in THUNDERBIRD 19.11.2018 20:18
von MaKa | 12 Beiträge

Hallo Hofi,
meine Herren.....deine TB sieht auch gut aus. Sehr aufwändig mit Blick ins Detail.
Das waren sicherlich gefühlte 100 Jahre Arbeit Für mich etwas too much....
doch alle Achtung !
Was deinen Stahlrohling betrifft, war das sehr aufwendig. Dachte immer das Zubehör kommt
auf das jeweilige Modell passend....
Danke für deinen Beitrag. Ich werde mal weiter planen. Mal abwarten, was bei der ganzen "Denkerei" so
raus kommt
Gruß Marc

nach oben springen

#10

RE: Umbau Thunderbird Storm

in THUNDERBIRD 20.11.2018 05:59
von Nordhesse | 70 Beiträge

Wegen dem Fender empfehle ich dir das du vorhanden mal abbaust. Schau dir die Form an, und entscheide dann, ob du das in etwa nachformen kannst. Ich hatte auch einen Rohling überm Hinterrad, haben den Plan aber wegen dem Aufwand wieder verworfen. Unser Heckfender hat schon eine etwas spezielle Form die sich im verbauten Zustand nicht gleich erschließt.

Viel Spaß bei deinem Projekt

Gruß Frank

nach oben springen

#11

RE: Umbau Thunderbird Storm

in THUNDERBIRD 20.11.2018 08:00
von Hofi • Claner | 1.159 Beiträge

So schlimm ist der Umbau des Hecks gar nicht. Du brauchst nur Flex, Bohrmaschine und jemanden zum Schweißen falls nicht selber schweißt. Dann noch die 4 Kabel und ein schickes Rücklicht und ein bisschen Lack. Musst ja nicht alles lackieren. Etwas Mut und dann gehts. Aber es lohnt sich!

Der Frontumbau war schwieriger und teurer. Das würde ich nicht jedem empfehlen.

https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre=...%2F153075828724


Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit.

DKW200, Zündapp 250, Honda CB350SS, Suzuki GT380, Peugot Mofa , Honda CM450, Pan European ST1100, Thunderbird 1700 = 46 Jahre auf'm Bike!
zuletzt bearbeitet 20.11.2018 08:04 | nach oben springen

#12

RE: Umbau Thunderbird Storm

in THUNDERBIRD 22.11.2018 13:36
von Union Jack | 36 Beiträge

Marc, da liegst Du absolut richtig. Der Markt ist nicht mit Custom Teilen für die TB gesät.
Aber genau darin liegt der Reiz. Ich habe auch viel probiert und gebastelt. Verändert habe ich Scheinwerfer, Blinker, Riser, Lenker, Auspuff, Dämpfer, Spiegel, alles was verchromt war, schwarz pulvern lassen, auch die Rasten und den Krümmer, Heck gekürzt und gecleant. Kennzeichenhalter von Harley darauf geschraubt, mit dem Ergebnis, dass der Heckfender nach wie vor einfach "schei...e" ausschaut.

Wie Du schon erkannt hast, bleiben 2 Möglichkeiten: Lottermann, teuer, aber plug and play. Stiletto sowie Hofi, auch sehr gut, jedoch für mich kommt da nur der medium in Frage.

Den schönsten Umbau habe ich im Netz bei Triumph Regensburg gefunden. Händlerseite aufrufen, nach unten scrollen, dann Umbauten anklicken und da steht sie die Thunderbird in bronze. Fast perfekt. Mich interessiert an
der speziell der Heckfender. Der passt optimal ins Gesamtbild. Wollte schon öfters dort nachfragen, was das für
ein Fender ist. Vermute der Stiletto in medium. Wenn dem so ist, dann haben will!!!

Dir viel Spaß beim Umbau.


Die unsinnigste Verbindung zweier Kurven ist eine Gerade.
nach oben springen

#13

RE: Umbau Thunderbird Storm

in THUNDERBIRD 27.11.2018 20:29
von MaKa | 12 Beiträge

Hi Marcus,
ja da bin ich deiner Meinung. Ein Bike zu fahren, dass nicht unbedingt an jeder Straßnecke steht, hat
auf jeden Fall seinen Reiz. Das ist auch gut so.Einfach kann jeder
Kannst du von deinem Vogel auch mal ein paar Bilder hier einstellen ?

Ich hab das Regensburger Bike gefunden....alter Schwede !
Aber jetzt mal ohne Witz....fährt der mit diesem Auspuff nur geradeaus ?
Der ist ja so tief dass gerade mal ne Schachtel Zigaretten durch passt.
Oder hab ich nen Knick in der Optik ? Okay...vielleicht ist auch einfach nur das Gras
so hoch gewachsen ?

Na ja....aber auch irgendwie cool.

nach oben springen

#14

RE: Umbau Thunderbird Storm

in THUNDERBIRD 07.12.2018 16:01
von autoschubi | 89 Beiträge

Muss auch mal meinen Senf dazu geben

ich finde ja diverse Heckumbauten auch sehr schön , nur finde ich es manchmal schade um das
wie ich finde optisch schöne Rücklicht ,wenn das verschwindet


https://www.youtube.com/watch?v=eEMj9vnfCQQ
nach oben springen

#15

RE: Umbau Thunderbird Storm

in THUNDERBIRD 08.12.2018 11:27
von MaKa | 12 Beiträge

Hallo Christian,
gib ruhig deinen Senf dazu. Das ist Sinn und Zweck der Sache
Das Rücklicht ist auch gut gelungen...aber irgendwie juckt doch die "Individualisierung".
Ist wie mit allem eine reine Geschmackssache.
Hab da mal zwei Fragen an dich:
1. Wie wie hast du eigentlich dein Kennzeichen nach oben gebracht ?
2. Bist du noch mit den TOR´s zufrieden ? Hast du ein anderes Mapping aufgespielt ?

Gruß Marc

zuletzt bearbeitet 08.12.2018 11:28 | nach oben springen

#16

RE: Umbau Thunderbird Storm

in THUNDERBIRD 09.12.2018 13:59
von autoschubi | 89 Beiträge

Hi

Das mit dem Nummernschild hab ich schon mal irgendwo gepostet ,
- Original nummernschild Beleuchtung ab und das Schild hoch setzten hab da ein paar
kunsstoff Distanzstücke zwischen gemacht sonst biegt es sich so durch .
-Auspuffe sind nach wie vor GEIL ja dafür gibt es beim Händler ein anderes Mapping , extra für die kurzen Töpfe

https://www.dropbox.com/s/v0z6dhyhexw20m...0159-2.jpg?dl=0


https://www.youtube.com/watch?v=eEMj9vnfCQQ
zuletzt bearbeitet 09.12.2018 14:10 | nach oben springen


 

 

Dieses Forum ist ein Teil der Homepage des Triumph Motorcycle Clan Deutschland

Besucher
2 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Thomas63xxx
Forum Statistiken
Das Forum hat 9060 Themen und 98944 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de